+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 97

Thema: 2021: DAS Schicksalsjahr

  1. #1
    Kein Raum f.d. Schwachen! Benutzerbild von WikingerWolf
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Čá
    Beiträge
    970

    Achtung 2021: DAS Schicksalsjahr

    Erst einmal möchte ich allen Usern des Forum ein frohes neues Jahr 2021 wünschen in der Hoffnung, dass sich alle wünsche erfüllen . aber leider leben wir nicht mehr den 1970'er und 1980 er Jahren wo man sich noch auf das neue Jahr gefreut hat, weil neue Gesetze herausgekommen sind, und mit den neuen Gesetzen Verbesserung für den Bürger. Heute sieht es leider anders aus: wenn neue Gesetze herauskommen, ist es eine Verschlechterung gegen den Bürger, und keine Verbesserung für den Bürger.

    Man sieht das schon an den Benzin und Dieselpreisen,
    Welche am / ab o1. Januar 2021 um ca 12 Cent je Liter ansteigen werden: das ist einmal diese Ökosteuer von ca 8 cent,
    Und dann kommt ja auch noch die Mehrwertsteuer von 16% wieder auf 19% rauf gesetzt

    Im Internet kann man ja auch nachlesen, dass die Mehrwertsteuer nächstes Jahr auf 21% aufgesetzt werden soll, wobei ich persönlich der Meinung bin, dass dieses Jahr erst nach der Bundestagswahl passieren wird, und ich leide auch davon ausgehe, dass die kartellparteien wieder an der Regierung bleiben werden

    Des Weiteren sehe ich den Lockdown auch noch bis April 2021 oder Mai 2021 andauern, was zu weiteren künstlich herbei geschafften Problemen führen wird

    diese ganze Diskussion und die Maßnahmen wegen des chinesischen Virus covid 19 sieht meiner Meinung nach er sich schon widersprüchlich, wenn man sehen muss, dass Schulen und Kitas geöffnet geblieben sind . dann gab es auch noch Massenveranstaltungen wie Rock- Konzerte und so weiter....

    Auch sehe ich mit Sorge, dass wir nicht mehr lange Bargeld haben werden

    Ja, 2021 wird das Schicksalsjahr sein und werden, und nächstes Jahr sind auch Bundestagswahlen im Herbst 2021, und wenn sie AFD hier nicht erheblich an Stimmen gewinnt, werden sich die kartellparteien um CDU, SPD, Grüne und FDP darin bestärkt sehen, den Kurs gegen die eigene Bevölkerung weiterzufahren, was zu weiteren Steuererhöhungen und Erhöhungen von Abgaben und so weiter führt, ......und das ganze natürlich auch mit weiteren Kürzungen gegen die eigene Bevölkerung.

  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    64.085

    Standard AW: 2021: DAS Schicksalsjahr

    Der Zug ist ab. Die Spaltung der Gesellschaft ist zu groß.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    16.270

    Standard AW: 2021: DAS Schicksalsjahr

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Der Zug ist ab. Die Spaltung der Gesellschaft ist zu groß.
    Ja.
    Und die AfD braucht diesen Schrotthaufen auch nicht aufzuräumen. Das kann dann schwarz/grün mit den überaus fähigen Leuten machen.
    Weiss ist das Schiff, das wir lieben!

  4. #4
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    59.899

    Standard AW: 2021: DAS Schicksalsjahr

    2021 wird die Inflation voll anziehen, wegen dem exponentiellen Gelddrucken der Zentralbanken. Am Ende steht Geldentwertung und Währungsreform.
    Die Schafe werden sehen, was ihnen die Wiederwahl der Etablierten bringen wird bzw. ihre Ignoranz gegenüber der Staatsverschuldung und Niedrigzins-Politik.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  5. #5
    Selbstdenker Benutzerbild von Widder58
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    37.433

    Standard AW: 2021: DAS Schicksalsjahr

    Zunächst mal können wir stolz auf das Fail-Fake-Jahr 2020 sein.

    In den 62 Jahren meines Lebens ist mir eine derartige verlogene, verdreckte und volksverarschende Politik nicht unter gekommen.
    Das dieses Theater nicht auf dem Mist unserer Musterdemokraten allein gewachsen ist ergibt sich schon fast aus der weltweiten Gleichschaltung.
    Ein derartiges Maß an Verlogenheit von Politik und Vasallen ist beispiellos.
    Hinzu kommt die Entmündigung der Bürger und die unverblümte Diskreditierung von Kritikern.
    Der Journalismus und die Medien haben sich ohne Scham von Ihren Aufgaben getrennt.
    Was für mich am schwersten wiegt, ist die allgemeine Volksverblödung, die diese Farce trägt.
    Insofern sehe ich für 2021 alles andere als Licht im Tunnel. Ich denke, dass dieses Jahr noch einen draufsetzt.
    Die Posse ist noch nicht durch und ausgereizt.

    Ich wünsche Jedem, dass er die Kraft hat diesem Treiben mit Entschlossenheit entgegen zu treten.
    Es ist erschreckend von psychisch kranken Politikern, Scharlatanen und Pseudologen regiert zu werden

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    24.737

    Standard AW: 2021: DAS Schicksalsjahr

    Das alte Jahr gar schnell entwich,
    es konnt’ sich kaum gedulden –
    und ließ mit Freuden hinter sich:
    den dicken Sack voll (Corona)-Schulden.

    (Wilhelm Busch)
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.169

    Standard AW: 2021: DAS Schicksalsjahr

    2021 wird sich die Spirale noch schneller drehen, gekrönt wird das ganze dann mit schwarz grün.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  8. #8
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.999

    Standard AW: 2021: DAS Schicksalsjahr

    Die AfD ist völlig irrelevant. Sie wird im Herbst weniger Stimmen erhalten als noch 2017, weil das System erfolgreich gegen sie agitieren wird.

    Und selbst mit 40% würde sich nichts ändern: Das germanische Blödvolk ist mit den Vorschlägen der AfD nicht einverstanden und steht wie ein Schaf hinter der Hexe mit den abgefressen Fingernägeln und ihren Bücklingen.

    Der Feind sitzt im Inneren. Deutschland ist verloren.
    Leben in der Ochlokratie.

  9. #9
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    57.307

    Standard AW: 2021: DAS Schicksalsjahr

    Weder ist dieses Jahr ein Schicksalsjahr noch werden die von Dir realen Veränderungen oder potentiellen Änderungen von der Mehrheit des Volkes als negativ empfunden. Im Herbst wird diese destruktive Politik mit großer Mehrheit legitimiert werden, dabei spielt es keine Rolle welche bunten Farben in der Koalition vorherrschen. Von daher Same Procedere as every year. Das einzig interessante wird sein welche neue Sau durchs Dorf getrieben werden wird nach Corona. Wir hatten Klima, Neger, jetzt Viren, bin gespannt wie der Spannungsbogen aufrecht erhalten wird.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  10. #10
    Kein Raum f.d. Schwachen! Benutzerbild von WikingerWolf
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Čá
    Beiträge
    970

    Standard AW: 2021: DAS Schicksalsjahr

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    ...................Wir hatten Klima, Neger, jetzt Viren, bin gespannt wie der Spannungsbogen aufrecht erhalten wird.
    Davor hatten wir die sogenannte Wirtschafts und Finanzkrise im Jahr 2008, und der Spannungsbogen wird mit derAbschaffung, bzw mit der vorangegangenen
    Hetze gegen das Bargeld aufrechterhalten werden

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ab 2021 - Fingerabdrücke im neuen Perso verpflichtend - u.v.m!
    Von autochthon im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 29.11.2020, 17:18
  2. FDP - 2021 ist alles aus und vorbei.
    Von Merkelraute im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 13.11.2020, 19:40
  3. Kanzlerkandidat der CDU/CSU 2021
    Von Leseratte im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 334
    Letzter Beitrag: 01.03.2020, 21:50
  4. Japan will Friedensvertrag mit Russland bis 2021
    Von goldi im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.07.2019, 21:07
  5. Volkszählung im Mai 2021
    Von Chandra im Forum Innenpolitik
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 01.03.2019, 14:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 116

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben