+ Auf Thema antworten
Seite 36 von 47 ErsteErste ... 26 32 33 34 35 36 37 38 39 40 46 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 351 bis 360 von 464

Thema: Der Corona-Impfstoff wird nicht reichen.

  1. #351
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.169

    Standard AW: Der Corona-Impfstoff wird nicht reichen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was für ein Dreck wie die sich darum drücken ihr Versagen zuzugeben, ein "Impfangebot im zweiten Quartal" kann auch und es wird so heißen er bietet mir an mich im September 2022 zu impfen, so wird das aussehen.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  2. #352
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    11.858

    Standard AW: Der Corona-Impfstoff wird nicht reichen.

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was für ein Dreck wie die sich darum drücken ihr Versagen zuzugeben, ein "Impfangebot im zweiten Quartal" kann auch und es wird so heißen er bietet mir an mich im September 2022 zu impfen, so wird das aussehen.

    Annahmen:

    2 % der Bevölkerung infizieren sich mit Corona.
    3 % der Geimpften erleiden Schäden, die ärztlich zu behandeln sind.
    2/3 der Bevölkerung müssen geimpft werden, um die Verbreitung von Corona zu beenden.


    Im Moment sieht das so aus, dass durch die Corona-Impfungen ein Infizierter durch einen Impfgeschädigten mit Behandlungsbedarf ersetzt wird. Hochbetagte werden auch Impfschäden nicht so einfach wegstecken können, sondern versterben.

    Vollkommen sinnlos, unter diesen Bedingungen zu impfen.

  3. #353
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    15.919

    Standard AW: Der Corona-Impfstoff wird nicht reichen.

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Die Flintenuschi kann ja wohl gar nix - die politisch korrekte Merkel nervt nur noch mit ihrem Gehabe, und zwischendrin ein Gesundheitsstratege, der von der Sache keine Ahnung hat und in Verhandlungen wohl auch nicht gerade das schärfste Messer in der Schublade ist.
    Jetzt tust Du der Frau aber Unreacht - sicherlich hat man wieder "Beraterverträge" vergeben, da ist die Frau ja ganz groß und denkt an ihre Kumpels und Kumpelinnen...

  4. #354
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.953

    Standard AW: Der Corona-Impfstoff wird nicht reichen.

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    Annahmen:
    2 % der Bevölkerung infizieren sich mit Corona.
    3 % der Geimpften erleiden Schäden, die ärztlich zu behandeln sind.
    Es wird eine Impfquote von 60 - 70 % angestrebt.


    Im Moment sieht das so aus, dass durch die Corona-Impfungen ein Infizierter durch einen Impfgeschädigten mit Behandlungsbedarf ersetzt wird. Hochbetagte werden auch Impfschäden nicht so einfach wegstecken können, sondern versterben.

    Vollkommen sinnlos, unter diesen Bedingungen zu impfen.
    Die meisten Impfungen sind für die Katz und nur Geldmacherei. Ich kannte mal eine 90-Jährige Frau, die Jahrzehntelang grippefrei lebte und
    sich dann von ihrem Hausarzt eine Grippe-Impfung aufschwatzen liess. Resultat: nach ein paar Tagen schwerer grippaler Infekt.
    " Der demokratische Politiker übernimmt nicht die Ideen, an die er glaubt,
    sondern die, von denen er glaubt, daß sie siegen."

    Nicolas Gomez Davila ( 1913 - 1994 )

  5. #355
    Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    707

    Standard AW: Der Corona-Impfstoff wird nicht reichen.

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    Annahmen:

    2 % der Bevölkerung infizieren sich mit Corona.
    3 % der Geimpften erleiden Schäden, die ärztlich zu behandeln sind.
    2/3 der Bevölkerung müssen geimpft werden, um die Verbreitung von Corona zu beenden.


    Im Moment sieht das so aus, dass durch die Corona-Impfungen ein Infizierter durch einen Impfgeschädigten mit Behandlungsbedarf ersetzt wird. Hochbetagte werden auch Impfschäden nicht so einfach wegstecken können, sondern versterben.

    Vollkommen sinnlos, unter diesen Bedingungen zu impfen.
    Meine Annahme:

    100 % der Bevölkerung infizieren sich mit Corona. Wie mit jedem anderen Virus.
    2 % der Bevölkerung erkrankt / zeigt Symptome
    0% der Bevölkerung braucht eine Impfung


    Beispiel:

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Gruß
    Ise
    das Beste, was Deutschland und seine Menschen noch retten kann.

  6. #356
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    11.858

    Standard AW: Der Corona-Impfstoff wird nicht reichen.

    Zitat Zitat von Isegrins Beitrag anzeigen
    Meine Annahme:

    100 % der Bevölkerung infizieren sich mit Corona. Wie mit jedem anderen Virus.
    2 % der Bevölkerung erkrankt / zeigt Symptome
    0% der Bevölkerung braucht eine Impfung


    Beispiel:

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Gruß
    Ise
    Impfungen sind an sich nichts Schlechtes. Bei Neuentwicklungen kann aber die Impfung gefährlicher sein als die Krankheit.

  7. #357
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    15.973

    Standard AW: Der Corona-Impfstoff wird nicht reichen.

    Zitat Zitat von Isegrins Beitrag anzeigen
    Meine Annahme:

    100 % der Bevölkerung infizieren sich mit Corona. Wie mit jedem anderen Virus.
    2 % der Bevölkerung erkrankt / zeigt Symptome
    0% der Bevölkerung braucht eine Impfung


    Beispiel:

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Gruß
    Ise
    Impf Müll, der absolut sinnlos ist, von keiner Nationalen Behörde kontrolliert

    Denen lief Alles aus dem Ruder, aber schon im April, aber da hatten die schon viel Bestechungsgeld kassiert, sich im Drosten, Roche Müll schon verirrt

    Ein Skandal ohne Ende

    Funke Medien ist auch gehackt, Jens Spahn Ehemann

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Man schaltet, die Nationalen Impfprüfungs Kommissionen aus, jede Art von Kontrolle, und mit 4 Gesundheitsminister der EU, übergibt man die Genehmigung von Impfstoffen, der EU Behörde EMA, welche von der vorherigen Chefin des EU Pharma Verbandes geleitet wird und geschmiert sind alle von Bill Gates der überall beteiligt ist, das als Spiel betrachtet, wer wieviel Bestechungsgeld braucht um mitzumachen. Die Schweinerei ist direkt von Jens Spahn organisiert


    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Christian Drosten ist über seine Mitgliedschaft beim soganannten Internationalen Beratergremium für globale Gesundheit ( International Advisory Board on Global Health, IAB) direkt mit der Bill und Melinda Gates Stiftung (flogen in Indien raus, wegen kriminellen Umtrieben, wo viele junge Mädchen starben, oder erhebliche Impfschäden haben) verbunden.Hier ist er 2019 zusammen mit Spahn und Dr. Christopher Elias (2. v. r.) in Berlin zu sehen

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Christopher Elias war, zusammen mit Avril Haines (CIA), ein „Player“ beim „Event 201“. [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #358
    Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    707

    Standard AW: Der Corona-Impfstoff wird nicht reichen.

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    Impfungen sind an sich nichts Schlechtes. Bei Neuentwicklungen kann aber die Impfung gefährlicher sein als die Krankheit.
    Das dachte ich früher auch.
    Dann habe ich mich 30 Jahre damit beschäftigt.
    Hier in der PDF findest Du alles, was Du zu Impfung wissen solltest.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ab S. 130
    Und viel mehr, Suchfunktion nutzen
    das Beste, was Deutschland und seine Menschen noch retten kann.

  9. #359
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    2.341

    Standard AW: Der Corona-Impfstoff wird nicht reichen.

    Falls jemand sich an Biontech wenden möchte, hier die Anschrift: BioNTech SE, An der Goldgrube 12, 55131 Mainz
    The question is not who is going to let me, it's who is going to stop me.
    Ayn Rand

  10. #360
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.169

    Standard AW: Der Corona-Impfstoff wird nicht reichen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eine Schande wie die Springer Lügenpresse das Versagen Merkels und den Lobbyismus der Eurokraten weswegen jeden Tag Leute verrecken auch noch schön lügt.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Merkel: 8 mrd. € fehlen für Corona-Impfstoff
    Von Pythia im Forum Deutschland
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 16.05.2020, 13:58
  2. „Unsere Demokratie wird von Reichen bestimmt“
    Von Rutt im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 16:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 187

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben