+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 20 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 193

Thema: Berlin plant Migrantenquote

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Gefr. Meyer
    Registriert seit
    16.10.2017
    Ort
    ClownTown
    Beiträge
    1.250

    Standard Berlin plant Migrantenquote

    Jetzt geben sie Gas:
    Erster Vorstoß deutschlandweit - Berlin plant eine Migrantenquote von 35 Prozent für die Verwaltung:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Noch vor der Wahl im Herbst will Rot-Rot-Grün ein entsprechendes Gesetz verabschieden:Migrationshintergrund wird als positives Einstellungsmerkmal eingeführt.

    "positives Einstellungsmerkmal" !!!!

    Erinnert mich irgendwie an Frauenquote, Behindertenquote etc.
    Eine Quote hat noch nie etwas positives gebracht, sondern war bisher immer der Anfang vom Ende. Nun gut. Dann wandern die wenigen fähigen eben ins Ausland ab.
    You know what they say about getting chased by a Bear? - No need to outrun the Bear -- as long as you outrun your Buddy!

  2. #2
    NWO = JWO Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    9.198

    Standard AW: Berlin plant Migrantenquote

    So überlässt man dem Todfeind kampflos sein Land und lässt sich von fremden Gesindel kolonialisieren. Gefickt eingeschädelt.

    Wer stellt solche Leute endlich vor Gericht und verurteilt sie wegen Landes- und Volksverrat?
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  3. #3
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.084

    Standard AW: Berlin plant Migrantenquote

    Zitat Zitat von Gefr. Meyer Beitrag anzeigen
    Jetzt geben sie Gas:
    Erster Vorstoß deutschlandweit - Berlin plant eine Migrantenquote von 35 Prozent für die Verwaltung:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Noch vor der Wahl im Herbst will Rot-Rot-Grün ein entsprechendes Gesetz verabschieden:Migrationshintergrund wird als positives Einstellungsmerkmal eingeführt.

    "positives Einstellungsmerkmal" !!!!

    Erinnert mich irgendwie an Frauenquote, Behindertenquote etc.
    Eine Quote hat noch nie etwas positives gebracht, sondern war bisher immer der Anfang vom Ende. Nun gut. Dann wandern die wenigen fähigen eben ins Ausland ab.
    Partei Deppen, brauchen Posten. Umgesetzt wird sowieso nie etwas. Berlin ist Original Mafia Klientel Politik, mit der Folge das Nichts mehr funkioniert und soviel Dummheit gab es nicht einmal im übelsten Kommunismus einer Diktatur

  4. #4
    B 117! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    36.814

    Standard AW: Berlin plant Migrantenquote

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    So überlässt man dem Todfeind kampflos sein Land und lässt sich von fremden Gesindel kolonialisieren. Gefickt eingeschädelt.

    Wer stellt solche Leute endlich vor Gericht und verurteilt sie wegen Landes- und Volksverrat?
    Das war doch nur konsequenterweise die nächste Stufe die gezündet wird.

    Aber was hat das aus demokratischer Sichtweise mit irgendeinem Verrat zu tun?
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  5. #5
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.731

    Standard AW: Berlin plant Migrantenquote

    Zitat Zitat von Gefr. Meyer Beitrag anzeigen
    Jetzt geben sie Gas:
    Erster Vorstoß deutschlandweit - Berlin plant eine Migrantenquote von 35 Prozent für die Verwaltung:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Noch vor der Wahl im Herbst will Rot-Rot-Grün ein entsprechendes Gesetz verabschieden:Migrationshintergrund wird als positives Einstellungsmerkmal eingeführt.

    "positives Einstellungsmerkmal" !!!!

    Erinnert mich irgendwie an Frauenquote, Behindertenquote etc.
    Eine Quote hat noch nie etwas positives gebracht, sondern war bisher immer der Anfang vom Ende. Nun gut. Dann wandern die wenigen fähigen eben ins Ausland ab.
    Die können ja mal in ihren eigenen Parteien mit der Quote anfangen. 35% Ausländer bekommen dann die Posten und die anderen gehen leer aus.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #6
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.843

    Standard AW: Berlin plant Migrantenquote

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    So überlässt man dem Todfeind kampflos sein Land und lässt sich von fremden Gesindel kolonialisieren. Gefickt eingeschädelt.

    Wer stellt solche Leute endlich vor Gericht und verurteilt sie wegen Landes- und Volksverrat?
    Ein weiteres Mosaiksteinchen unserer Volksfeinde um uns auszudünnen und schließlich abzuschaffen. In wenigen Jahrzehnten wird es die Deutschen nicht mehr geben.....

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  7. #7
    B 117! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    36.814

    Standard AW: Berlin plant Migrantenquote

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Ein weiteres Mosaiksteinchen unserer Volksfeinde um uns auszudünnen und schließlich abzuschaffen. In wenigen Jahrzehnten wird es die Deutschen nicht mehr geben.....
    Das kommt auf die Sichtweise an.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  8. #8
    Superspreader
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    23.724

    Standard AW: Berlin plant Migrantenquote

    In Berlin ist bisher sowohl der Status "Frau" als auch "schwerbehindert" positives Einstellungsmerkmal. Jetzt kommt eben auch noch "dunkle bis schwarze Hautfarbe" dazu.
    Um Belgier oder Finnen geht es den linksgrün Versifften im Berliner Senat nämlich nicht.

    Ehrlich gesagt, die Einreihung in Kategorien wie "behindert" wirkt auf mich eher respektlos als unterstützend gegenüber Frauen.
    Ich respektiere Frauen ... als Idee!

  9. #9
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    58.009

    Standard AW: Berlin plant Migrantenquote

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    So überlässt man dem Todfeind kampflos sein Land und lässt sich von fremden Gesindel kolonialisieren. Gefickt eingeschädelt.

    Wer stellt solche Leute endlich vor Gericht und verurteilt sie wegen Landes- und Volksverrat?
    Das Berliner Kalifat handelt nur logisch und in sich konsequent. Der Schritt war längst überfällig. Ich begrüße diesen weiteren Vorstoß um das Shithole Berlin noch shittiger zu machen!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  10. #10
    Superspreader
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    23.724

    Standard AW: Berlin plant Migrantenquote

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    So überlässt man dem Todfeind kampflos sein Land und lässt sich von fremden Gesindel kolonialisieren. Gefickt eingeschädelt.

    Wer stellt solche Leute endlich vor Gericht und verurteilt sie wegen Landes- und Volksverrat?
    Der Berliner will das nun einmal so. Die Wahlen sind da eindeutig.
    Witzig fände ich es, wenn ausgerechnet Berlins Senatorin für Arbeit, Integration und Soziales, die alte weiße Frau Elke Breitenbach von einer jüngeren Negerin oder Orientalin vom Futtertrog verdrängt würde.
    Ich respektiere Frauen ... als Idee!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Sozis und die Migrantenquote
    Von romeo1 im Forum Innenpolitik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 06.02.2021, 21:11
  2. BKA-Chef fordert Migrantenquote bei der Polizei
    Von spezialeinheit im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 09.11.2012, 23:46
  3. Google plant Forschungsinstitut in Berlin
    Von Sloth im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 20:36
  4. Saudi-Arabien plant Koranschule in Berlin
    Von Sterntaler im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 13:52
  5. Berlin plant weitere Unterstützung für illegale Ausländer!
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 15:41

Nutzer die den Thread gelesen haben : 135

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben