+ Auf Thema antworten
Seite 14 von 15 ErsteErste ... 4 10 11 12 13 14 15 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 131 bis 140 von 145

Thema: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

  1. #131
    Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    1.388

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Kann ich alles unterschreiben. Jedoch gab es mal eine Bewegung, die Piraten, die allerdings unrühmlich endete. Wieso, ist hier gut beschrieben:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das einzige was mir an den Piraten gefiel war die Marina Weisband.

  2. #132
    Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    1.388

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Seehofer fordert Online-Ausweispflicht

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Der Seehofer-Katalog geht noch deutlich weiter: Provider, "die Internetzugangs- oder Signalübertragungsdienste anbieten", sollen verpflichtet werden, im Rahmen einer Quellen-Telekommunikationsüberwachung sowie bei heimlichen Online-Durchsuchungen "Auskünfte zu erteilen und Hilfestellung zu gewähren". Sprich: Sie müssten Sicherheitsbehörden dabei unterstützen, Staatstrojaner auf das Endgerät eines Verdächtigen zu bringen.


  3. #133
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    10.763

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Mandarine Beitrag anzeigen
    Das einzige was mir an den Piraten gefiel war die Marina Weisband.
    Damals war das schon anders, da fanden sich spontan eine Menge Leute zusammen, denen es in erster Linie um die Verteidigung der Freiheitsrechte ging.
    Vielleicht erinnert sich noch jemand an die damaligen Zeiten, an die Enthüllungen von Edward Snowden oder gar an der gröbsten Brunzlette aller Zeiten Auswurf, abhören unter Freunden ginge ja gar nicht!1!!
    Wie es sich dann unselig ausging, steht bestens beschrieben in dem eingestellten Artikel.
    Stets das gleiche. Man scheint aus der Geschichte nicht zu lernen und macht die bekannten! Fehler immer wieder.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

  4. #134
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    27.832

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Mandarine Beitrag anzeigen
    Seehofer fordert Online-Ausweispflicht

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Der Seehofer-Katalog geht noch deutlich weiter: Provider, "die Internetzugangs- oder Signalübertragungsdienste anbieten", sollen verpflichtet werden, im Rahmen einer Quellen-Telekommunikationsüberwachung sowie bei heimlichen Online-Durchsuchungen "Auskünfte zu erteilen und Hilfestellung zu gewähren". Sprich: Sie müssten Sicherheitsbehörden dabei unterstützen, Staatstrojaner auf das Endgerät eines Verdächtigen zu bringen.

    Da will ich mal sehen, wie die das bei Telegram durchführen wollen. Russen, die in Dubai wohnen, ...

  5. #135
    Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    1.388

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Da will ich mal sehen, wie die das bei Telegram durchführen wollen. Russen, die in Dubai wohnen, ...
    Ganz einfach, Anbieter werden dazu gezwungen. Wer sich weigert fliegt aus der Play Store. Dasselbe mit den E-Mails. Google wird da schön mitmachen wenn man Europa nicht verlieren möchte. Läuft dann ab wie mit der Länder-ID wenn es um die Gesprächsaufzeichnung geht. Deutschland = DE somit keine Aufzeichnung möglich. Das ist dann auch fest in Android verankert. Eine Änderung ist nur möglich indem man das Betriebssystem neu übersetzt -sprich- LineageOS rebuild

  6. #136
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    27.832

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Mandarine Beitrag anzeigen
    Ganz einfach, Anbieter werden dazu gezwungen. Wer sich weigert fliegt aus der Play Store. Dasselbe mit den E-Mails. Google wird da schön mitmachen wenn man Europa nicht verlieren möchte. Läuft dann ab wie mit der Länder-ID wenn es um die Gesprächsaufzeichnung geht. Deutschland = DE somit keine Aufzeichnung möglich. Das ist dann auch fest in Android verankert. Eine Änderung ist nur möglich indem man das Betriebssystem neu übersetzt -sprich- LineageOS rebuild
    PlayStore braucht man nicht, um dieses Programm zu installieren. Wenn Android das verbietet, wirds schwieriger. Ein freies Betriebssystem wäre dann gut - Linux oder so.

  7. #137
    Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    1.388

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Damals war das schon anders, da fanden sich spontan eine Menge Leute zusammen, denen es in erster Linie um die Verteidigung der Freiheitsrechte ging.
    Vielleicht erinnert sich noch jemand an die damaligen Zeiten, an die Enthüllungen von Edward Snowden oder gar an der gröbsten Brunzlette aller Zeiten Auswurf, abhören unter Freunden ginge ja gar nicht!1!!
    Wie es sich dann unselig ausging, steht bestens beschrieben in dem eingestellten Artikel.
    Stets das gleiche. Man scheint aus der Geschichte nicht zu lernen und macht die bekannten! Fehler immer wieder.
    ..und das wird auch immer so bleiben. Wir Menschen sind schon so ziemlich kurios.
    Und Snowden .. naja, alles nur Peanuts. Wir können es besser: "Will man ins Netz muss man erst seine Perso-ID eintippen"

  8. #138
    Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    1.388

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    PlayStore braucht man nicht, um dieses Programm zu installieren. Wenn Android das verbietet, wirds schwieriger. Ein freies Betriebssystem wäre dann gut - Linux oder so.
    Wird es ohne freie Hardware nicht geben können. Denn wenn es keine Treiber gibt, kann auch keiner ein BS entwickeln. Außerdem, wie soll so ein BS entwickelt werden wenn keiner was für zahlen will ? Ist eines der größten Mankos. Schau Mal wie verbal manche User über Apps herziehen nur weil die Werbung nervt. Aber bloß keine 99 Cent für eine Werbefreie zahlen. Ne ne, für solche "Geiz-is-Geil-Vögel" verschwende ich nicht meine Zeit.

  9. #139
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    27.832

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Mandarine Beitrag anzeigen
    Wird es ohne freie Hardware nicht geben können. Denn wenn es keine Treiber gibt, kann auch keiner ein BS entwickeln. Außerdem, wie soll so ein BS entwickelt werden wenn keiner was für zahlen will ? Ist eines der größten Mankos. Schau Mal wie verbal manche User über Apps herziehen nur weil die Werbung nervt. Aber bloß keine 99 Cent für eine Werbefreie zahlen. Ne ne, für solche "Geiz-is-Geil-Vögel" verschwende ich nicht meine Zeit.
    Das "Werbefrei" nutzt ja kaum was. In jeder Zeitung steckt irgendwie Werbung, nichts ist wertfrei. Vielleicht, dass die Chinesen oder Russen mal was gescheites bieten - im Moment gehts auf totale Kontrolle.

  10. #140
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    10.763

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Diesen ganzen real existierenden Irrsinn kann man kaum noch anders kommentieren, als mit diesem Rant aus fremder Feder (fefe):

    [Links nur für registrierte Nutzer] Die Spanner vom BMI haben mal wieder [Links nur für registrierte Nutzer]. Mit so Highlights wie:
    1. Sie wollen Threema/Signal zwangsweise zur Komplizen machen, wenn sie "Gefährder" abhören oder Ausländer verprügeln wollen.
    2. E-Mail-Anbieter und Eisdielen müssen vor Accountöffnung die Persodaten zu den Akten nehmen
    3. Diensteanbieter müssen alle Daten rausrücken, nicht nur die relevanten
    4. Weil sich große Anbieter vielleicht juristisch gegen BMI-Bullying wehren können, wollen sie direkten Durchgriff auf einzelne Mitarbeiter oder externe Mithelfer
    5. Weil sie zu doof sind, Logdatenfragmente auszuwerten, soll jetzt auch noch der Anbieter für sie die Zusammenführung, Deduplizierung und das sonstige Arschabwischen machen
    6. Roaming-Daten sollen unverschlüsselt auf Zuruf in einem neutralen Briefumschlag auf dem Parkplatz übergeben werden
    7. Mobilfunk-Telcos sollen gezwungen werden, ihre Security nicht zu fixen, damit auch in Zukunft IMSI-Catcher verdeckt gegen unschuldige Passanten eingesetzt werden können. Außerdem ist das Abschließen von Wohnungen ab jetzt verboten, damit die Polizei besser verdeckt einbrechen kann.
    8. Die Telcos sollen gefälligst auch die Position von den ganzen illegal abgefragten Handydaten trianguliert übergeben. Muss man Verständnis haben. Die Behörden haben gerade nur eine Hand frei, da drüben zieht sich eine hübsche Gefährderin um.
    9. Oh, und die transatlantischen Partnerdienste haben Interesse an den internen Netzstrukturen unseren Telcos gezeigt, daher müssen die die jetzt offenlegen. Wir hoffen, als Gegenleistung von der NSA einen Wassernapf neben den Tisch gestellt zu kriegen.

    Dass die sich überhaupt trauen, diesen Wichskatalog niederzumasturbieren! Wie oft wurden die jetzt beim illegalen Handydaten-Abgreifen erwischt? Und ihre Reaktion ist weitere Forderungen?! Unglaublich.
    Ein paar notgeile alte Männer möchten gerne besser Umkleidekabinen überwachen dürfen.
    Ekelhaft. Hey, BMI, wir machen mal ne Spendensammlung und kaufen euch einen Pornhub-Premiumaccount und uns eine Flasche Fusel und dann vergessen wir gemeinsam, dass ihr mal wieder eure Hose nicht oben lassen konntet.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eine Mahnung zum richtigen Zeitpunkt?
    Von berty im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 12:35
  2. Instant Messenger
    Von MorganLeFay im Forum Medien
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 19:17
  3. Welchen Messenger Benutzt ihr
    Von WladimirLenin im Forum Medien
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.01.2004, 19:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 122

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben