+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 25 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 242

Thema: Deutsche Frau u. deutscher Mann

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.915

    Standard AW: Deutsche Frau u. deutscher Mann

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Ich hatte auch einen grippalen Infekt, vielleicht auch Covid-19. Mit Gliederschmerzen (wie Muskelkater), kein Riechen mehr des Knoblauchs, den ich zum Mittag schnippelte.
    Aber ich hatte kein Fieber oder Halsweh, nur ca. 2 Wochen schlapp gefühlt. Meine Frau arbeitet im Krankenhaus. Die Tests sind lächerlich, positiv/negativ, bei dem einen möchte man glauben, der hats, und dann negativ. Beim anderen umgekehrt. Im Krankenhaus sind nun auch einige Patienten gestorben, aber nie

    "an Corona",

    sondern immer

    "mit Corona".

    Also Krebspatienten, Aterien betroffen, Diabetes, Sepsen etc. Nie "an" Corona.

    Hier mußt du dich als Mann durchsetzen, zum Wohl Deiner Liebsten. Die Frau dreht nur durch, wenn enorme Angst und Furcht reinspielt und der Mangel an Wissen, also die Angst vor dem "Unbekannten". Und genau das betreiben die Medien, im Radio und Fernsehen.
    grün: Ich nehme Deinen letzten Abschnitt - wir wissen es nicht, und müssen uns oder sollen - alles glauben, was uns die Presse weis macht.

    Ich finde es auch eigenartig, daß man das Serum gerade alten Menschen so andrehen will, wo doch der Staat junge ausgebildete Arbeitskräfte braucht. Aber wenn die Rentner sterben, na, dann ist doch die Rentenkasse etwas erleichtert - könnte man jetzt falsch verstehen, aber ich finde es schon eigenartig, daß man nicht junge Menschen "retten" will.

    Aber die deutsche Regierung denkt sowieso seltsam - anstatt gebildete Arbeitskräfte ins Land zu lassen, läßt sie diese Arbeitskräfte lieber ziehen, und holt sich Leute ins Land, die wenig können, nichts können wollen und in Massen in die Sozialkassen einstürmen. Und erstürmen.

    Immerhin hat man für die Flüchtlingshilfe einen Topf von 50 Milliarden und man will noch mehr.

    Ich glaube nicht, daß ein Politiker privat so mit seinem Geld herum schurigelt wie unsere Politiker mit dem Geld der Steuerzahler.

    Und man schaue sich die Schulen an - die maroden Zustände der Gebäude und die schlechte Versorgung mit den notwendigsten Mitteln - und das soll verantwortungsvolle Politik sein ?

    Es gibt unter denen, die da mehr am "Ball" sind bezüglich Informationen ganz andere Aussagen, aber das dürfen sie nicht sagen und gar nicht öffentlich - da spricht man nur unter der Hand - was da falsch läuft und was nicht stimmig ist und sein kann.

    Glaubt denn Jemand, daß bei den nächsten Toten durch Impfung jemals die Schublade dafür aufgemacht wird und dann die Wahrheit geschrieben und gesagt wird - da bleibt nur die Schublade "Corona-Tote" auf - alles, was stirbt, fällt dann automatisch da rein.

    Es sterben jeden Tag Menschen - an Krebs, Herztod, Tod durch das Versagen anderer Organe und Unfälle, Morde, Drogentote - also genügend - aber - wenn man den Großteil dann in die Akte Corona packt, wird es natürlich immer viel - was da zum Tragen kommt.

  2. #22
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.086

    Standard AW: Deutsche Frau u. deutscher Mann

    Zitat Zitat von Reichs_Adler Beitrag anzeigen
    Bekommst sicher keine mehr ab und das liegt dann am Juden.
    Vielleicht solltest du aufhören, den ganzen Tag im Internet zu hängen und so eine Scheiße zu verzapfen. Das Frauen nicht gerade scharf auf weinerliche Verschwörungs-Spinner sind, ist doch nicht wirklich verwunderlich. Dazu bedarf es keiner "dämokratischer" Juden, die die deutsche Frau aufhetzen.
    Schau dir doch die führenden Gründer der psychologischen Richtungen an, das waren fast ausnahmslos alles Juden, die ihr Leben damit verbrachten
    zu erforschen wie seelische Prozesse des Menschen funktionieren und ablaufen. Dieses enorme Wissen haben die Mehrheit von denen und
    ihre Nachfolger dafür verwendet, die Gesellschaft über das Tavistock Institut und die Frankfurter Schule in ihrem Sinne umzubauen und zu manipulieren.
    Aber das ist natürlich alles nur haltlose Verschwörungsspinnerei, gelle ?
    " Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns
    her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern
    von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und
    Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und
    behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    ​Johann Wolfgang von Goethe ( 1749 - 1832 )

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    20.484

    Standard AW: Deutsche Frau u. deutscher Mann

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Er hat recht.
    Also dass Männer und Frauen letztlich unter den Etiketten Geschlechterkampf, Gleichberechtigung, Quoten usw. usf. gegeneinander aufgehetzt werden ist tatsächlich ein Fakt. Die Frage ist halt nur wieder ob dem ein Plan vorsteht oder ob es z.B. nur Teilinteressen sind, z.B. der Kampfemanzen, und ansonsten so etwas wie Kollateralschaden weil man es zwar gut meint aber schlecht macht.

  4. #24
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    18.195

    Standard AW: Deutsche Frau u. deutscher Mann

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ich verstehe hier dennoch etwas nicht.

    was hast denn du immer mit "Feind/e"?
    Wo sind Mann und Frau denn Feinde oder im Krieg? Ihr müsst mal den andauernden Krieg in euren Köpfen überwinden oder therapieren lassen. Differenzen zwischen Mann und Frau sind tägliche Aushandlungsprozesse. Und unterschiedliche Lebensentwürfe normal.
    Die Frau MUSS auch heute keine Familie mehr gründen. Sie kann ihren eigenen Weg gehen, oder eine Familie bilden die nicht mehr in Anlehnung an patriachaische überkommene Vorstellungen anknüpft.
    Dazu das Video. Die Frau beschreibt etwas, was ich persönlich auch nicht kenne. Auf dieses Video nehme ich Bezug.
    "Der einzige Unterschied zwischen den Terror-Organisationen CDU und ‚NSU‘ besteht darin, daß es einen ausländermordenden ‚NSU‘ niemals gegeben hat, während die inländermordende CDU leider sehr real ist. Und daß Beate Zschäpe zu Unrecht hinter Gittern sitzt, während Angela Merkel zu Unrecht frei herumläuft.“

  5. #25
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    18.195

    Standard AW: Deutsche Frau u. deutscher Mann

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Schau dir doch die führenden Gründer der psychologischen Richtungen an, das waren fast ausnahmslos alles Juden, die ihr Leben damit verbrachten
    zu erforschen wie seelische Prozesse des Menschen funktionieren und ablaufen. Dieses enorme Wissen haben die Mehrheit von denen und
    ihre Nachfolger dafür verwendet, die Gesellschaft über das Tavistock Institut und die Frankfurter Schule in ihrem Sinne umzubauen und zu manipulieren.
    Aber das ist natürlich alles nur haltlose Verschwörungsspinnerei, gelle ?
    Vor allem lügt der Vollidiot.#
    Ich bin nämlich verheiratet und gar nicht auf der Suche.
    Allein für diese Kacke müßte ich ihm links und rechts eine scheuern.
    "Der einzige Unterschied zwischen den Terror-Organisationen CDU und ‚NSU‘ besteht darin, daß es einen ausländermordenden ‚NSU‘ niemals gegeben hat, während die inländermordende CDU leider sehr real ist. Und daß Beate Zschäpe zu Unrecht hinter Gittern sitzt, während Angela Merkel zu Unrecht frei herumläuft.“

  6. #26
    Lux sit Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.278

    Standard AW: Deutsche Frau u. deutscher Mann

    Zitat Zitat von Reichs_Adler Beitrag anzeigen
    Bekommst sicher keine mehr ab und das liegt dann am Juden.
    Vielleicht solltest du aufhören, den ganzen Tag im Internet zu hängen und so eine Scheiße zu verzapfen. Das Frauen nicht gerade scharf auf weinerliche Verschwörungs-Spinner sind, ist doch nicht wirklich verwunderlich. Dazu bedarf es keiner "dämokratischer" Juden, die die deutsche Frau aufhetzen.
    Die wollen mit Sicherheit keine winselnden Weicheier wie Dich. Dass das Gros Deutscher Männer diesen Namen eigentlich nicht verdient ist doch offenkundig.

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  7. #27
    B 117! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    36.888

    Standard AW: Deutsche Frau u. deutscher Mann

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Die wollen mit Sicherheit keine winselnden Weicheier wie Dich. Dass das Gros Deutscher Männer diesen Namen eigentlich nicht verdient ist doch offenkundig.
    Sind halt keine harten Musel.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  8. #28
    Verschwörungspraktiker Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    29.264

    Standard AW: Deutsche Frau u. deutscher Mann

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Finger weg von dieser Impfung, die Herr Sahin, CEO von Biotech/Pfitzer, für sich selbst und seine MA ablehnt. Man nenne mir ein Produkt, wo der Hersteller sagt, das ist für Euch. Aber doch nicht für mich ....
    Wenn ein Gesundheitsminister eine freie Impfstoffwahl für die Bürger ausschließt, kommt mir das nicht nur spanisch vor, sondern ist eine direkte Ansage, dass ich mir ungetesteten Dreck injizieren lassen soll.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    5.306

    Standard AW: Deutsche Frau u. deutscher Mann

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Nein! Sie treiben den Keil seit Jahren bereits in die Familien. Mit der Pandemie dürfte dieser Plan aufgehen. Bezüglich der Impfung haben mein Weib und ich schon diverse Debatten geführt.
    Es ist freilich sehr unangenehm, wenn die eigene Frau deutlich intelligenter ist als man selbst. Man sollte nicht unter, aber auch nicht über seinen eigenen Möglichkeiten heiraten. Das geht meistens schief, auch ohne Pandämoniekratie. Freundliche Grüße an dein Klasseweib, unbekannterweise.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  10. #30
    Lux sit Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.278

    Standard AW: Deutsche Frau u. deutscher Mann

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Sind halt keine harten Musel.
    Es sind halt keine Männer. Und ja: Afrikaner und Araber oder Afghanen mögen nicht so sophisticated sein, es sind dennoch immer noch wesentlich toughere Jungs als die hiesigen. Isso.

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Genderrevolution : Mann ist Frau ist Mann
    Von Registrierter im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 12:23
  2. Erkenntnisse Frau - Mann
    Von Schwarzer Rabe im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 12:44
  3. Mann und Frau
    Von obwohlschon im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.06.2005, 19:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 155

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben