+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 13 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 219

Thema: Plötzlich schwere psychische Probleme (Lockdown = Isolationshaft?)

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Anarchokapitalist Benutzerbild von Gottfried
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    8.388

    Standard Plötzlich schwere psychische Probleme (Lockdown = Isolationshaft?)

    Leute, mir geht es akut seit einigen Tagen sehr schlecht. Ich habe durch lang anhaltendes Grübeln die Vergangenheit aufgearbeitet und habe plötzlich extreme Flashbacks über meine Schulzeit und Jugendschwarm. Ich fühle mich direkt in diese Zeit vor zwei Jahrzehnten versetzt und erlebe ein extremes Verliebtheitsgefühl und Liebeskummer. Ich beobachte auch Denkstörungen und Apathie bei mir. Ich weiß nicht, was ich machen kann, damit das verschwindet, denn die Isolation bietet ja beste Voraussetzungen für weitere zermarternde Grübeleien.Wer kann mir einen Tipp geben?
    Deutschland ist scheiße - und ihr seid die Beweise.


  2. #2
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    46.820

    Standard AW: Plötzlich schwere psychische Probleme (Lockdown = Isolationshaft?)

    Zitat Zitat von Gottfried Beitrag anzeigen
    Leute, mir geht es akut seit einigen Tagen sehr schlecht. Ich habe durch lang anhaltendes Grübeln die Vergangenheit aufgearbeitet und habe plötzlich extreme Flashbacks über meine Schulzeit und Jugendschwarm. Ich fühle mich direkt in diese Zeit vor zwei Jahrzehnten versetzt und erlebe ein extremes Verliebtheitsgefühl und Liebeskummer. Ich beobachte auch Denkstörungen und Apathie bei mir. Ich weiß nicht, was ich machen kann, damit das verschwindet, denn die Isolation bietet ja beste Voraussetzungen für weitere zermarternde Grübeleien.Wer kann mir einen Tipp geben?
    Loughforg, 16 Jahre und Zigarre, möglichst vor einem Kamin
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    7.143

    Standard AW: Plötzlich schwere psychische Probleme (Lockdown = Isolationshaft?)

    Zitat Zitat von Gottfried Beitrag anzeigen
    Leute, mir geht es akut seit einigen Tagen sehr schlecht. Ich habe durch lang anhaltendes Grübeln die Vergangenheit aufgearbeitet und habe plötzlich extreme Flashbacks über meine Schulzeit und Jugendschwarm. Ich fühle mich direkt in diese Zeit vor zwei Jahrzehnten versetzt und erlebe ein extremes Verliebtheitsgefühl und Liebeskummer. Ich beobachte auch Denkstörungen und Apathie bei mir. Ich weiß nicht, was ich machen kann, damit das verschwindet, denn die Isolation bietet ja beste Voraussetzungen für weitere zermarternde Grübeleien.Wer kann mir einen Tipp geben?

    Denkschleifen? Zwangsgedanken? Abstruse Emotionen? Antiebslosigkeit und Entscheidungsschwierigkeiten?
    Zum Nervenarzt gehen, Antidepressiva verschreiben lassen.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  4. #4
    Anarchokapitalist Benutzerbild von Gottfried
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    8.388

    Standard AW: Plötzlich schwere psychische Probleme (Lockdown = Isolationshaft?)

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Denkschleifen? Zwangsgedanken? Abstruse Emotionen? Antiebslosigkeit und Entscheidungsschwierigkeiten?
    Zum Nervenarzt gehen, Antidepressiva verschreiben lassen.
    MfG
    H.Maier
    Hilft das denn, wenn man weiter in Isolation lebt?
    Deutschland ist scheiße - und ihr seid die Beweise.


  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    7.143

    Standard AW: Plötzlich schwere psychische Probleme (Lockdown = Isolationshaft?)

    Zitat Zitat von Gottfried Beitrag anzeigen
    Hilft das denn, wenn man weiter in Isolation lebt?

    Natürlich hilft das. Die Isolation ist vielleicht der Auslöser aber nicht die Ursache.
    Die Ursache ist eine, oftmals genetisch bedingte, Störung im Neurotransmittersystem
    des Gehirns. Ein Mangel an Serotonin und/oder Noradrenalin. Da gibts reichlich Medikamente
    gegen. Je früher man was dagegen unternimmt um so scheller wird es wieder besser.
    Und die diesbezüglich einzig kompeteten Leute sind Nervenärzte.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  6. #6
    Universalgenie Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    26.800

    Standard AW: Plötzlich schwere psychische Probleme (Lockdown = Isolationshaft?)

    Flieg in den Urlaub, so wie ich
    Meer, Sonne, Strand, Bikini-Möpse

  7. #7
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    13.160

    Standard AW: Plötzlich schwere psychische Probleme (Lockdown = Isolationshaft?)

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Flieg in den Urlaub, so wie ich
    Meer, Sonne, Strand, Bikini-Möpse


    Ist bestimmt bezaubernd...
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    Die Einzigen, die anständig zu mir waren als es mir schlecht ging waren die Rechten

  8. #8
    SÖDER MUSS WEG! Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.751

    Standard AW: Plötzlich schwere psychische Probleme (Lockdown = Isolationshaft?)

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen


    Ist bestimmt bezaubernd...
    Jaaaa! Dicke Weiber stemmen, nur was für richtige Männer! Ich nehme die zweite von links.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  9. #9
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    13.160

    Standard AW: Plötzlich schwere psychische Probleme (Lockdown = Isolationshaft?)

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Jaaaa! Dicke Weiber stemmen, nur was für richtige Männer! Ich nehme die zweite von links.

    Alle Achtung. Vor meinem geistigen Auge sehe ich Dich jetzt als zweiten Arnold Schwarzenegger oder Matthias Steiner.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    Die Einzigen, die anständig zu mir waren als es mir schlecht ging waren die Rechten

  10. #10
    SÖDER MUSS WEG! Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.751

    Standard AW: Plötzlich schwere psychische Probleme (Lockdown = Isolationshaft?)

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Alle Achtung. Vor meinem geistigen Auge sehe ich Dich jetzt als zweiten Arnold Schwarzenegger oder Matthias Steiner.
    Aber hallo, dicke Weiber stemmen ist schon was kerniges! Aber ich verrate Dir ein Geheimnis: ein wenig handwerkliche Versiertheit gehört schon auch dazu, um bspw. Einen gescheiten Rammbock zu bauen.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was es alles gibt......Psychische Erkrankungen
    Von Bolle im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.12.2019, 17:38
  2. Arbeitnehmer: Psychische Erkrankungen häufigster Grund für Frührente
    Von schinum im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 15:36
  3. Jeder dritte Erwerbstätige hat psychische Probleme
    Von Candymaker im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 22:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 155

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben