+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 109

Thema: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

  1. #11
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    60.544

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Google gehört unter Garantie nicht zu Facebook, sondern ist stattdessen der wichtigste Bestandteil der "Alphabet Inc.".
    Gehört ebenso zerschlagen.
    Allerdings muss eine nationale Alternative geschaffen werden.
    Die BRD hat sich zu sehr von Ami-Technik abhängig gemacht (klar, ist ja auch fremdbestimmt).
    Aber z.B. in China und Russland gibt es nicht diese Dominanz anglo-amerikanisch-jüdischer Konglomerate im Internet.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    3.365

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Gehört ebenso zerschlagen.
    Allerdings muss eine nationale Alternative geschaffen werden.
    Die BRD hat sich zu sehr von Ami-Technik abhängig gemacht (klar, ist ja auch fremdbestimmt).
    Aber z.B. in China und Russland gibt es nicht diese Dominanz anglo-amerikanisch-jüdischer Konglomerate im Internet.

    ---
    Google ist eine hervorragende Suchmaschine. Nationale Alternativen gab es vor 15 - 20 Jahren auch in Deutschland, aber die haben sich nicht durchgesetzt.
    Und sogar in anderen europäischen Ländern wird Google vorrangig genutzt, ganz ohne irgendeiner "Fremdbestimmung".

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    3.365

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ist der Zuckerberg schwul?
    Bestimmt.

  4. #14
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    60.544

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Gehört ebenso zerschlagen.
    Allerdings muss eine nationale Alternative geschaffen werden.
    Die BRD hat sich zu sehr von Ami-Technik abhängig gemacht (klar, ist ja auch fremdbestimmt).
    Aber z.B. in China und Russland gibt es nicht diese Dominanz anglo-amerikanisch-jüdischer Konglomerate im Internet.

    ---
    Die BRD hat die Technik, eine eigene "Google" zu betreiben.
    Man könnte dafür ein Projekt aufsetzen, statt Hunderte Milliarden für Sozialtouristen oder Windkraft rauszuwerfen oder schwachsinnige Corona-App's.

    Das Fraunhofer-Institut ist führend in bezug auf KI, könnte also so ein Projekt einer nationalen Suchmaschine locker bewerkstelligen.
    Mit etwas Zwang (die Bonzen sind doch sonst nicht so zimperlich) könnten die Google-Server einfach geblockt werden und der Judenlümmel wäre schön
    draußen aus der deutschen Internetlandschaft, könnte nicht mehr so leicht spionieren und seine Suchbegriffe hochjazzen, den Zeitgeist beeinflussen.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    3.365

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Die BRD hat die Technik, eine eigene "Google" zu betreiben.
    Man könnte dafür ein Projekt aufsetzen, statt Hunderte Milliarden für Sozialtouristen oder Windkraft rauszuwerfen oder schwachsinnige Corona-App's.

    Das Fraunhofer-Institut ist führend in bezug auf KI, könnte also so ein Projekt einer nationalen Suchmaschine locker bewerkstelligen.
    Mit etwas Zwang (die Bonzen sind doch sonst nicht so zimperlich) könnten die Google-Server einfach geblockt werden und der Judenlümmel wäre schön
    draußen aus der deutschen Internetlandschaft, könnte nicht mehr so leicht spionieren und seine Suchbegriffe hochjazzen, den Zeitgeist beeinflussen.

    ---
    Kein Strang ohne Judenhetze.

  6. #16
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    60.544

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Kein Strang ohne Judenhetze.
    Du gehst doch Larry Page voll auf den Leim, hinterlässt dein Suchverhalten bei dem, der weiß genau wie du tickst und außerdem hat er die Macht, zu bestimmen, wer im Internet gefunden wird.
    Er kann also die Seiten seiner Mischpoke hochranken, und du findest das alles supertoll, dass die deutsche Industrie und der deutsche Mittelstand vollständig von einem Juden und seiner Suchmaschine abhängig geworden ist.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  7. #17
    Durchimpfen ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    26.327

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Google, Amazon, Facebook gehören kartellrechtlich zerschlagen.
    Gab mal die Idee einer europäischen Suchmaschine....

    Die sind zu mächtig geworden...es ist schrecklich.

    Zum Glück sagt Google ja, "don't be evil". Ich traue denen voll und ganz

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    15.406

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Die BRD hat die Technik, eine eigene "Google" zu betreiben.
    Man könnte dafür ein Projekt aufsetzen, statt Hunderte Milliarden für Sozialtouristen oder Windkraft rauszuwerfen oder schwachsinnige Corona-App's.

    Das Fraunhofer-Institut ist führend in bezug auf KI, könnte also so ein Projekt einer nationalen Suchmaschine locker bewerkstelligen.
    Mit etwas Zwang (die Bonzen sind doch sonst nicht so zimperlich) könnten die Google-Server einfach geblockt werden und der Judenlümmel wäre schön
    draußen aus der deutschen Internetlandschaft, könnte nicht mehr so leicht spionieren und seine Suchbegriffe hochjazzen, den Zeitgeist beeinflussen.

    ---
    Dazu wird es nicht kommen, da es in der BRD-Politik vor Transatlantikern wimmelt.
    Selbst beim neuen "europäischen" Cloud-Projekt Gaia -X sind wieder Ami-Konzerne beteiligt, da kann man sich das Ganze auch gleich sparen.
    Libertäre sind Liberasten!

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    3.365

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Du gehst doch Larry Page voll auf den Leim, hinterlässt dein Suchverhalten bei dem, der weiß genau wie du tickst und außerdem hat er die Macht, zu bestimmen, wer im Internet gefunden wird.
    Er kann also die Seiten seiner Mischpoke hochranken, und du findest das alles supertoll, dass die deutsche Industrie und der deutsche Mittelstand vollständig von einem Juden und seiner Suchmaschine abhängig geworden ist.

    ---
    Zum einen gibt es diverse Möglichkeiten sein persönliches Suchverhalten zu anonymisieren.
    Zum zweiten ist Google nunmal eben eine wirklich gute Suchmaschine - ich habe diverse weitere getestet und komme immer wieder auf Google zurück. Und so wie mir geht es wohl vielen Usern weltweit.
    Zum dritten finde ich persönlich weder gut noch schlecht was andere machen, es ist mir schlicht egal.
    Zum vierten ist personalisierte Werbung aufgrund von Suchmustern kein Alleinstellungsmerkmal von Google, das ist bei den meisten anderen ebenfalls der Fall. Letztendlich finanzieren die sich nur über Werbung. Es obliegt auch jedem Nutzer selbst, ob er auf diese Angebote anspringt oder nicht.

    Und als Letztes: es interessiert mich einen Sch..... welcher Ethnie oder Glaubensrichtung Larry Page oder Sergej Brin angehören. Mich interessiert allein was sein Produkt liefert. Es ist nicht meine Schuld das arische-deutsche katholische Programmierer ihren Job nicht beherrschen.

  10. #20
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    60.544

    Standard AW: Facebook in Schwulitaeten!! Große US-Klagen wollen Facebook auflösen.

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Zum einen gibt es diverse Möglichkeiten sein persönliches Suchverhalten zu anonymisieren.
    Es geht auch darum, dass viele Firmen heute Google benötigen, um überhaupt gefunden zu werden.
    Der Jude kann also bestimmen, welche Firma was online verkaufen kann.
    Diese Macht sollte ihm in einem selbstbestimmten Staat genommen werden.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.07.2020, 19:39
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2019, 19:53
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.08.2015, 14:57
  4. Facebook
    Von Helgoland im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 20:10
  5. Die große Facebook-Abzocke
    Von Sprecher im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 22:34

Nutzer die den Thread gelesen haben : 124

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben