+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8
Zeige Ergebnis 71 bis 79 von 79

Thema: Laborfleisch...

  1. #71
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    30.988

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Und das ist auch gut so!
    Wie? Weil die Vernunft bei euch aussetzt?

    Ich bin wirklich ein leidenschaftlicher Steak-Mampfer, aber dieses Laborfleisch würde ich trotzdem mal probieren...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  2. #72
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    76.231

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Wie? Weil die Vernunft bei euch aussetzt?

    Ich bin wirklich ein leidenschaftlicher Steak-Mampfer, aber dieses Laborfleisch würde ich trotzdem mal probieren...
    Kulturbremse!
    „Die Windflügel sind Sakralbauten für ein neues Glaubensbekenntnis.“ (Hans-Werner Sinn)

  3. #73
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    46.292

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Und das ist auch gut so!
    In diesem Fall definitiv.
    Heiligabend werde ich mir wieder einen guten Scotch und eine gute Zigarre vor dem Kamin gönnen. Zigarren muß ich noch besorgen, Whisky nur aussuchen.
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  4. #74
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    46.292

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Kulturbremse!
    Laß ihn, bleibt mehr für uns übrig
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  5. #75
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    16.012

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von harlekina Beitrag anzeigen
    So isses. Allerdings wird das bei gezüchtetem Fleisch nicht der Fall sein. Aber wenn es für die Rettung der Welt nötig ist, kauen wir auch schon mal auf Dachpappe rum.
    Das kannst du gar nicht wissen. Aber Hauptsache immer erstmal dagegen sein, und alles was Neu ist, grundsätzlich ablehnen.
    Libertäre sind Liberasten!

  6. #76
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    16.012

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Kulturbremse!
    Moslems und Juden halten ihre Schächterei auch für "Kultur", die Spanier ihre brutalen Stierkämpfe, früher waren auch Menschenopfer mal "Kultur", als die dann mal abgeschafft wurden, fanden das bestimmt einige auch ganz furchtbar dekadent.
    Libertäre sind Liberasten!

  7. #77
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    5.881

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Sorry, aber in der Hinsicht pfeife ich auf die Vernunft. Lebensmittel auf die blanke Kalorienzufuhr zu reduzieren ist das allerletzte. Schlimmer noch als Bourbon.
    Deswegen wird das hier ja nicht gemacht. Es geht eben nicht um die Kalorienzufuhr sondern darum Fleich mit denselben Eigenschaften zu versehen wie Fleisch, welches von einem Tier entnommen wurde welches getötet wurde. Der einzige Nachteil ist also, dass das Tier nicht getötet wurde. Ich wüsste nicht, dass das den Geschmack beeinflusst.

    Vom Aufwand mal ganz abgesehen.

  8. #78
    Lasse mich nicht impfen! Benutzerbild von Silencer
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Vermuselte Kölner Bucht in Occupied Europe
    Beiträge
    10.403

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Moslems und Juden halten ihre Schächterei auch für "Kultur", die Spanier ihre brutalen Stierkämpfe, früher waren auch Menschenopfer mal "Kultur", als die dann mal abgeschafft wurden, fanden das bestimmt einige auch ganz furchtbar dekadent.
    Hier bin ich voll deiner Meinung. Das mit dem Züchten und Töten von Tieren für die
    große Fresserei muss aufhören. Vielleicht dieses Laborfleisch ist die
    vorerst beste Lösung dieses Problems bisher. Mal schauen was daraus wird.

  9. #79
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    46.292

    Standard AW: Laborfleisch...

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Moslems und Juden halten ihre Schächterei auch für "Kultur", die Spanier ihre brutalen Stierkämpfe, früher waren auch Menschenopfer mal "Kultur", als die dann mal abgeschafft wurden, fanden das bestimmt einige auch ganz furchtbar dekadent.
    Also das mit den Menschenopfern sollten wir wieder einführen. Obwohl ich die, an die ich jetzt denke, nur mit Kunstgriffen zur Gattung Menschen gehören
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 76

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben