+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 40

Thema: Droht Trump Amtsenthebungsverfahren?

  1. #11
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    58.147

    Standard AW: Droht Trump Amtsenthebungsverfahren?

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Wer, oder was ist "BLM"?
    Bimbo Leben Muss
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  2. #12
    Erich von Stahlhelm Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    19.165

    Standard AW: Droht Trump Amtsenthebungsverfahren?

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Bimbo Leben Muss
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    1.372

    Standard AW: Droht Trump Amtsenthebungsverfahren?

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen

    Trump Anhänger nach der Besetzung des Kapitols in Washington
    -----------------------------
    Nach dem Sturm auf das Kapitol gestern von Trump Anhängern, droht Trump noch heute ein Impeachment. Die Kritik an ihm ist gewaltig und geht durch alle Lager. Jetzt werden ihn wohl seine Freunde aus Tel Aviv fallenlassen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Seit wann fällst ausgerechnet du auf die MSM rein???

    Wie lange war diese Veranstaltung bekannt?
    Und dann war nicht mal ausreichend Polizei vorhanden?
    [Wie beim "Sturm auf den Reichstag"!]

    Lügenpresse entlarvt: Der Sturm auf das Kapitol war inszeniert!
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    7.1.2021
    So billig sind die Tricks des Tiefen Staates: Eine historische Menschenmasse demonstriert unglaublich friedlich und diszipliniert für eine ehrenhafte Sache und der Tiefe Staat entsendet seine Berufs-Aktivisten, um die Bewegung in Verruf zu bringen.
    Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte:

    (Gestern für BLM gekämpft und heute für Trump das Kapitol gestürmt. Hallo?!)
    Wie gesagt ... Bezahlte Aktivisten und Schauspieler:
    Und wieder geht eine Lüge um die Welt, wie sie schon seit fast fünf Jahren gegen Trump täglich unter die Menschen kam.

    Kein
    Reiner Zufall,
    dass die Propagandamaschinerie wieder einen gigantischen Coup gelandet hat.
    Und auch wieder gegen die bösen, bösen Rechten.....

    Der Jude
    Edward Bernays (1891-1995) gilt als Vater der Public Relations. Mit seinem Buch Propaganda aus dem Jahr 1928 schuf er die bis heute gültige Grundlage für modernes Kommunikationsmanagement. Der in Wien geborene Bernays war ein Neffe Sigmund Freuds, der sich dessen Erkenntnisse der modernen Seele zunutze machte und sie in den Dienst von Regierungen und Konzernen stellte. Propaganda ist Bernays Hauptwerk. In Propaganda (ein Begriff, den er später selbst in »Public Relations« umbenannte) beschreibt Bernays alle wesentlichen Techniken der Meinungsbeeinflussung wie z. B. den Einsatz von
    »neutralen Experten«, um eine Aussage glaubhaft erscheinen zu lassen. Für den US-Präsidenten Wilson promotete er den Ersten Weltkrieg, mit den »Fackeln der Freiheit« machte er Zigaretten zum Symbol der weiblichen Emanzipation und brachte die amerikanischen Frauen zum Rauchen. Er arbeitete für Edison und Ford, aber auch für die CIA: Sie alle ließen sich von Bernays ihr Image aufpolieren oder die Marktchancen ihrer Produkte verbessern. Bernays steht in einer Reihe mit den Strategie-Klassikern Machiavelli und Clausewitz. Knapp 80 Jahre nach dem Erscheinen von Propaganda und knapp ein Jahrhundert nach Entstehen der PR-Industrie erscheint dieses Buch erstmals auf Deutsch.

    • [Links nur für registrierte Nutzer]


  4. #14
    Kein Raum f.d. Schwachen! Benutzerbild von WikingerWolf
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Čá
    Beiträge
    1.012

    Standard AW: Droht Trump Amtsenthebungsverfahren?

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen

    Trump Anhänger nach der Besetzung des Kapitols in Washington
    -----------------------------
    Nach dem Sturm auf das Kapitol gestern von Trump Anhängern, droht Trump noch heute ein Impeachment. Die Kritik an ihm ist gewaltig und geht durch alle Lager. Jetzt werden ihn wohl seine Freunde aus Tel Aviv fallenlassen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Sind das die ‚Village People‘?! Ider dss neue Cover von Nickelback?!

    Normalerweise ist das state capitol hermetisch abgeriegelt,,..

    von daher Frage ich mich, wie dieseLeute da überhaupt in das Gebäude reingekommen sind,
    Bzw wer die reingelasseb hat

  5. #15
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.839

    Standard AW: Droht Trump Amtsenthebungsverfahren?

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen

    Trump Anhänger nach der Besetzung des Kapitols in Washington
    -----------------------------
    Nach dem Sturm auf das Kapitol gestern von Trump Anhängern, droht Trump noch heute ein Impeachment. Die Kritik an ihm ist gewaltig und geht durch alle Lager. Jetzt werden ihn wohl seine Freunde aus Tel Aviv fallenlassen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sieht mir sehr stark nach Fake aus. Tolle CIA Story. In Berlin geübt und in Washington umgesetzt. Genauso wie der Coronafake übrigens. Alles hatte nur das Ziel Trump loszuwerden. Ganz großes Kino, wer sich die Sache mit dem Fakevirus hat einfallen lassen. Wobei der Fakevirus natürlich existiert, als normale Grippe.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #16
    NWO = JWO Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    9.199

    Standard AW: Droht Trump Amtsenthebungsverfahren?

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Bimbo Leben Muss
    *kaputtlach* Danke!
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  7. #17
    NWO = JWO Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    9.199

    Standard AW: Droht Trump Amtsenthebungsverfahren?

    Hat man hier schon erwähnt, dass amerikanische und deutsche Politiker harte "Strafen" für Trump, Familie und Anhänger fordern? Bis hin zur Todesstrafe?
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  8. #18
    Dār al-Harb Benutzerbild von ochmensch
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Eastside
    Beiträge
    16.683

    Standard AW: Droht Trump Amtsenthebungsverfahren?

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Hat man hier schon erwähnt, dass amerikanische und deutsche Politiker harte "Strafen" für Trump, Familie und Anhänger fordern? Bis hin zur Todesstrafe?
    Weswegen denn? Keine Kriege angefangen zu haben?

  9. #19
    B 117! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    36.918

    Standard AW: Droht Trump Amtsenthebungsverfahren?

    Zitat Zitat von ochmensch Beitrag anzeigen
    Weswegen denn? Keine Kriege angefangen zu haben?
    Der hat den Krieg im eigenen Land entfacht. Das hat SO auch noch niemand geschafft.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  10. #20
    Dār al-Harb Benutzerbild von ochmensch
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Eastside
    Beiträge
    16.683

    Standard AW: Droht Trump Amtsenthebungsverfahren?

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Der hat den Krieg im eigenen Land entfacht. Das hat SO auch noch niemand geschafft.
    Antifa und BLM haben die Demokraten erfunden/finanziert.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Amtsenthebungsverfahren gegen Trump
    Von Schlummifix im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 392
    Letzter Beitrag: 19.12.2019, 12:52
  2. Trump droht mit Freilassung von IS-Kämpfern
    Von Maximilian im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.09.2019, 18:26
  3. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 16:11
  4. Amtsenthebungsverfahren gegen den illegalen Migranten im Weißen Haus läuft an
    Von Registrierter im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 21:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 85

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben