+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 18 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 17 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 179

Thema: AfD nächste Woche Verdachtsfall

  1. #61
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    5.306

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Die Spatzen pfeifen es von den Dächern.Das Bundesamt für Verfassungsschutz will die AfD als Verdachtsfall einstufen.Wie soll die AfD-Führung reagieren? Die Behörde kann die AfD in 8 Monaten bis zur BT-Wahl auf 4,9% drücken.
    Kann sie nicht und wird sie nicht. Wir spüren den Würgegriff einer parteiischen und illegalen Organisation, das ist keine Frage, und Meuthen versucht aus der Ferne, die Partei zu einen. es wird darauf ankommen, was der "Flügel" tatsächlich will. Will er parlamentarischen Einfluss nehmen oder träumt er lieber weiter von Unterwanderung und Zersetzung, von Bürgerkrieg und Blut und Terror. Ich glaube nicht.

    Höcke ist nicht so. Der tut nur ein bisschen wild. Letztlich wird sich Meuthen durchsetzen und für Ordnung sorgen, ja, für eine Anpassung an den demokratischen Parlamentarismus. Das wird etwas Profil kosten, höchstwahrscheinlich, aber alles andere wird die Existenz der Partei kosten.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  2. #62
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    5.306

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Das wäre ein Oxymoron.
    Eine hölzerne Tupperdose. Ja.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  3. #63
    O Tempora O Mores
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    3.868

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Und diesem Geschehen hat die allmächtige Springerpresse mit ihrer BILD tatenlos zugesehen?Die westdeutsche Springerpresse als Unterstützer des DDR-U-Boots?
    U-Boot suggeriert ja, dass sie von der SED oder Stasi "geschickt" wurde. Nun, dafür gibt es keinerlei Belege. Sie muss ja auch gar nicht als U-Boot geschickt worden sein, um ein solches System schaffen zu wollen. Ihre Sozialisation reicht dazu völlig aus - die Erziehung durch den roten Kaßner, der freiwillig(!) in die DDR ging, und die Indoktrination in der DDR genügten dazu.

  4. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.075

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Kann sie nicht und wird sie nicht. Wir spüren den Würgegriff einer parteiischen und illegalen Organisation, das ist keine Frage, und Meuthen versucht aus der Ferne, die Partei zu einen. es wird darauf ankommen, was der "Flügel" tatsächlich will. Will er parlamentarischen Einfluss nehmen oder träumt er lieber weiter von Unterwanderung und Zersetzung, von Bürgerkrieg und Blut und Terror. Ich glaube nicht.

    Höcke ist nicht so. Der tut nur ein bisschen wild. Letztlich wird sich Meuthen durchsetzen und für Ordnung sorgen, ja, für eine Anpassung an den demokratischen Parlamentarismus. Das wird etwas Profil kosten, höchstwahrscheinlich, aber alles andere wird die Existenz der Partei kosten.
    Hast Du Dich als junger Mann in den 80ern auch so begeistert bei den Schönhuber REPs reingehängt? Sagt Dir der Name Harald Neubauer etwas?
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  5. #65
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    9.175

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Kennst du IRGENEINEN wirklich aufrechten Politiker?
    Bei der Verknüpfung "aufrecht" und "Wort, das mit P beginnt" fallen mir eher zotige Antworten ein. Politiker gehört nicht dazu.
    Teilen ist ein Social Media-Phänomen, das neue Haben sind nur Klicks und Likes.
    Für mehr digitale Gerechtigkeit müssen Internetnutzer pro Session anteilig wenigstens 10% ihrer online verbrachten Lebenszeit zum Liken verwenden.



  6. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    2.344

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Ist wie immer juristisch interessant. Aber im Bundestag gibt es ja auch Genossen ! Sogar Vizepräsidentin Petra Pau - SED Mitglied, PDS Mitglied, SPD Mitglied !!

  7. #67
    Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    921

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Je unfähiger die Union wird, eine normale politisch bürgerlich konservative Vertretung anzubieten, umso mehr versucht sie zum Zwecke des eigene Machterhaltes diesen Fakt durch eine Komplizenschaft mit dem linken Verschwörungssystem gegen die hiesige Demokratie (als ab den 70igern ein linkspolitisches Gewalt- u. Terrornetzwerk jahrzehntelang die hiesige Demokratie systematisch zu Tode terrorisierte) gegenzukompensieren.

    Selbst der blindeste Dummmichel wird sehen, dass diese VS-Aktion nur eine aller durchsichtigste Verabredung zur vorsätzlichen politischen Konkurrenzbeseitigung ist. Und das alleine wird schon offensichtlichst armselig und abstoßend genug sein.

    Darüberhinaus müsste allen aber auch sowieso klar sein, dass man ein solche gegen das eigene Politlager gerichtete Selbstverräterei nicht auch noch mit der eigenen Stimme belohnen darf, wenn man nicht morgen immer immer billiger und skrupelloser an das krasseste politische Gegenteil (zu einem selbst) verraten und verkauft werden möchte.

    Kurzum: Wer sich mittels so eines VS-Missbrauches aber trotzdem Märchen erzählen lässt, dem kann man wahrscheinlich alles alles alles erzählen und der eignet damit eh nur noch mehr als primitivstes Füllmaterial für Dummdiktaturen ala NS, DDR, EUDSSR, ökofaschistisch totalitäre Terrorsysteme zur endgültigen Beseitigung einer jeglichen Freiheit des Einzelnen etc. etc...

  8. #68
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    19.904

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Die Spatzen pfeifen es von den Dächern.Das Bundesamt für Verfassungsschutz will die AfD als Verdachtsfall einstufen.Wie soll die AfD-Führung reagieren? Die Behörde kann die AfD in 8 Monaten bis zur BT-Wahl auf 4,9% drücken.
    Der BRD-Einheitsparteienblock braucht die AfD als Oppositions-Feigenblatt, wird allerdings gestutzt, sobald sie über 10% kommen könnte.D.h. nicht die AfD, sondern der BRD-Einheitsparteien-Block samt assoziierter Medien entscheidet über die AfD. Deshalb kann ich der AfD nur empfehlen, Würde zu bewahren und nicht über jedes Stöckchen zu springen!

    In Berlin fand der VS nichts gegen die AfD, das läßt sich die verheuchelte Allparteien- Demokratie-Kloake nicht bieten:

    Gutachten :
    Persilschein für Berliner AfD: Geisel droht Verfassungsschutz mit Konsequenzen
    Ein Bericht des Berliner Verfassungsschutzes sieht bei der AfD keine Verfassungsfeindlichkeit. Die Innenverwaltung will deshalb den Autor feuern.
    Andreas Kopietz, 20.1.2021 - 18:20 Uhr
    Berlin Der Verfassungsschutz soll die AfD bundesweit als Verdachtsfall einstufen. So können künftig die Mitglieder abgehört, observiert und von V-Leuten bespitzelt werden. Doch offenbar ziehen in den Bundesländern nicht alle Verfassungsschützer mit. Zumindest beim Berliner Verfassungsschutz hat man Zweifel daran, dass der Landesverband der Hauptstadt die Kriterien für eine Beobachtung erfüllt. Deshalb sollen in der Behörde jetzt Köpfe rollen….

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn jemand verfassungsfeindlich ist, dann doch wohl der Allparteien-Menschenmüll, der bedingungslos gehorcht, wenn z.B.unsere Staatsratsvorsitzende aus Südafrika eine gesetzlich korrekte Wahl für ungültig erklärt!



    kd
    Zu willkürlichen Inzidenzen(untauglicher PCR-Test) und Horror-Mutanten:

    Es rettet uns kein höh’res Wesen,kein Gott, kein Kaiser noch Tribun
    Uns aus dem Elend zu erlösen können wir nur selber tun!

  9. #69
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    9.175

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Das wäre ein Oxymoron.
    Wie ein "Friedensstifter" mit 1000 Schuss Munition? Ich weiß, die Presse erzählt den Leuten, [Links nur für registrierte Nutzer], aber halt Dich vom Main-Tauber-Kreis fern, Schießwütiger.
    Teilen ist ein Social Media-Phänomen, das neue Haben sind nur Klicks und Likes.
    Für mehr digitale Gerechtigkeit müssen Internetnutzer pro Session anteilig wenigstens 10% ihrer online verbrachten Lebenszeit zum Liken verwenden.



  10. #70
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    5.306

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Hast Du Dich als junger Mann in den 80ern auch so begeistert bei den Schönhuber REPs reingehängt? Sagt Dir der Name Harald Neubauer etwas?
    Nein. Ja.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. DeppenTOR der Woche
    Von Schwarzer Rabe im Forum Sportschau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 01:01
  2. Schlechte Woche
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 08:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 125

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben