+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 93

Thema: Strache - Ibiza-Krimi vor Aufklärung: Detektiv verhaftet!

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    2.591

    Standard Strache - Ibiza-Krimi vor Aufklärung: Detektiv verhaftet!

    Riesenerfolg für die Ermittler der SOKO Tape: Die untergetauchte Schlüsselfigur im Ibiza-Krimi wurde am Donnerstag in ihrem Versteck in der deutschen Hauptstadt Berlin verhaftet. Der Ex-Sicherheitssöldner und Detektiv hatte die verhängnisvolle Falle mit der „schoafen Russin“ als Lockvogel für den damaligen FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache eingefädelt. Jetzt könnten die letzten Geheimnisse geklärt werden ...
    gefunden auf [Links nur für registrierte Nutzer]


    mehr:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    darin
    Er könnte als Kronzeuge auspacken
    Da ihm unter anderem wegen Verdacht des Drogenhandels von rund 2,5 Kilo Heroin und Kokain mehrere Jahre Haft drohen, könnte er als Kronzeuge auspacken. Die Verhöre werden jedenfalls spannend. In gewissen Kreisen beginnt schon das große Zittern.
    Weiter
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Knallen bei der Süddeutschen Zeitung schon die Sektkorken?
    Hat sich Böhmermann schon geäußert?
    Wo sind die Krügerrands?

    Fragen über Fragen.

  2. #2
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    93.451

    Standard AW: Strache - Ibiza-Krimi vor Aufklärung: Detektiv verhaftet!

    Natürlich was das Ganze inszeniert, um Strache politisch fertig zu machen, aber das dürfte inzwischen niemand mehr interessieren...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  3. #3
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.307

    Standard AW: Strache - Ibiza-Krimi vor Aufklärung: Detektiv verhaftet!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Natürlich was das Ganze inszeniert, um Strache politisch fertig zu machen, aber das dürfte inzwischen niemand mehr interessieren...
    Klar war es das! Aber Strache ist wie ein Anfänger in die Falle getappt und hat ausgeplaudert, was er denkt und was er gerne machen würde. Das hat ihm auch zurecht das (politische) Genick gebrochen.
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    16.518

    Standard AW: Strache - Ibiza-Krimi vor Aufklärung: Detektiv verhaftet!

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Klar war es das! Aber Strache ist wie ein Anfänger in die Falle getappt und hat ausgeplaudert, was er denkt und was er gerne machen würde. Das hat ihm auch zurecht das (politische) Genick gebrochen.
    Die FPÖ will ja auch nichts mehr mit ihm zu tun haben. Und mit seiner eigenen Liste ist er in Wien krachend gescheitert.
    Libertäre sind Liberasten!

  5. #5
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    93.451

    Standard AW: Strache - Ibiza-Krimi vor Aufklärung: Detektiv verhaftet!

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Klar war es das! Aber Strache ist wie ein Anfänger in die Falle getappt und hat ausgeplaudert, was er denkt und was er gerne machen würde. Das hat ihm auch zurecht das (politische) Genick gebrochen.
    Ich bin mir sicher, dass so mancher Politiker, egal welcher Partei er angehört, in eine solche Falle tappen würde...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    19.446

    Standard AW: Strache - Ibiza-Krimi vor Aufklärung: Detektiv verhaftet!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Ich bin mir sicher, dass so mancher Politiker, egal welcher Partei er angehört, in eine solche Falle tappen würde...
    Die meisten nicht. In dem Falle war Strache einfach saudumm.
    Die Bonzen von den großen Parteien, die kennen alle Lobbyisten, die kennen die entsprechenden
    Seilschaften und wer da neu als Korruptionspartner auftreten will, der wird mit Sicherheit erstmal
    komplett durchleuchtet bevor da auch nur irgendein Treffen passiert. Die hätten auch rausgefunden
    das die angebliche rus. Generalstochter nur ne angeheuerte Nutte ist. Und wenn man dann, trotz
    aller Sicherheitsmaßnahmen in ne Falle tritt dann dürften die eher auf Gestalten treffen die kein
    Interesse an medialer Veröffentlichung des Falles haben, sondern sie eher damit erpressen um einen
    Politiker zu haben den sie in der Hand haben. Allenfalls ein kleiner, unerfahrerener Lokalpolitiker wäre u.U. darauf reingefallen.

    Und - da war doch noch vor relativ kurzer Zeit was in den Medien das auch hier auch im Forum
    rumgeisterte, was den Fall nochmal aufwärmte weil hier andere Teile des Gesprächs geleakt wurden
    in denen Strache dann sinngemäß an anderer Stelle sagte das man hier zwar über alles reden kann, Illegalitäten und
    Heimlichkeiten aber nicht gemacht werden, wenn überhaupt etwas gemacht wird, dann nur etwas das
    legal und sauber ist und man sich auf solche Sachen nicht einlassen werde.

    Insgesamt war es aber eine Eselei Straches sich überhaupt auf die Reise nach Ibiza
    einzulassen.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    5.927

    Standard AW: Strache - Ibiza-Krimi vor Aufklärung: Detektiv verhaftet!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Ich bin mir sicher, dass so mancher Politiker, egal welcher Partei er angehört, in eine solche Falle tappen würde...
    Denk mal an Willi Brandt und Guillaume.
    „Gott ist unser Ziel. Der Prophet ist unser Führer. Der Koran ist unsere Verfassung. Der Dschihad ist unser Weg.
    Der Tod für Gott ist unser nobelster Wunsch."

    (Gründer der Muslimbruderschaft)


  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    22.278

    Standard AW: Strache - Ibiza-Krimi vor Aufklärung: Detektiv verhaftet!

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Klar war es das! Aber Strache ist wie ein Anfänger in die Falle getappt und hat ausgeplaudert, was er denkt und was er gerne machen würde. Das hat ihm auch zurecht das (politische) Genick gebrochen.
    Anfänger ? Strache wurde reingelegt, und zwar mit Mossad-und Stasi- Geheimdienstmethoden. Zuerst unter Alkohol, Koks und KO-Tropfen ( !!!!!!!! ) gesetzt, gefügig und willenlos gemacht, dann im Suff mit gezielten Argent-Provokateur Fangfragen zu missverständlichen Ausserungen provoziert, plus wurden die Antworten auch noch aus dem Kontext gerissen plus verkürzt und damit völlig sinnentstellt wiedergegeben. Jeder, ich betone JEDER, auch du und ich, wären bei derartiger heimtückischer Gehirnwäsche und professionellen Manipulation in die Falle gegangen.
    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Doch, und zwar falls die Sozen oder deutsche Medien das Ganze in Auftrag gaben.
    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Ich bin mir sicher, dass so mancher Politiker, egal welcher Partei er angehört, in eine solche Falle tappen würde...
    Das würde hier auch mit AfD-Höcke passieren, spätestens wenn Höcke mit in der Regierung sitzt.
    Geändert von cornjung (11.12.2020 um 12:01 Uhr)
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  9. #9
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.307

    Standard AW: Strache - Ibiza-Krimi vor Aufklärung: Detektiv verhaftet!

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Anfänger ? Strache wurde reingelegt, und zwar mit Mossad-und Stasi- Geheimdienstmethoden. Zuerst unter Alkohol, Koks und KO-Tropfen ( !!!!!!!! ) gesetzt, gefügig und willenlos gemacht, dann im Suff mit gezielten Argent-Provokateur Fangfragen zu missverständlichen Ausserungen provoziert, plus wurden die Antworten auch noch aus dem Kontext gerissen plus verkürzt und damit völlig sinnentstellt wiedergegeben. Jeder, ich betone JEDER, auch du und ich, wären bei derartiger heimtückischer Gehirnwäsche und professionellen Manipulation in die Falle gegangen.


    Das würde hier auch mit AfD-Höcke passieren, spätestens wenn Höcke mit in der Regierung sitzt.
    Alkohol ja, aber Drogen und KO-Tropfen sind durch nichts bewiesen. Abgesehen davon wäre bei genauerer Prüfung die "Oligarchin" schon vor der Reise nach Ibiza aufgeflogen. Gudenus hatte ja schon in Wien mehrere Kontakte.
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    22.278

    Standard AW: Strache - Ibiza-Krimi vor Aufklärung: Detektiv verhaftet!

    Zitat Zitat von phantomias Beitrag anzeigen
    Da ich selbst eine sehr gute Ausbildung habe, mitten im Leben stehe, einen verantwortungsvollen Job habe und sehr viel in unterschiedlichsten Wirtschaftsunternehmen herumkomme, kann ich ganz gut einschätzen, welche Medien die Realität abbilden und welche nicht. Ich bin mit der SZ als Basisinformation bisher ganz gut zurechtgekommen. Hier wird ja so einiges verlinkt. Das meiste ist hanebüchnener Quatsch. Insofern wundere ich mich auch gar nicht mehr, was die Leute oft so zusammenschreiben.
    Im Fall des charakterlosen, feigen und hinterhältigen Attentas auf den Ehrenmann und Patrioten HC Strache hat die angeblich so seriöse Hetz-SZ ihr wahres Gesicht gezeigt, und dreckigste und übelste Gangster Methoden angewendet. Und mit vorbestraften Kriminellen wie dem Koks-und Heroin-dealer Julian Hessentaler zusammen gearbeitet. Insofern wundere ich mich, warum du Ehrenmann das nicht mit bekommen hast. Aber bald werden diese Drogen-dealer und Erpresser entlarvt.




    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Anfänger ? Strache wurde reingelegt, und zwar mit Mossad-und Stasi- Geheimdienstmethoden. Zuerst unter Alkohol, Koks und KO-Tropfen ( !!!!!!!! ) gesetzt, gefügig und willenlos gemacht, dann im Suff mit gezielten Argent-Provokateur Fangfragen zu missverständlichen Ausserungen provoziert, plus wurden die Antworten auch noch aus dem Kontext gerissen plus verkürzt und damit völlig sinnentstellt wiedergegeben. Jeder, ich betone JEDER, auch du und ich, wären bei derartiger heimtückischer Gehirnwäsche und professionellen Manipulation in die Falle gegangen. Das würde hier auch mit AfD-Höcke passieren, spätestens wenn Höcke mit in der Regierung sitzt.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sensation: geleakte neue 5 Minuten vom Ibiza-Video entlasten Strache!
    Von Esreicht! im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 26.08.2020, 11:42
  2. Aufklärung
    Von Leila im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.08.2016, 03:41

Nutzer die den Thread gelesen haben : 102

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben