+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 179

Thema: AfD nächste Woche Verdachtsfall

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.454

    Standard AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Die Spatzen pfeifen es von den Dächern.Das Bundesamt für Verfassungsschutz will die AfD als Verdachtsfall einstufen.Wie soll die AfD-Führung reagieren? Die Behörde kann die AfD in 8 Monaten bis zur BT-Wahl auf 4,9% drücken.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von JWalker
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Dunkeldeutschland
    Beiträge
    1.802

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Die Spatzen pfeifen es von den Dächern.Das Bundesamt für Verfassungsschutz will die AfD als Verdachtsfall einstufen.Wie soll die AfD-Führung reagieren? Die Behörde kann die AfD in 8 Monaten bis zur BT-Wahl auf 4,9% drücken.
    Die AfD wird dagegen klagen und versuchen dieses Manöver als das bloßzustellen, was es ist:
    nämlich der Mißbrauch eines Verfassungsorgans durch das rot-grüne Merkelregime aus wahltaktischen Gründen.
    Merkel muß weg ! - Wir schaffen das !

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.454

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Zitat Zitat von JWalker Beitrag anzeigen
    Die AfD wird dagegen klagen und versuchen dieses Manöver als das bloßzustellen, was es ist:
    nämlich der Mißbrauch eines Verfassungsorgans durch das rot-grüne Merkelregime aus wahltaktischen Gründen.
    So ein Verfahren kann sich lange hinziehen.Und während dieser Phase liegt der Schatten des Verdachts über der Partei...und hält potentielle Wähler ab.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.574

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    So ein Verfahren kann sich lange hinziehen.Und während dieser Phase liegt der Schatten des Verdachts über der Partei...und hält potentielle Wähler ab.
    Blödsinn, das bekommt die Masse doch kaum mit. Die AfD muss auf die Straße und Propaganda machen. Gerade jetzt kann sie Zulauf bekommen
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von erselber
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    4.799

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Blödsinn, das bekommt die Masse doch kaum mit. Die AfD muss auf die Straße und Propaganda machen. Gerade jetzt kann sie Zulauf bekommen

    Aber das wird genüsslich fast im Sekundentakt von den "Qualitätsmedien" immer wieder wiederholt.

    Und die anderen "SED 2.0" Parteien werden ebenfalls dezent aber doch darauf hinweisen.

    Bis es der letzte "Dummmichl" gefr.... hat.
    Lieber Ungeimpft nicht mehr alles machen dürfen,
    als Geimpft nichts mehr machen können.

    Autor: unbekannt

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.574

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    Aber das wird genüsslich fast im Sekundentakt von den "Qualitätsmedien" immer wieder wiederholt.

    Und die anderen "SED 2.0" Parteien werden ebenfalls dezent aber doch darauf hinweisen.

    Bis es der letzte "Dummmichl" gefr.... hat.
    Sehe ich anders. VS-Beobachtung verhindert keine Wahlerfolge; das war weder bei der NPD, noch bei den Reps so. Unfähigkeit, Faulheit und innere Streitigkeiten (inklusive dem Mangel an einer ikonischen Führergestalt) aber schon.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.454

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Blödsinn, das bekommt die Masse doch kaum mit. Die AfD muss auf die Straße und Propaganda machen. Gerade jetzt kann sie Zulauf bekommen
    Die AfD ist aber keine Partei der Straße.Wenn sie dubiose Mitläufer auf der Straße bei Demos mitnehmen würde, wäre das ein gefundenes Fressen für die Medien.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.574

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Die AfD ist aber keine Partei der Straße.Wenn sie dubiose Mitläufer auf der Straße bei Demos mitnehmen würde, wäre das ein gefundenes Fressen für die Medien.
    Die Medien finden immer ein "Fressen". Man muss nur Glatzenbilder nehmen und die sind im Archiv. Läuft seit Jahren so

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Mit den inneren Streitigkeiten hast Du Recht.Aber Deine Sehnsucht nach einer Ikone? Wo könnte sich so eine Ikone zur Zeit verstecken...wo soll man sie suchen? Die besten Redner findet man heutzutage bei evangelischen Freikirchen...aber nicht in der rechten Szene.
    Die Freikirchen sind stiller als jeder Friedhof in der Corona-Zeit, zudem volksfeindlich und feige. "Gute Redner" gibt es da keine. Der Aufbau einer Führerfigur ist elementar für jede polit. Bewegung. Das Volk läuft Personen nach und weniger Programmen

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Wenn Lykurg bei DIE RECHTE ist, sollte er eher zum III.WEG wechseln.Die vermitteln mehr ein Gefühl der politischen Bewegung in schönem Förstergrün.
    Der 3. Weg macht derzeit hervorragende APO- und Kaderarbeit
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.574

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    So ein Verfahren kann sich lange hinziehen.Und während dieser Phase liegt der Schatten des Verdachts über der Partei...und hält potentielle Wähler ab.
    Ignorieren und das Regime mit seinen Lügen laut angreifen. Zu den Deutschen hingehen, auf die Straße, wo es geht. VS-Beobachtungen sind eigentlich unwichtig, das rafft der einfache Wähler eh nicht. Und es interessiert ihn auch nicht. Wichtig ist, dass man ihn mit der Propaganda erreicht und das volksfeindliche Regime als das hinstellt, was es ist
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  10. #10
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    64.878

    Standard AW: AfD nächste Woche Verdachtsfall

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Ignorieren und das Regime mit seinen Lügen laut angreifen. Zu den Deutschen hingehen, auf die Straße, wo es geht. VS-Beobachtungen sind eigentlich unwichtig, das rafft der einfache Wähler eh nicht. Und es interessiert ihn auch nicht. Wichtig ist, dass man ihn mit der Propaganda erreicht und das volksfeindliche Regime als das hinstellt, was es ist
    Vergiss die Deutschen. Der Schaden der angerichtet wurde ist zu groß.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. DeppenTOR der Woche
    Von Schwarzer Rabe im Forum Sportschau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 00:01
  2. Schlechte Woche
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 07:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 125

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben