+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 82

Thema: 'Geburtsurkunde' der CDU ; CSU

  1. #11
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: 'Geburtsurkunde' der CDU ; CSU

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Die Briten haben Adenauer weggejagt, weil er lieber ein Franzose sein wollte.
    Die britische Regierung waren damals nach dem Krieg Sozialisten. Sie haben weite Teile der Wirtschaft verstaatlicht. Die britischen Sozialisten haben die SPD überall gefördert. Ohne Wahlen bekam die SPD von der britischen Sozialistenregierung überall die wichtigen Posten in die Hand. Das kann man sehr schön alles in der Biographie von Adenauer nachlesen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #12
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    18.337

    Standard AW: 'Geburtsurkunde' der CDU ; CSU

    Die schwarze CDU/CSU ist der Nachfolger des antideutschen Zentrums der Weimarer Republik. Sie ist bis heute die führende dämokratische Partei, die nach 1945 den Volkstod des Volkes organisatorisch erfolgreich durchgeführt hat. Genaugenommen ist die CDU eine kriminelle Organisation mit nur als verbrecherisch zu bezeichnenden Zielen.
    "Der einzige Unterschied zwischen den Terror-Organisationen CDU und ‚NSU‘ besteht darin, daß es einen ausländermordenden ‚NSU‘ niemals gegeben hat, während die inländermordende CDU leider sehr real ist. Und daß Beate Zschäpe zu Unrecht hinter Gittern sitzt, während Angela Merkel zu Unrecht frei herumläuft.“

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.392

    Standard AW: 'Geburtsurkunde' der CDU ; CSU

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Die schwarze CDU/CSU ist der Nachfolger des antideutschen Zentrums der Weimarer Republik. Sie ist bis heute die führende dämokratische Partei, die nach 1945 den Volkstod des Volkes organisatorisch erfolgreich durchgeführt hat. Genaugenommen ist die CDU eine kriminelle Organisation mit nur als verbrecherisch zu bezeichnenden Zielen.
    Warum redest Du so einen Unsinn,obwohl Du es besser wissen müßtest?
    Helmut Kohl (CDU !!!!!!!) hat die Wiedervereinigung gegen Thatcher,Mitterand und Lafontaine durchgesetzt.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.081

    Standard AW: 'Geburtsurkunde' der CDU ; CSU

    Heute wäre er gleich am nächsten Tag kein Kanzler mehr. Das war kein Antisemitismus sondern Naivität so etwas zu äußern.

    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  5. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.392

    Standard AW: 'Geburtsurkunde' der CDU ; CSU

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Heute wäre er gleich am nächsten Tag kein Kanzler mehr. Das war kein Antisemitismus sondern Naivität so etwas zu äußern.

    Das nennt sich heute deutsch-israelischer Dialog.Vom "Juden" oder von "Globke" redet heute niemand mehr.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    15.935

    Standard AW: 'Geburtsurkunde' der CDU ; CSU

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Das nennt sich heute deutsch-israelischer Dialog.Vom "Juden" oder von "Globke" redet heute niemand mehr.
    Dieser "Dialog" besteht vor allem darin, dass die einen zahlen und die anderen die Hand aufhalten.
    Libertäre sind Liberasten!

  7. #17
    Akhimedes Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.776

    Standard AW: 'Geburtsurkunde' der CDU ; CSU

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Die schwarze CDU/CSU ist der Nachfolger des antideutschen Zentrums der Weimarer Republik. Sie ist bis heute die führende dämokratische Partei, die nach 1945 den Volkstod des Volkes organisatorisch erfolgreich durchgeführt hat. Genaugenommen ist die CDU eine kriminelle Organisation mit nur als verbrecherisch zu bezeichnenden Zielen.
    so ist es.

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  8. #18
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    5.036

    Standard AW: 'Geburtsurkunde' der CDU ; CSU

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    [...]
    Demokratie ist bei weitem nicht perfekt, doch von allen anderen Regierungsformen doch noch die beste.
    Sehe ich ebenso.

    Gerade deshalb schmerzt ja der Verfall der demokratischen Kultur in diesem Land so ungemein.
    Ich erinnere mich an eine Zeit - so lange ist es gar nicht her -, da machten politische Parteien ein Angebot, auf das man einging oder eben nicht.
    Da wurde nicht "durchregiert", sondern wirklich im Parlament entschieden. Da wurde - teilweise erbittert - um politische Entscheidungen gerungen. Bevor diese umgesetzt wurden.
    Heutztage geht es darum, zu den Guten zu gehören. Diese Zugehörigkeit muß man permanent wie eine Monstranz vor sich hertragen. Und Entscheidungen werden heute erklärt, nachdem durch ihre - alternativlose - Umsetzung Realitäten geschaffen wurden.
    Dazu diese in ihrer Essenz unfaßbar dumme und leider unausrottbare Grundannahme, Wissenschaft würde nicht nur Handlungsoptionen aufzeigen, sondern (ohne wissenschaftexternes Werturteil und quasi als Teil des Erkenntnisprozesses) "alternativlose" Handlungen quasi vorschreiben... Ein unglaublich ermüdender Alptraum.
    putredines prohibet in amaritudine sua

  9. #19
    §130 Demokratie pur ! Benutzerbild von Systemhandbuch
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    7.599

    Standard AW: 'Geburtsurkunde' der CDU ; CSU

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    1945

    JCS 1067 = April 1945 ; Direktive des Joint Chiefs of Staff (JCS) an den Oberbefehlshaber der US-Armee [General Dwight D. Eisenhower] bezüglich der Militärregierung in Deutschland :
    9. Politische Aktivitäten:
    a. ..."Politische Aktivitäten jeglicher Art werden nicht geduldet, es sei denn, sie werden von Ihnen [General Dwight D. Eisenhower] genehmigt. Sie werden sicherstellen, dass Ihre Militärregierung keiner politischen Gruppe verpflichtet wird."

    1. August: Das Protokoll der Potsdamer Konferenz kreierte den Kontrollrat, dessen Charta und in ihr enthaltenen Aufgaben. Unter Anderem ermutigte das Potsdamer Abkommen unter Artikel 9. II, die Formierung politischer, demokratischer Parteien in allen vier Besatzungszonen..
    "II. all democratic political parties with rights of assembly and of public discussion shall be allowed and encouraged throughout Germany;"

    6.August 1945: Eine Woche nach der Potsdamer Entscheidung, am 6.August , kuendigte General Dwight D. Eisenhower in einer an alle Deutschen gerichteten Radiorede an, dass von nun an - per JCS 1067 ; 9.a. - demokratische politische Parteien in Deutschland gefördert und zugelassen werden und Leuten erlaubt sein würden, sich politisch auf lokaler Ebene zu betätigen.
    Gleichzeitig wies Eisenhower Militärbezirke an, mit Genehmigungen von Parteizulassungen auf Militärbezirksebene zu beginnen.
    (Fuer jede Antragsgenehmigung wurden jedoch die Namen von fünfundzwanzig Sponsoren benoetigt.Jeder der Sponsoren musste einen persönlichen Fragebogen ausfuellen der nun zwanglaeufig die Aufmerksamkeit der Ermittler der Special Branch und des CIC auf ihn lenkte. Nicht immer wuenschenswert.)



    März 1945 Adenauer formulierte in Köln seine Vorstellung eines formellen christlichen, demokratischen , politisches Programms.
    Adenauers Vision einer christlichen Partei oder Parteien, die alle Konfessionen via deren gemeinsamen Opposition gegen marxistischen Atheismus vereinen , fasste mehr oder weniger unabhängig in allen Teilen Deutschlands Fuss.

    25. Juni 1945 Anlaesslich der Antragsgenehmigung zur Gründung einer solch konzipierten Partei , gaben deren Befürworter in der Sowjetzone ihr am 25. Juni 1945 den Namen 'Christlich-Demokratische Union'.


    September 1945; In der US-Zone wurde der Name 'Christlich-Soziale Volkspartei' häufige verwendet, nach September 1945 in den westlichen Militärbezirke ebenfalls die Bezeichnung CDU.
    Weil Bayern dem CDU-Parteiprogramm einen bayrischen Geschmack hinzufuegte, entstand die Schwesterpartei CSU, u.A. eben auch als Foerderin der bayerischen Lebensart und treue Verbündete der katholischen Kirche.

    Beide Parteien ließen zum Missmut der Militärregierung auch verlauten, dass sie bereit seien, reuige Nazis in ihren Reihen willkommen zu heißen. Entnazifizierung solle auf die "echten" Nazis, also die 'kleine Zahl' der Fanatiker, beschränkt werden. Den Rest winkten die Bayern als 'Mussnazis' ab.
    Das ist ja witzig, wenn ich "JCS 1067" bei DDG eingebe, dann lande ich direkt beim Morgenthau Plan in der Wikiblödia. Man lernt nie aus. Passt aber zur Geburtsurkunde der CDU.

  10. #20
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: 'Geburtsurkunde' der CDU ; CSU

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Heute wäre er gleich am nächsten Tag kein Kanzler mehr. Das war kein Antisemitismus sondern Naivität so etwas zu äußern.

    ...
    Adenauer war auch überzeugt, daß eine Planwirtschaft im Westen nicht möglich ist. Heute haben wir sie unter Merkel.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. täuschung über Geburtsurkunde und Personalausweis
    Von Arkarnia im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2018, 17:30
  2. Obama: Geburtsurkunde weist Geburt in Kenia nach - nicht auf Hawaii, wie er behauptet
    Von Strandwanderer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 850
    Letzter Beitrag: 05.01.2017, 21:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 83

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben