Umfrageergebnis anzeigen: Bitcoin Kurs 01.12.2018 18:00 Uhr in Euro

Teilnehmer
13. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Über 20'000

    0 0%
  • 15 - 20'000

    0 0%
  • 10 - 15'000

    0 0%
  • 8 - 10'000

    2 15,38%
  • 6 - 8'000

    3 23,08%
  • 4 - 6'000

    3 23,08%
  • Unter 4'000

    5 38,46%
+ Auf Thema antworten
Seite 230 von 230 ErsteErste ... 130 180 220 226 227 228 229 230
Zeige Ergebnis 2.291 bis 2.295 von 2295

Thema: Bitcoin

  1. #2291
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.307

    Standard AW: Bitcoin

    Miner sind mobil:
    Kryptomigration: Bisher war China die Heimat von mehr als der Hälfte der globalen Bitcoin-Miner, doch Peking möchte diese nun schnellstmöglich des Landes verweisen. Im Mai forderte die Regierung ein hartes Vorgehen gegen Bitcoin-Mining und -Handel und löste damit einen Prozess aus, der in Krypto-Kreisen als „die große Mining-Migration“ bezeichnet wird.

    Neuer Zielort dieser Miner scheint laut eines US-Medienberichts Texas zu sein. Dort ist Energie verhältnismäßig kostengünstig – ein wichtiger Faktor, nachdem der Prozess des Mining, bei dem sowohl neue Coins erstellt als auch alle Transaktionen vorhandener digitaler Token protokolliert werden, energieintensiv ist. Zudem ist die politische Führung in Texas sehr kryptofreundlich.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

  2. #2292
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    14.558

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Mandarine Beitrag anzeigen
    Und genau das ist nicht erwünscht. Nigeria z.B. verbietet den Bitcoin, bringt aber spätestens 2022 ihre eigene Kryptowährung in Verkehr. Ukraine dasselbe. Baut zwar auf das ,Stellar Blockchain Netzwerk', allerdings wird die ukr. Währung nicht der Lumens sein, obwohl es der Coin von Stellar ist. Stattdessen wir die Ukraine ebenfalls ihre eigene Kryptowährung ,Inverkehrbringen'. Einerseits kann ich es ja verstehen, dass auch eine Kryptowährung keine Limits haben darf. Schließlich möchte man auch weiterhin Kredite vergeben, Schulden machen. Eine Inflation ist ja auch noch erwünscht. Lösungen das es auch anders geht, gibt es mehr als genug. Auch ein Verfallsdatum der Coins wäre denkbar. Ein unendliches bunkern an Cash würde man somit verhindern.

    ps.. gerade eben meldet sich mein Smartphone, dass eine neue LineageOS ROM mit den Juni Patches verfügbar ist.
    Und da drunter ..

    Donate: BTC ...

    Ach das gute alte Freigeld erlebt sein Comeback. Coins mit Verfallsdatum.....

  3. #2293
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    14.558

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Miner sind mobil:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Gibt auch schon Berichte nach denen die Gemeinden vor Ort gar nicht so begeistert sind und versuchen die Miner zu vertreiben. Die belasten das örtliche Stromnetz in den Gemeinden und bringen ansonsten wenig in die Wirtschaft ein. Arbeitsplätze entstehen so kaum. Sie sind nirgendwo mehr willkommen.

  4. #2294
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    14.558

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Sörensen Beitrag anzeigen
    Elon Musk hat nichts mit den Kursverläufen zu tun. Wenn überhaupt sind seine Tweets nur ein Katalysator.
    Der Wert einer Währung sollte nicht von den Verdauungsstörungen eines Herrn Musk abhängen. Der Bitcoin tut es aber.

  5. #2295
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    14.558

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Bitcoin kann doch vom CIA einfach so geknackt werden. Da sind Drogengeschäfte damit nicht sinnvoll.
    Die leugnest all die kriminellen Machenschaften rund um den Bitcoin?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Siegeszug des Bitcoin?
    Von Dima im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 17:53
  2. Bundesbank warnt vor Bitcoin (Internet-Währung)
    Von goldi im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 10.05.2017, 21:30
  3. Bitcoin-Börse Mt.Gox ist insolvent
    Von Salasa im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 20:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 195

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

bitcoin

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

kryptowährung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben