+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 51

Thema: 95% "Wirksamkeit" bei Impfstoffen - was es wirklich bedeutet!

  1. #21
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    53.357

    Standard AW: 95% "Wirksamkeit" bei Impfstoffen - was es wirklich bedeutet!

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Quasi nicht vorhanden bei mRNA. Der mRNA-Strang übermittelt nur Baupläne für Proteine und zerfällt dann in kurzer Zeit. Darum muss er ja so extrem gekühlt werden. Übrig bleiben nur Aminosäuren die der Körper sofort verwurstet.

    Mit dem mRNA Baukasten kann man noch ganz andere Sachen herstellen. Z.B. Baupläne die das Immunsystem Krebszellen erkennen lassen. Oder Proteine die dafür sorgen dass z.B. Inselzellen in der Bauchspeicheldrüse als körpereigen erkannt werden. Damit wird Diabetes Typ 1 heilbar. Da kommt eine ganz neue Medizin auf uns zu. Und Deutschland ist ganz vorne mit dabei. Aber hier tummeln sich ja die Bedenkenträger und Angsthasen. Wird wohl nicht lange dauern und die erste Anti-mRNA-Bewegung ruft zu Demonstrationen auf. Alles was man nicht kennt ist ja erstmal böse und muss verboten werden. War schon im Mittelalter so als erste Mediziner die Medizin auf eine wissenschaftliche Grundlage stellen wollten und z.B. begannen den menschlichen Körper mittels Autopsien zu erforschen. Alles Teufelswerk!
    In der VETMED schon mal, ich glaube gegen MK versucht- völliges Fiasko.
    Technik im Grunde genial. Allergische Reaktionen bis hin zur Anaphylaxie bzw. Zytokinsturm allerdings möglich.
    Es ist keine Fortschrittsfeindschaft eine ordentliche Entwicklung inkl. Haftung durch den Hersteller zu monieren, der seinen eigenen Käse gar nicht nehmen will.
    Wartet auf Astra/Zeneca- die verwenden eine herkömmliche Vektortechnik.
    Und Du, Miezekatze- geh zu Deinem Whyskas Haferl und schlecks aus- Du weißt doch gar nicht, wovon hier gesprochen wird.

  2. #22
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.434

    Standard AW: 95% "Wirksamkeit" bei Impfstoffen - was es wirklich bedeutet!

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Quasi nicht vorhanden bei mRNA. Der mRNA-Strang übermittelt nur Baupläne für Proteine und zerfällt dann in kurzer Zeit. Darum muss er ja so extrem gekühlt werden. Übrig bleiben nur Aminosäuren die der Körper sofort verwurstet.

    Mit dem mRNA Baukasten kann man noch ganz andere Sachen herstellen. Z.B. Baupläne die das Immunsystem Krebszellen erkennen lassen. Oder Proteine die dafür sorgen dass z.B. Inselzellen in der Bauchspeicheldrüse als körpereigen erkannt werden. Damit wird Diabetes Typ 1 heilbar. Da kommt eine ganz neue Medizin auf uns zu. Und Deutschland ist ganz vorne mit dabei. Aber hier tummeln sich ja die Bedenkenträger und Angsthasen. Wird wohl nicht lange dauern und die erste Anti-mRNA-Bewegung ruft zu Demonstrationen auf. Alles was man nicht kennt ist ja erstmal böse und muss verboten werden. War schon im Mittelalter so als erste Mediziner die Medizin auf eine wissenschaftliche Grundlage stellen wollten und z.B. begannen den menschlichen Körper mittels Autopsien zu erforschen. Alles Teufelswerk!
    Deswegen wurde auch mRNA nie zugelassen und es gibt keine Nebenwirkungen.
    Du hast doch den Schuß nicht gehört
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  3. #23
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    8.168

    Standard AW: 95% "Wirksamkeit" bei Impfstoffen - was es wirklich bedeutet!

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Deswegen wurde auch mRNA nie zugelassen und es gibt keine Nebenwirkungen.
    Du hast doch den Schuß nicht gehört
    Ich finde es toll, wie man Jahrzehnte lang die Gefahren der Gentechnik also Biotechnologie aufgebauscht hat, jetzt aber gleich direkt derartige Eingriffe in den menschlichen Körper selbst fördert! Es sei ja nur mRNA.

    Stabil!
    "Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen [...] sterben qualvoll um Luft ringend zu Hause. Das Ersticken oder nicht genug Luft kriegen ist für jeden Menschen eine Urangst"

  4. #24
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.434

    Standard AW: 95% "Wirksamkeit" bei Impfstoffen - was es wirklich bedeutet!

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Ich finde es toll, wie man Jahrzehnte lang die Gefahren der Gentechnik also Biotechnologie aufgebauscht hat, jetzt aber gleich direkt derartige Eingriffe in den menschlichen Körper selbst fördert! Es sei ja nur mRNA.

    Stabil!
    Genau. Aber gegen "genmanipulierten" Reis protestieren
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  5. #25
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    53.357

    Standard AW: 95% "Wirksamkeit" bei Impfstoffen - was es wirklich bedeutet!

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Ich finde es toll, wie man Jahrzehnte lang die Gefahren der Gentechnik also Biotechnologie aufgebauscht hat, jetzt aber gleich direkt derartige Eingriffe in den menschlichen Körper selbst fördert! Es sei ja nur mRNA.

    Stabil!
    Ich wollte es gerade sagen: aber vermutlich gegen Golden Rice zu Felde gezogen und hysterisiert.
    Ohne Plan und Hirn.

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.347

    Standard AW: 95% "Wirksamkeit" bei Impfstoffen - was es wirklich bedeutet!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Comirnaty ist ein Impfstoff gegen das Corona-Virus SARS-CoV-2. Der Impfstoff wurde bislang in einer Studie mit etwa 43.500 Teilnehmenden erprobt. Nach den Ergebnissen kann er vor Covid-19 schützen, ..."


  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.347

    Standard AW: 95% "Wirksamkeit" bei Impfstoffen - was es wirklich bedeutet!

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Quasi nicht vorhanden bei mRNA.
    "Quasi":


    Biontech:

    Moderna:


  8. #28
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.434

    Standard AW: 95% "Wirksamkeit" bei Impfstoffen - was es wirklich bedeutet!

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Comirnaty ist ein Impfstoff gegen das Corona-Virus SARS-CoV-2. Der Impfstoff wurde bislang in einer Studie mit etwa 43.500 Teilnehmenden erprobt. Nach den Ergebnissen kann er vor Covid-19 schützen, ..."

    ... oder den Verlauf der Erkrankung verschlimmern. In etwa gleiche Wahrscheinlichkeit
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  9. #29
    Schlau & falsch abgebogen Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    9.530

    Standard AW: 95% "Wirksamkeit" bei Impfstoffen - was es wirklich bedeutet!

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Ich finde es toll, wie man Jahrzehnte lang die Gefahren der Gentechnik also Biotechnologie aufgebauscht hat, jetzt aber gleich direkt derartige Eingriffe in den menschlichen Körper selbst fördert! Es sei ja nur mRNA.

    Stabil!
    Was ist der Unterschied zu einem Schnupfen? Oder einer Grippe?

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  10. #30
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    53.357

    Standard AW: 95% "Wirksamkeit" bei Impfstoffen - was es wirklich bedeutet!

    Diese Fragestellung ist sicher nicht Dein Ernst und kann hier nicht mehr thematisch dargestellt werden.
    Ich finde es dreist, jetzt nach hunderten Postings mit so einem Kindergartenquatsch anzukommen.Dreist.
    Und zerreisst eigentlich den zarten OT Faden.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 311
    Letzter Beitrag: 27.07.2017, 23:42
  2. TK: Beweist uns "die Nicht-Wirksamkeit von Homöopathie"!
    Von Candymaker im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 09.03.2017, 17:19
  3. Ismaeliten und Israeliten ... was bedeutet "Antisemutismus" wirklich ?
    Von Hoamat im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 05.07.2013, 16:26
  4. "Sehr geehrter"=bedeutet in der Türkei 6 MOnate Gefängnis
    Von goaline im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 22:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 76

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben