+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: NRA pleite

  1. #1
    Lux sit Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.248

    Standard NRA pleite

    Die National Rifle Organisation hat Bankrott angemeldet. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Haspelbein, übernehmen Sie. Wie konnte das im Land der Big Guns passieren?

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  2. #2
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    16.675

    Standard AW: NRA pleite

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Die National Rifle Organisation hat Bankrott angemeldet. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Haspelbein, übernehmen Sie. Wie konnte das im Land der Big Guns passieren?
    Ein taktisches Manöver, auch wenn es einige unschöne Dinge gab. (Man kann sich vielleicht noch an die Konflikte mit Oliver North erinnern.) Die NRA wurde vom Bundesstaat New York verklagt. Wenn sie Bankrott gehen, und sich in Texas neu registrieren, sind sie diese Klage los, und auch alle anderen Klagen, die New York noch hätten einfallen können.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  3. #3
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    17.486

    Standard AW: NRA pleite

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Die National Rifle Organisation hat Bankrott angemeldet. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Haspelbein, übernehmen Sie. Wie konnte das im Land der Big Guns passieren?

    Vor nicht all zu langer Zeit galt die NRA nach der AIPAC als zweitstärkste Lobby-Organisation in den VSA. Gab es einen Machtkampf?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  4. #4
    Lux sit Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.248

    Standard AW: NRA pleite

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Vor nicht all zu langer Zeit galt die NRA nach der AIPAC als zweitstärkste Lobby-Organisation in den VSA. Gab es einen Machtkampf?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die haben zumindest keine grosse Schnittmenge

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  5. #5
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    16.675

    Standard AW: NRA pleite

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Die haben zumindest keine grosse Schnittmenge
    Nein, das hat wirklich nichts miteinander zu tun. New York sah die Möglichkeit, der NRA auf diese Art ein Bein zu stellen, und das wurde halt genutzt. New York ist ein Bundesstaat mit sehr strengen Waffengesetzen, und die Heimat von Bloomberg, der eine ganze Reihe von Organisationen finanziert, die sich ebenfalls für strengere Waffengesetze einsetzen. Ich wunderte mich, dass dieser Schritt nicht schon früher vollzogen wurde. Die NRA lebt von den Spenden ihrer Mitglieder, also ist ein Neustart in Texas durchaus vorstellbar.
    Geändert von Haspelbein (16.01.2021 um 02:26 Uhr)
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    5.285

    Standard AW: NRA pleite

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Ein taktisches Manöver, auch wenn es einige unschöne Dinge gab. (Man kann sich vielleicht noch an die Konflikte mit Oliver North erinnern.) Die NRA wurde vom Bundesstaat New York verklagt. Wenn sie Bankrott gehen, und sich in Texas neu registrieren, sind sie diese Klage los, und auch alle anderen Klagen, die New York noch hätten einfallen können.
    Danke für diese schlüssige Erklärung, ich hatte mich schon gewundert.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  7. #7
    B 117! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    36.845

    Standard AW: NRA pleite

    Die haben sich damit selbst ins Knie geschossen.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    2.462

    Standard AW: NRA pleite

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Die haben sich damit selbst ins Knie geschossen.
    Quatsch, Texas ist jetzt der endgültige, goldene, freie Westen.

  9. #9
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.145

    Standard AW: NRA pleite

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Vor nicht all zu langer Zeit galt die NRA nach der AIPAC als zweitstärkste Lobby-Organisation in den VSA. Gab es einen Machtkampf?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Denke da ist viel Show ebenso dahinter, denn sie wurden verklagt und so kann man Zeit gewinnen

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    25.257

    Standard AW: NRA pleite

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Ein taktisches Manöver, auch wenn es einige unschöne Dinge gab. (Man kann sich vielleicht noch an die Konflikte mit Oliver North erinnern.) Die NRA wurde vom Bundesstaat New York verklagt. Wenn sie Bankrott gehen, und sich in Texas neu registrieren, sind sie diese Klage los, und auch alle anderen Klagen, die New York noch hätten einfallen können.
    Da bin ich aber beruhigt.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie pleite ist D?
    Von Kaktus im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 21.07.2019, 19:10
  2. NRW ist pleite
    Von Schlummifix im Forum Deutschland
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 20.08.2014, 01:26
  3. Das P A N H A N S ist pleite
    Von Senator74 im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 10:53
  4. AOK pleite
    Von Don im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 16:04
  5. Die DDR war nie Pleite
    Von Rostocker_pils im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 00:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 41

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben