User in diesem Thread gebannt : Schlummifix and cornjung


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 18 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 171

Thema: Während wir nach Geschenken hetzen, größer, schwerer, teurer........

  1. #11
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    17.076

    Standard AW: Während wir nach Geschenken hetzen, größer, schwerer, teurer........

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Dafür gibt es sicher einen Relotiusorden 2. Klasse im Fachgebiet Tränendüse Fake.
    Selbst wenn diese Geschichte Fake ist, es gibt solche Schicksale. Hast du mal einen Alten auf der Straße weinen sehen? Oder hast du mal eine Alte an der Kasse gesehen, die von ihren wenigen Lebensmitteln einige weglegen lassen musste, weil das Geld nicht reichte? Mir sind früher einige hautnah begegnet, die im Alter um ihr Überleben gekämpft haben, die augenscheinlich gehungert haben, aber ich habe sie schnell verdrängt, wollte mit ihnen nichts zu tun haben, habe sie nicht an mich herangelassen. Einige dieser Geschichten spielten sich noch in der DDR ab. Da gab es keine Mindestrente oder Sozialhilfe im Alter. Da gab es wirklich schlimme Altersarmut. Daran habe ich mich jetzt erinnert und ich fühle mich nicht wohl dabei. Wenn du so einem Schicksal begegnet bist, denkst du anders, außer du bist völlig egoistisch und empathielos.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    53.719

    Standard AW: Während wir nach Geschenken hetzen, größer, schwerer, teurer........

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Dafür gibt es sicher einen Relotiusorden 2. Klasse im Fachgebiet Tränendüse Fake.
    Für diesen "Beitrag" würde ich mich in Grund und Boden schämen, aber sogar diese ethische Minimalausstattung scheint bei dir nicht vorhanden zu sein.

  3. #13
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    75.845

    Standard AW: Während wir nach Geschenken hetzen, größer, schwerer, teurer........

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Dann wäre die Helferin eine Migrantin...........
    Ehrlich? Durfte Relotius nicht selbst helfen?
    „Die Windflügel sind Sakralbauten für ein neues Glaubensbekenntnis.“ (Hans-Werner Sinn)

  4. #14
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.899

    Standard AW: Während wir nach Geschenken hetzen, größer, schwerer, teurer........

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Selbst wenn diese Geschichte Fake ist, es gibt solche Schicksale. Hast du mal einen Alten auf der Straße weinen sehen? Oder hast du mal eine Alte an der Kasse gesehen, die von ihren wenigen Lebensmitteln einige weglegen lassen musste, weil das Geld nicht reichte? Mir sind früher einige hautnah begegnet, die im Alter um ihr Überleben gekämpft haben, die augenscheinlich gehungert haben, aber ich habe sie schnell verdrängt, wollte mit ihnen nichts zu tun haben, habe sie nicht an mich herangelassen. Einige dieser Geschichten spielten sich noch in der DDR ab. Da gab es keine Mindestrente oder Sozialhilfe im Alter. Da gab es wirklich schlimme Altersarmut. Daran habe ich mich jetzt erinnert und ich fühle mich nicht wohl dabei. Wenn du so einem Schicksal begegnet bist, denkst du anders, außer du bist völlig egoistisch und empathielos.
    Ich denke, daß die Geschichte erfunden wurde. Es geht nicht um Empathie, sondern um den Fakt an sich.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #15
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    26.292

    Standard

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Dafür gibt es sicher einen Relotiusorden 2. Klasse im Fachgebiet Tränendüse Fake.
    Sei froh, wenn du nicht in diese Lage kommst.

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Ehrlich? Durfte Relotius nicht selbst helfen?
    Glaubst du echt....??

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

  6. #16
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.899

    Standard AW: Während wir nach Geschenken hetzen, größer, schwerer, teurer........

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Für diesen "Beitrag" würde ich mich in Grund und Boden schämen, aber sogar diese ethische Minimalausstattung scheint bei dir nicht vorhanden zu sein.
    Verstehe gerade nicht, was das mit meinem Kommentar zu tun hat. Kann es sein, daß Du eine Leseschwäche besitzt ?
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #17
    Superspreader
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    23.780

    Standard AW: Während wir nach Geschenken hetzen, größer, schwerer, teurer........

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Für diesen "Beitrag" würde ich mich in Grund und Boden schämen, aber sogar diese ethische Minimalausstattung scheint bei dir nicht vorhanden zu sein.
    Solche Schicksale gibt es sicherlich, aber diese Geschichte hat die Katrin sich ausgedacht.
    Aber sowas von.
    Diese alte Frau hat der "Jounalistin" auf dem Weg vom Einkaufen bis nach Hause, was ja wohl üblicherweise nicht so weit ist, also praktisch ihre gesamte Lebensgeschicht erzählt, und hatte auch noch Zeit, das abgebliche Elend eines Würstchenverkäufers zu kommentieren. Wer's glaubt, wird selig.
    Solche und ähnliche anrührende Geschichten liest man regelmäßig auch bei bento. Aber das sind Kinder, die darauf hereinfallen, und keine Erwachsenen im Rentenalter wie du.
    Ich respektiere Frauen ... als Idee!

  8. #18
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.899

    Standard AW: Während wir nach Geschenken hetzen, größer, schwerer, teurer........

    Zitat Zitat von harlekina Beitrag anzeigen
    Sei froh, wenn du nicht in diese Lage kommst.

    ...
    Ich habe nicht vor, Geschichten für die Merkelpresse zu erfinden. Ich weiß nur, daß die SZ Autoren sich gerne nette Geschichten ausdenken, die ihre Leser lesen wollen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    53.719

    Standard AW: Während wir nach Geschenken hetzen, größer, schwerer, teurer........

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Verstehe gerade nicht, was das mit meinem Kommentar zu tun hat. Kann es sein, daß Du eine Leseschwäche besitzt ?
    Meine Güte, was für eine plumpe und infantile Retoure diese "Leseschwäche" doch ist. Wie einfach gestrickt muss man sein, wenn einem als Antwort auf einen Kommentar nichts Besseres einfällt?

    Vor der immer schlimmer werdenden Altersarmut und Einsamkeit von "Tränendrüsen-Fake" zu schreiben, beweist nur, dass der Verfasser einer solch widerlichen Bemerkung nichts von der Realität mitbekommen hat, oder ganz einfach nur stupid ist.

  10. #20
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    25.950

    Standard AW: Während wir nach Geschenken hetzen, größer, schwerer, teurer........

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Im Alter bist du ohne funktionierende Kinder völlig aufgeschmissen.

    Merke ich bei meinen Eltern, für die ich inzwischen alles verwalten muss. Bei den Kinderlosen kommen dann die "Enkeltrickbetrüger" und rauben sie aus. Das ist Sozialdarwinismus pur.

    Die Oma stammt wahrscheinlich aus der rumfickenden aber kinderlosen 68er-Generation. Da kommt noch einiges auf die Deutschen zu.
    Wer kümmert sich denn um die ganzen kinderlosen, alten Omas und Opas ?
    Wer kümmert sich mal um Merkel ?
    Die Oma ist 92!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sie hetzen wieder.
    Von Rumburak im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.08.2015, 10:04
  2. Tipps zum Verhalten vor, nach und während der nächsten Bundestagswahl
    Von Untergrundkämpfer im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 16:15
  3. Opferzahlen während und nach dem 2.WK
    Von spezialeinheit im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 13:29
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 17:18

Nutzer die den Thread gelesen haben : 133

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben