+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 15 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 145

Thema: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

  1. #101
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.846

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Ich habe (meine Erfahrung in Klammern):

    -WhatsApp (West-Europa)
    -Viber (Ost-Europa)
    -Threema (Bezahldingens mit zu wenigen Teilnehmern, dass es sich lohnen würde. Ist aber das einzige, was auf meinen Willen hin rein kam)
    -Telegramm (Explizit Ukraine)
    -FB-Messenger (Multi-Kulti)

    ah ja, und die gute alte SMS gibts ja auch noch.

    Wer mich jetzt also "nicht erreichen kann" ist echt selbst schuld :-)
    unendliche Mannigfaltigkeit in unendlichen Kombinationen 🖖🏻

  2. #102
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    10.855

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Ich habe (meine Erfahrung in Klammern):

    -WhatsApp (West-Europa)
    -Viber (Ost-Europa)
    -Threema (Bezahldingens mit zu wenigen Teilnehmern, dass es sich lohnen würde. Ist aber das einzige, was auf meinen Willen hin rein kam)
    -Telegramm (Explizit Ukraine)
    -FB-Messenger (Multi-Kulti)

    ah ja, und die gute alte SMS gibts ja auch noch.

    Wer mich jetzt also "nicht erreichen kann" ist echt selbst schuld :-)

    Worum es geht, ist eigentlich was [Links nur für registrierte Nutzer].

    Die Entwickler von Briar können also auf keinerlei Daten zugreifen, was im Umkehrschluss bedeutet, dass sie auch keinen „Generalschlüssel“ anlegen können, wie die EU das durchdrücken will. Die Daten verbleiben auf den jeweiligen Endgeräten und werden auch nur dort gepeichert. Ein Zugriff durch Dritte dürfte also nicht ohne weiteres möglich sein.(...)
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

    GUN CONTROL: Buying one when you really want two.

  3. #103
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.846

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Worum es geht, ist eigentlich was [Links nur für registrierte Nutzer].
    Worum es geht, ist eigentlich genau das, was ich schrieb ;-)

    Ich habe mich auf das Thema und nicht auf das Gespräch unmittelbar zufällig vor meinem Post bezogen. Sonst hätte ich jemanden ja auch zitiert, gelle ...
    unendliche Mannigfaltigkeit in unendlichen Kombinationen 🖖🏻

  4. #104
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    46.889

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Worum es geht, ist eigentlich was [Links nur für registrierte Nutzer].
    Muß mich korrigieren. Benutze das ja auch. Aber eben nur Text.
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  5. #105
    Mitglied Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    1.483

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Hatten wir schon Briar?


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich hatte es zumindest erwähnt
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eine P2P Lösung worüber ich mich sehr lang mit befasst- bzw. in einer Telegram Gruppe lange unterhalten habe.
    Briar ist jetzt nicht unbedingt als Standard-Messenger geeignet da es (weil ständig aktiv) stark am Akku saugt. Eher sollte man Briar nur dann einschalten, wenn das Gespräch vertraulich sein soll. Die Sicherheit ist enorm. Eine P2P Lösung die notfalls auch kein Netz benötigt. Unterhaltung direkt über WLAN>WLAN, BT>BT (Bluetooth) ist ohne weiteres möglich. Briar wird z.B. gerne von Journalisten verwendet. Es gibt inwischen auch 2 Forks (non public) die es noch besser machen z.B. laufen in einer chroot-Umgebung und das Verschlüsseln geht schon beim tippen los
    Wie nennt man eine Mandarine die wandert? ,Wanderine’
    Wie nennt man eine Mandarine die den Berg hoch läuft ? ,Wandarine'

  6. #106
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    17.259

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Mandarine Beitrag anzeigen
    Ich hatte es zumindest erwähnt
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eine P2P Lösung worüber ich mich sehr lang mit befasst- bzw. in einer Telegram Gruppe lange unterhalten habe.
    Briar ist jetzt nicht unbedingt als Standard-Messenger geeignet da es (weil ständig aktiv) stark am Akku saugt. Eher sollte man Briar nur dann einschalten, wenn das Gespräch vertraulich sein soll. Die Sicherheit ist enorm. Eine P2P Lösung die notfalls auch kein Netz benötigt. Unterhaltung direkt über WLAN>WLAN, BT>BT (Bluetooth) ist ohne weiteres möglich. Briar wird z.B. gerne von Journalisten verwendet. Es gibt inwischen auch 2 Forks (non public) die es noch besser machen z.B. laufen in einer chroot-Umgebung und das Verschlüsseln geht schon beim tippen los
    Die WLAN>WLAN, BT>BT Kommunikation ist interessant. Hat fast schon etwas von einem toten Briefkasten...der antwortet.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  7. #107
    Mitglied Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    1.483

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Die WLAN>WLAN, BT>BT Kommunikation ist interessant. Hat fast schon etwas von einem toten Briefkasten...der antwortet.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Schau auf die Grafik ...




    Wenn sich x Geräte verheiraten, dann tauschen sie sich Schlüssel, IP incl. Port aus. Somit ist es ein leichtes sich z.B. im WLAN Netz wiederzufinden. Auch schön, sollte z.B. die WLAN Reichweite von User A zu User C zu kurz sein aber User C erreicht User B und User B erreicht User A, so erreicht User A auch User C ..
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Wie nennt man eine Mandarine die wandert? ,Wanderine’
    Wie nennt man eine Mandarine die den Berg hoch läuft ? ,Wandarine'

  8. #108
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    17.259

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Mandarine Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Schau auf die Grafik ...




    Wenn sich x Geräte verheiraten, dann tauschen sie sich Schlüssel, IP incl. Port aus. Somit ist es ein leichtes sich z.B. im WLAN Netz wiederzufinden. Auch schön, sollte z.B. die WLAN Reichweite von User A zu User C zu kurz sein aber User C erreicht User B und User B erreicht User A, so erreicht User A auch User C ..
    Nun gut, wo ich lebe überlappen sich Wifi-Netze nicht mit einer Signalstärke, die wirklich gross genug wäre. Man müsste schon in irgendwelche öffentliche Netze, aber bei einem Smartphone wird die Batterie nicht lange halten. Mit einem Laptop sieht das schon anders aus.

    Jedoch halte ich dies wirklich für ein interessantes Kommunikationsmittel für eine beschädigte oder stark kompromittierte Infrastruktur.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  9. #109
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    10.855

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Worum es geht, ist eigentlich genau das, was ich schrieb ;-)

    Ich habe mich auf das Thema und nicht auf das Gespräch unmittelbar zufällig vor meinem Post bezogen. Sonst hätte ich jemanden ja auch zitiert, gelle ...
    Danke für diesen Beitrag. Für mich ein erhellender Moment im Sinne von "unzipping the abstract".
    "abstract" = die Allgemeine Hühnertheorie des geschätzten FranzKonz
    "unzipping"= empirischer Beleg
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

    GUN CONTROL: Buying one when you really want two.

  10. #110
    Mitglied Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    1.483

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Nun gut, wo ich lebe überlappen sich Wifi-Netze nicht mit einer Signalstärke, die wirklich gross genug wäre. Man müsste schon in irgendwelche öffentliche Netze, aber bei einem Smartphone wird die Batterie nicht lange halten. Mit einem Laptop sieht das schon anders aus.

    Jedoch halte ich dies wirklich für ein interessantes Kommunikationsmittel für eine beschädigte oder stark kompromittierte Infrastruktur.
    Wie schon gesagt, kein Messenger den man wie z.B. WhatsApp, XMPP .. nutzen sollte. Allerdings ist die Sicherheit schon enorm. Für Journalisten, Geheimdienste, Regierung sehr gut geeignet.
    Wie nennt man eine Mandarine die wandert? ,Wanderine’
    Wie nennt man eine Mandarine die den Berg hoch läuft ? ,Wandarine'

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eine Mahnung zum richtigen Zeitpunkt?
    Von berty im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 12:35
  2. Instant Messenger
    Von MorganLeFay im Forum Medien
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 19:17
  3. Welchen Messenger Benutzt ihr
    Von WladimirLenin im Forum Medien
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.01.2004, 19:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 122

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben