Umfrageergebnis anzeigen: Bitcoin Kurs 01.12.2018 18:00 Uhr in Euro

Teilnehmer
13. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Über 20'000

    0 0%
  • 15 - 20'000

    0 0%
  • 10 - 15'000

    0 0%
  • 8 - 10'000

    2 15,38%
  • 6 - 8'000

    3 23,08%
  • 4 - 6'000

    3 23,08%
  • Unter 4'000

    5 38,46%
+ Auf Thema antworten
Seite 243 von 299 ErsteErste ... 143 193 233 239 240 241 242 243 244 245 246 247 253 293 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.421 bis 2.430 von 2985

Thema: Bitcoin

  1. #2421
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.446

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Musk hat sich positiv zum Shitcoin geäußert, das hat den Abverkauf auf 20.000 Eur wohl erst mal verhindert, denn es sah vor drei Tagen danach aus.
    Am besten ist, wenn Musk zu dem Thema einfach mal die Klappe hält ...
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

  2. #2422
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    5.787

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Ja. Vor allem weil diese Gangster für Mondpreise bei Grafikkarten gesorgt haben.
    Niemand braucht Graphikkarten.
    Die verbrauchen nur unnützen Strom.
    RAM, Lüfter, wollen unterhalten werden.

    Intel integrierte Graphik in der CPU reicht vollkommen aus.
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment
    If God's on the left, then I'm sticking to the Right AC/DC - Hell's Bells

  3. #2423
    BMI 26,2 Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    2.009

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Das wäre zum Zeitpunkt deines Hinweises keine gute Idee gewesen ...
    In den letzten 4 Wochen um 9,1% gestiegen. Es steigen immer mehr Großinvestoren ein.
    Die zwei großen Erfindungen Chinas ,COPY & PASTE' (複製粘貼)
    sind die größten Errungenschaften aus der Kultur Chinas.


  4. #2424
    BMI 26,2 Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    2.009

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Ja. Immer in solche Bananenrepubliken. In den USA gab es schon Gemeinden die alles getan haben um die Miner zu vertreiben. Die haben genug Probleme die normalen Haushalte mit Strom zu versorgen. Und Arbeitsplätze bringen die auch so gut wie keine. Der Wind dreht sich auf ganzer Linie gegen den Bitcoin. Wenn du noch im Plus bis trenn dich lieber von diesen verschlüsselten Dateien.
    Ich kann deine Bedenken gut verstehen. Alle Die die den Bitcoin misstrauen, kann ich verstehen. Wir leben nun mal in einer Bananen-Republik, dass nur noch durch viel Geld und Fake-Informatiionen zusammengehalten wird. Der Bitcoin könnte der Ruin der Republik-, der fetten nutzlosen Beamten/Beamtinnen werden.. Was gerade geschieht ist, dass die reichen US Bürger ihr Geld u.a. in Krypto (nicht direkt in Coins, sondern in Fonds) anlegen,sichern, und die reichen Deutschen die Fake-Informationen glauben und hoffen, dass Papa Staat es schon richten wird. Papa Staat (= Beamtinnen & Beamte), kann es nicht richten. Next-Generation Technologie ist mit Dummheit nicht kompatibel.
    Geändert von Mandarine (25.07.2021 um 06:15 Uhr)
    Die zwei großen Erfindungen Chinas ,COPY & PASTE' (複製粘貼)
    sind die größten Errungenschaften aus der Kultur Chinas.


  5. #2425
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    15.352

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Mandarine Beitrag anzeigen
    Ich kann deine Bedenken gut verstehen. Alle Die die den Bitcoin misstrauen, kann ich verstehen. Wir leben nun mal in einer Bananen-Republik, dass nur noch durch viel Geld und Fake-Informatiionen zusammengehalten wird. Der Bitcoin könnte der Ruin der Republik-, der fetten nutzlosen Beamten/Beamtinnen werden.. Was gerade geschieht ist, dass die reichen US Bürger ihr Geld u.a. in Krypto (nicht direkt in Coins, sondern in Fonds) anlegen,sichern, und die reichen Deutschen die Fake-Informationen glauben und hoffen, dass Papa Staat es schon richten wird. Papa Staat (= Beamtinnen & Beamte), kann es nicht richten. Next-Generation Technologie ist mit Dummheit nicht kompatibel.
    Der Bitcoin nutzt eine Technologie. Er ist aber keine Technologie. Und wer sich das Auf und ab des Bitcoins so ansieht könnte auf den Gedanken kommen dass der Wert immer im Zusammenhang mit Ansagen wichtiger Bitcoin-Gurus zusammenhängt. Es ist eine Frechheit zu behaupten dass die die die Problematik des Bitcoins analysieren auf der anderen Seite irgendwelchen Fake-News glauben die du natürlich bei allen verortest die du für überflüssig hältst. Überflüssig ist aber nur eine Fake-Währung wie der Bitcoin. Kursziel : 0.

  6. #2426
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    15.352

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Niemand braucht Graphikkarten.
    Die verbrauchen nur unnützen Strom.
    RAM, Lüfter, wollen unterhalten werden.

    Intel integrierte Graphik in der CPU reicht vollkommen aus.
    Vielleicht für Pacman. Miner nutzen nVIDIA-High End Grafikkarten. Die rechnen nämlich bedeutend schneller als die hüftlahme Intel-Grafik. Intel war gestern. Die können halt nur x86-Prozessoren und scheitern auf zu vielen anderen Geschäftsfeldern. An der Börse sieht man dass auch so.

  7. #2427
    Feind der Freiheit Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    18.485

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Niemand braucht Graphikkarten.
    Die verbrauchen nur unnützen Strom.
    RAM, Lüfter, wollen unterhalten werden.

    Intel integrierte Graphik in der CPU reicht vollkommen aus.
    Ja ich zocke nur noch mit der Play Station, brauche also auch keine Grafikkarten mehr.
    Libertäre sind Liberasten!

  8. #2428
    BMI 26,2 Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    2.009

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Der Bitcoin nutzt eine Technologie. Er ist aber keine Technologie.
    Das ist so nicht richtig. Es handelt sich um eine Blockchain-Technologie, die Proof-of-Work genaugenommen.

    Und wer sich das Auf und ab des Bitcoins so ansieht könnte auf den Gedanken kommen dass der Wert immer im Zusammenhang mit Ansagen wichtiger Bitcoin-Gurus zusammenhängt.
    Als Aktionär müsstest Du es doch besser wissen.. mit Aktien ist es nicht viel anders. Große Investment-Unternehmen wie DWS, Blackrock, Vanguard, ARK .. brauchen doch nur mal 10% Aktien von z.B. Intel auf den Markt werfen, zurückkaufen, schon hat man dieselbe W-Förmige Bewegung. So kickt man z.B. die Hosenscheißer raus.

    Es ist eine Frechheit zu behaupten dass die die die Problematik des Bitcoins analysieren auf der anderen Seite irgendwelchen Fake-News glauben die du natürlich bei allen verortest die du für überflüssig hältst. Überflüssig ist aber nur eine Fake-Währung wie der Bitcoin. Kursziel : 0.
    Der Bitcoin ist keine Währung und wird es auch nie sein. Es gibt 2 Möglichkeiten darin zu investieren.

    - In Coins direkt als Zahlungsmittel, zum spekulieren, handeln ..
    - In Fonds (ETF), Zertifikate (ETC/N)

    Ist eine Aktien oder ein ETF etwa eine Währung ? Denn heute haben wir ja schon die Möglichkeit, Nicht gleich eine ganze Aktie-, Unze Gold-, 1 Bitcoin-.. zu verkaufen, um z.B. Waren damit zu bezahlen. Dienste die sich darauf spezialisiert haben, bieten die Möglichkeit an. Ob Aktien, ETF, Gold, Palladium, Krypto .. wenn ich Geld brauche, reicht es schon aus, nur Bruchteile davon zu verkaufen. Habe ich zuviel Geld ? Wird es wieder in XY angelegt (was gerade Interessant ist). Könnte z.B. auch Gold sein. So mache ich es, swappe hin und her, was gerade gut läuft.

    Glücklicherweise muss keiner den Bitcoin akzeptieren oder sich (weiter) damit beschäftigen. Die offizielle Währung ist der Euro. Wenn man investieren möchte, sollte sich den DAX genauer anschauen. Auch Zertifikate bezüglich Gold, Immobilien wäre eine Möglichkeit.
    Die zwei großen Erfindungen Chinas ,COPY & PASTE' (複製粘貼)
    sind die größten Errungenschaften aus der Kultur Chinas.


  9. #2429
    BMI 26,2 Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    2.009

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Irgendwie sowas muss es sein, denn bei den Stromkosten in Deutschland macht Mining hier keinen Sinn. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass die eigentlich wegen dem Stromverbrauch erst eine Cannabis-Plantage gesucht hatten.
    Russland könnte ,Strom' für 25% des Minings zur Verfügung stellen. Der Stromüberschuss ist so hoch, dass die Betreiber der Kraftwerksanlagen, zum Stromlieferanten für Miner fungieren. Nachts kann sogar mit bis zu 61% des Stroms gerechnet werden.

    Der Bitcoinpreis von 100.000 $ könnte noch vor Weihnachten geknackt werden (sollte sich das mit Russland bewahrheiten).
    Wieso auch nicht ,, Mit Bitcoin Geld zu verdienen ist sicherlich lukrativer, als Gas nach Europa zu liefern. Putin wird ganz sicher schon darüber nachgedacht haben. Energie hat man schließlich mehr als genug.

    Sanktionen gegen Russland ? Jetzt erst recht!
    Die zwei großen Erfindungen Chinas ,COPY & PASTE' (複製粘貼)
    sind die größten Errungenschaften aus der Kultur Chinas.


  10. #2430
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.446

    Standard AW: Bitcoin

    Der Tag fängt schon mal gut an:
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Siegeszug des Bitcoin?
    Von Dima im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 17:53
  2. Bundesbank warnt vor Bitcoin (Internet-Währung)
    Von goldi im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 10.05.2017, 21:30
  3. Bitcoin-Börse Mt.Gox ist insolvent
    Von Salasa im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 20:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 222

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

bitcoin

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

kryptowährung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben