+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7 8 9 10 11
Zeige Ergebnis 101 bis 109 von 109

Thema: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

  1. #101
    Tierfreund Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Ontario, Kanada
    Beiträge
    9.427

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Zitat Zitat von Veruschka Beitrag anzeigen
    Und fehlt dir was?
    Hmmm... wenn ich nachdenke, so faellt mir rein gar nichts ein. Ich habe auf alle Faelle alles, was ich zum Leben benoetige.

  2. #102
    ludi incipiant Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    22.413

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Zitat Zitat von Veruschka Beitrag anzeigen
    Ich war ja noch nie bei Facebook.
    Auch, dass ein FB-Account als Visitenkarte zählt, sehe ich ganz und gar nicht so.

    Was ich allerdings nutze ist Whatsapp....ohne das kann ich nicht, muss ich zugeben.
    Ich hab auch mal ne zeitlang Threema versucht, aber es wieder vom Handy gelöscht, weil da kaum einer drin ist.
    Ich schon. Jetzt haben wir uns wieder verpasst.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  3. #103
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.592

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    ............................

    Sicherlich gibt es eine Menge Facebook Fans hier im Forum. Was ist Eure Meinung?
    Es ist nicht nur die Dominanz von Facebook, welche bedenklich ist - Amazon, Mivrosoft oder Google sind genauso mehr als grenzwertige Unternehmen, welche im Grunde über eine monopolartige Stellung verfüguen und Monopole waren für den Bürger noch nie von Vorteil.

    Einstmals - die Älteren unter uns erinnern sich - gab es solch eine Konzentration der Wirtschaft schon einmal - im Bereich Öl, Stahlerzeugung und Schiene und da haben die Amis mit ihrer damaligen Antitrust-Gesetzgebung diese monopolartigen Konzerne - zum Wohl der Bürger WIE der Wirtschaft - zerschlagen.

    Ist bei Facebook, Amazon, Google, Microsoft und Co. schon längstens Zeit...und wie uns die Geschichte lehrt - am Ende wird es nicht einmal zum Nachteil der genannten Unternehmen führen, denn Wettbewerb hat das Geschäft noch immer belebt (siehe die Zerschlagung von Standard Oil - heute heißen die daraus entstandenen Unternehmen Exxon, Amoco, Conoco, Chevron, Motul etc. und sind alles Big Player im Ölmarkt).

  4. #104
    Tierfreund Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Ontario, Kanada
    Beiträge
    9.427

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Es ist nicht nur die Dominanz von Facebook, welche bedenklich ist - Amazon, Mivrosoft oder Google sind genauso mehr als grenzwertige Unternehmen, welche im Grunde über eine monopolartige Stellung verfüguen und Monopole waren für den Bürger noch nie von Vorteil.

    Einstmals - die Älteren unter uns erinnern sich - gab es solch eine Konzentration der Wirtschaft schon einmal - im Bereich Öl, Stahlerzeugung und Schiene und da haben die Amis mit ihrer damaligen Antitrust-Gesetzgebung diese monopolartigen Konzerne - zum Wohl der Bürger WIE der Wirtschaft - zerschlagen.

    Ist bei Facebook, Amazon, Google, Microsoft und Co. schon längstens Zeit...und wie uns die Geschichte lehrt - am Ende wird es nicht einmal zum Nachteil der genannten Unternehmen führen, denn Wettbewerb hat das Geschäft noch immer belebt (siehe die Zerschlagung von Standard Oil - heute heißen die daraus entstandenen Unternehmen Exxon, Amoco, Conoco, Chevron, Motul etc. und sind alles Big Player im Ölmarkt).
    Oh ja, da gebe ich Dir 100% Recht!! Grad gestern stiess ich auf eine interessante Site, leider in englisch...


    Google Is Not What It Seems

    Google ist nicht, was es zu sein scheint.
    by Julian Assange

    ......
    Ein kurzer Paragraph interessierte mich, weil ich ihn anschaulich verstehen konnte. Hier die deutsche Version:

    2011 wurde das Bündnis der Jugendbewegungen in "Movements.org" umbenannt. Im Jahr 2012 wurde Movements.org eine Abteilung von "Advancing Human Rights", einer neuen NGO, die von Robert L. Bernstein gegründet wurde, nachdem er von Human Rights Watch zurückgetreten war (die er ursprünglich gegründet hatte), weil er der Meinung war, dass es nicht israelische und US-Menschenrechtsverletzungen abdecken sollte.28
    Advancing Human Rights zielt darauf ab, das Unrecht von Human Rights Watch zu korrigieren, indem er sich ausschließlich auf "Diktaturen" konzentriert. 29

    Cohen erklärte, dass die Zusammenschliessung seines Movements.org-Outfits mit Advancing Human Rights "unwiderstehlich" sei, und verwies auf dessen "phänomenales Netzwerk von Cyberaktivisten im Nahen Osten und Nordafrika". 30 Er trat dann dem Advancing Human Rights Board bei, dem auch Richard Kemp angehört, der ehemalige Kommandeur der britischen Streitkräfte im besetzten Afghanistan.31 In seiner jetzigen Gestalt erhält Movements.org weiterhin finanzielle Mittel von Gen Next sowie von Google, MSNBC und dem PR-Riesen Edelman, der unter anderem General Electric, Boeing und Shell vertritt.

    Ein offenbarendes Foto...

    Der Direktor von Google Ideen und "geopolitischer Visionär", Jared Cohen, teilt seine Vision mit Rekruten der US Army in einem Hörsaal der West Point Military Academy am 26. Februar 2014 (Instagram von Eric Schmidt)

    Google und Co. sind maechtige verdeckte NGOs. Komischerweise sind sie auch fast alle unter juedischer Dominanz.

    Wer will und Lust hat, darf sich gerne per Google noch mehr von dem Artikel uebersetzen lassen.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #105
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    18.590

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    Twitter, Google, whatsapp, Instagram gehoeren alle zu Facebook.



    ..........]
    Das ist doch doch Unfug was Du schreibst. Die Story ist real 3 Monate alt! Dein Beitrag hier darüber, ist Super, mit der [Links nur für registrierte Nutzer], Google, die erhalten Deutsche Regierungs Aufträge, für den Corona Unfug


    Und warum traf sich Angela Merkel, mit alle diesen Banditen wie Bill Gates und Zuckerberg, alle Ministerien, haben nun twitter, oder facebook account


  6. #106
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    74.336

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Es ist nicht nur die Dominanz von Facebook, welche bedenklich ist - Amazon, Mivrosoft oder Google sind genauso mehr als grenzwertige Unternehmen, welche im Grunde über eine monopolartige Stellung verfüguen und Monopole waren für den Bürger noch nie von Vorteil....
    Vergesst nicht Apple, es tobt in den USA eine riesige öffentliche Schlammschlacht:

    [Links nur für registrierte Nutzer] › Digitales › IT & Tech
    31.01.2019 — Dass Apple-CEO Tim Cook und Facebook-Chef Mark Zuckerberg ... Streit zwischen Apple und Facebook spitzt sich zu Warum Tim Cook den Konflikt mit Facebook riskiert ... Laut "Techcrunch" zog Google eine App zurück, die ähnlich wie ... So hatte Facebook-Chef Mark Zuckerberg, nach der öffentlichen ...
    [Links nur für registrierte Nutzer] › ... › Wirtschaft › Digitec
    21.11.2020 — Die Tech-Riesen Apple und Facebook liefern sich eine öffentliche Schlammschlacht. Anlass ist ein Streit um Datenschutz und das...

    Ich habe nichts von Apple und bin auch nicht in Fratzenbuch.
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  7. #107
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Das ist doch doch Unfug was Du schreibst. Die Story ist real 3 Monate alt! Dein Beitrag hier darüber, ist Super, mit der [Links nur für registrierte Nutzer], Google, die erhalten Deutsche Regierungs Aufträge, für den Corona Unfug


    Und warum traf sich Angela Merkel, mit alle diesen Banditen wie Bill Gates und Zuckerberg, alle Ministerien, haben nun twitter, oder facebook account

    Merkel hat mit denen die Gleichschaltung abgestimmt.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #108
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    17.121

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Nur mal so am Rande, aus einem "Amazon Transparency Report": ([Links nur für registrierte Nutzer])

    An Amazon transparency report this week revealed that government requests for user data shot up 800 percent between the first and second halves of 2020. The company processed 3,222 demands in the first six months of the year, and 27,664 requests in the back stretch. Surprisingly, nearly half of the requests came from the German government; Amazon turned over user data in 52 cases overall. The company did not attribute the spike to any particular cause, and it breaks out requests for Amazon Web Services data separately.
    (Hervorhebung meinerseits)

    Sowas aber auch ... fast die Hälfte aller weltweiten Anfragen zu Nutzerdaten bei Amazon kamen von deutschen Behörden.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  9. #109
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    18.590

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Merkel hat mit denen die Gleichschaltung abgestimmt.
    + google Abkommen von Jens Spahn, Amazon, finanziert kräftig mit. Alles Manipulation, Gehirnwäsche, und vom Pentagon, CIA finanziert, was schon im Sommer 2019 organisiert wurde, mit vielen Aufsichtratsposten, u.a. für NATO Ex Chef: Rasmussen, bis zu Pentagon und CIA Leuten, finanziert die EU. die Befehlstelle, für Medien, Lügen Murks und Betrugs Verbreitung


    Wurde im SWR sogar vorgestellt, diese dubiose Firma in den USA. Aber da gibt es viele solcher Firmen, wie der Skandal um wirecard, zu Guttenberg, Roland Berger, Amthor deutlich machte.

    Die billigste gekaufte Gestalt, rund um Betrug, schwafelt etwas von Start Ups und Fake News aussortieren. Real wie das Adviser Board,, beim [Links nur für registrierte Nutzer] ist man umgeben von höchsten Geheimdienst, Pentagon und NATO Verbrechern, als Feigenblatt, wie man soviel Lügen für Krieg und den Corona Betrug verbreiten kann. Von dümmlicher krimineller Energie getragen, wird man bezahlt, wie eine Prostituierte für Kriegs, Pharma, Corona Betrug um das zu koordinieren. Pünktlich, für den Corona Betrug, die einheitliche Falsch Medien Verbreitung für Panik Mache, wurde die Frau installier. Abteilich: "useful Idiots" im NATO, EU Bereich.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Exklusiv auf TE: „Ein Vorwurf könnte lauten: Der Staat hat sich in der Coronakrise als einer der größten fake-news-Produzenten erwiesen.



    Noch eine NATO Desinformation Quelle auch auf Deutsch, damit alle einheitlich berichten



    [Links nur für registrierte Nutzer] wurde von Obama installiert,



    Kommentare, sind Extrem, über die Nützliche Idiotin, die von Mördern, Verbrechern angeheuert wurde.




    Our Advisory Board

    board provide strategic advice to NewsGuard. They play no role in the determinations of ratings or the Nutrition Label write ups of websites unless otherwise noted.

    Don Baer, former chairman of Burson, Cohn & Wolfe and former White House Communications Director (Clinton administration)
    John Battelle, co-founding editor of Wired and founding chief executive of Industry Standard magazine
    Silvia Bencivelli, author, radio-tv presenter, journalism professor at University of Rome, and contributor for La Repubblica, Le Science, and Focus. (Bencivelli provides editing and editorial guidance for NewsGuard’s Italian Nutrition Labels.)
    Yves Clarisse, author and journalist who worked for 33 years for Reuters in various positions, most recently as editor-in-chief of the French language service of the news agency. (Clarisse provides editing and editorial guidance for Newsguard’s French Nutrition Labels.)
    Arne Duncan, former Secretary of Education (Obama Administration), former chief executive of Chicago Public Schools, and managing partner at Emerson Collective
    Alina Fichter, former member of Chief Editorial Team for ZEIT Online, former John S. Knight fellow of media innovation at Stanford, previously economics reporter for Süddeutsche Zeitung and tech editor for die ZEIT. (Fichter provides editing and editorial guidance for NewsGuard’s German Nutrition Labels.)
    Giampiero Gramaglia, Director of the School of Journalism in Urbino and Professor of Journalism at La Sapienza University in Rome, editor-in-chief of AffarInternazionali.it, former Editor-in-Chief of ANSA. (Gramaglia provides editing and editorial guidance for NewsGuard’s Italian Nutrition Labels.)
    (Ret.) General Michael Hayden, former Director of the CIA, former Director of the National Security Agency and former Principal Deputy Director of National Intelligence (George W. Bush administration)
    Leo Hindery, Jr., Chairman & CEO of Trine Acquisition Corp; former CEO of Tele-Communications Inc. (TCI) and AT&T Broadband; former Chairman of the National Cable Television Association
    Elise Jordan, political analyst, NBC, and former speechwriter for Secretary of State Condoleezza Rice
    Jessica Lessin, founder and editor-in-chief of The Information
    Anders Fogh Rasmussen, former Prime Minister of Denmark, former secretary general of NATO and founder of the Alliance of Democracies Foundation
    Tom Ridge, the first Secretary of Homeland Security (George W. Bush administration)
    Richard Sambrook, director of the Center for Journalism at Cardiff University, former Director of Global News for the BBC. (Sambrook provides editing and editorial guidance for NewsGuard’s UK Nutrition Labels.)
    Richard Stengel, former editor of Time magazine and Undersecretary of State for Public Diplomacy (Obama administration) and author, “Information Wars: How We Lost the Global Battle Against Disinformation and What We Can Do About It”
    Brigitte Trafford, corporate affairs advisor, previously headed in-house teams at Virgin Media, ITV, Dow Jones and Lloyds Banking Group
    Ed Vaizey, former Member of British Parliament for the constituency of Wantage, former Minister of Culture and Digital
    Jimmy Wales, co-founder of Wikipedia

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.07.2020, 18:39
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2019, 18:53
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.08.2015, 13:57
  4. Facebook
    Von Helgoland im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 19:10
  5. Die große Facebook-Abzocke
    Von Sprecher im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 21:34

Nutzer die den Thread gelesen haben : 124

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben