+ Auf Thema antworten
Seite 17 von 51 ErsteErste ... 7 13 14 15 16 17 18 19 20 21 27 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 161 bis 170 von 507

Thema: Heiraten ....

  1. #161
    Mitglied
    Registriert seit
    26.12.2020
    Beiträge
    140

    Standard AW: Heiraten ....

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Es ist eigentlich etwas anderes, nämlich die Frauen bauen echt Druck auf.
    Die wollen, dass man heiratet (Tanten, Omas usw.). Und Frauen wollen auch geheiratet werden, was ich schon verstehen kann.
    Und Kumpel, die schon in der Scheiße drin stecken, wollen dass man heiratet.
    Was die Frauen betrifft...das schlägt langsam in Hass um. Man wird gehasst, als Single.
    Kommt sicher auf deine familiären Verhältnisse an.
    Wenn deine Tanten alle geschieden sind und Unterhalt kassieren oder kassiert haben, machen sie bei dem Thema in der Regel wenig Druck
    Und deiner Oma kannst du ja mal erklären, dass das was zu ihrer Blütezeit die Dorfschlampe war, heute von jeder zweiten Frau abgefeiert und von mindestens jeder dritten oder vierten Frau im Alter von 15-29 mindestens zeitweise ausgelebt wird, womit der Schaden bei ihr ja angerichtet ist.

    Ich habe noch nie erlebt, dass ein Kumpel Druck macht zu heiraten. Mit solchen cucks bin ich eigentlich nicht befreundet.

    Bei Ablehnung von Frauen muss man differenzieren und da haben diese incel Typen schon recht, womit ich dich nicht da einsortieren will:
    Frauen sind teilweise wirklich wütend über alleinstehende Männer, die sich nicht binden wollen, wenn sie diese attraktiv finden.
    Wenn sie einen Mann aber nicht attraktiv finden, dann stört sie das halt nicht die Bohne, wenn er Single ist. Die nehmen sie im Prinzip gar nicht als Männer war.

  2. #162
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    10.513

    Standard AW: Heiraten ....

    Zitat Zitat von John Donne Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall ist das eine Korrelation, ob die Beziehung kausal ist in dem Sinne, daß Männer länger leben, weil sie verheiratet sind, ist zumindest unklar. Es spricht m.E. durchaus auch einiges dafür, daß die entsprechenden Männer Ehemänner sind, weil sie länger leben. Kretins und Loser heiraten eher nicht. Was wiederum nicht impliziert, daß Unverheiratete Kretins und Loser sind.
    Kurz: diese Korrelation ist nicht trivial im Sinne einer Kausalbeziehung auflösbar.
    Besten Dank für dieses Schmankerl zum Abend.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

  3. #163
    Re-Re-Educated Benutzerbild von derRevisor
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Gayrope
    Beiträge
    8.389

    Standard AW: Heiraten ....

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Blödsinn. Noch nichts von Ehevertrag gehört?
    Wenn Du einen Ehevertrag für erforderlich hälst, solltest Du besser die betreffende Person generell nicht heiraten, egal welchen Geschlechts du dabei bist.
    Geändert von derRevisor (21.01.2021 um 23:03 Uhr)

  4. #164
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    30.002

    Standard AW: Heiraten ....

    Zitat Zitat von derRevisor Beitrag anzeigen
    Wenn Du einen Ehevertrag für erforderlich hälst, solltest Du nicht besser die betreffende Person generell nicht heiraten, egal welchen Geschlechts du dabei bist.
    Bei gewissen Risiko-Geschäften (und die hast du als selbstständiger Unternehmer gerade in den heutigen Zeiten oft) ist ein vorheriger Ehevertrag für das Wohl der ganzen Familie ggf. sehr sinnvoll...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  5. #165
    Re-Re-Educated Benutzerbild von derRevisor
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Gayrope
    Beiträge
    8.389

    Standard AW: Heiraten ....

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Bei gewissen Risiko-Geschäften (und die hast du als selbstständiger Unternehmer gerade in den heutigen Zeiten oft) ist ein vorheriger Ehevertrag für das Wohl der ganzen Familie ggf. sehr sinnvoll...
    Na gut. Es kommt natürlich auch auf den Rechtsrahmen an. In D. zumindest haftet auch in einer Ehe zunächst jeder für sich selbst bzw. seine eigene Unterschrift. Gesamtfamiliäre Nachteile könnten dabei natürlich auftreten, wenn davon die Zugewinngemeinschaft bzw. der Zugewinnausgleich bei Scheidung betroffen wäre, was aber einen vorsätzliche Heirat mit geplanter Scheidung zum Nachteil Dritter voraussetzt, oder?

    Nachtrag: OK: Erbrecht hatte ich nicht im Fokus. Das ist ganz klar ein Faktor.

  6. #166
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    60.482

    Standard AW: Heiraten ....

    Zitat Zitat von Blaz Beitrag anzeigen
    Heute ist mir bewusst, was eigentlich damit gemeint ist. Es hat nämlich doch Auswirkungen, wenn mehrere Typen in ein Weib abspritzen. Der Junior des letzten, der als fester Partner ausgewählt wurde, hat nämlich dann auch Merkmale der vorigen.
    Die Alten nannten das Fernzeugung, heute Epigentik.
    Der Abdruck bleibt im Weibe.
    Ein Bruder von mir ist mir völlig unähnlich, muss aber von meinem Vater stammen, da gewisse Merkmale dies belegen. Dennoch verriet mir mein Vater mal, dass meine Mutter fremd ging. Er hatte sie darauf hin verprügelt. Dieser eine Bruder nun ist völlig aus der Familienart geschlagen. Ich dachte mir schon, dass dies mit Fernzeugung zu tun haben könnte.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  7. #167
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    3.565

    Standard AW: Heiraten ....

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Das hängt verdammt stark von der Frau ab. Nein, ich habe schon im Studium geheiratet, und dies auch nicht bereut. Der ursprüngliche Vorteil der Ehe ist eigentlich unverändert.
    An der Uni hängt es besonders stark von der Frau ab.
    Da suchen die cleveren Frauen nach dem besten Mann fürs Leben ,und keinen Pausenclown.

    " Heiratsmarkt " Uni ist doch schon fast ein geflügeltes Wort.

  8. #168
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    3.565

    Standard AW: Heiraten ....

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Richtig...und das bedeutet auch, dass Partner sich in einer Ehe nicht mehr ausruhen können, denn im Falle der Scheidung müssen sie wieder arbeiten.
    Das bedeutet auch, dass ich keine Ärmere heirate. Die müsste schon reich sein...
    Tja, die Zeiten sind hart.
    Weiß ja nicht wie alt du bist,aber je älter du wirst,so sehr steigen die Möglichkeiten auch für etwas gehemmte Männer auf eine gute Partie.

    Gibt eigentlich dann genug gutsituierte Frauen, die ihren ersten oder auch zweiten Mann erfolgreich unter die Erde gebracht haben.

  9. #169
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    16.675

    Standard AW: Heiraten ....

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    An der Uni hängt es besonders stark von der Frau ab.
    Da suchen die cleveren Frauen nach dem besten Mann fürs Leben ,und keinen Pausenclown.

    " Heiratsmarkt " Uni ist doch schon fast ein geflügeltes Wort.
    In den USA wird dieses Phänomen auch als “MRS Degree” bezeichnet. Und ich stimme dir zu, dass die Frauen zu dem Zeitpunkt gezielt suchen.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  10. #170
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    30.002

    Standard AW: Heiraten ....

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    In den USA wird dieses Phänomen auch als “MRS Degree” bezeichnet. Und ich stimme dir zu, dass die Frauen zu dem Zeitpunkt gezielt suchen.
    Und das ist gut und richtig so. Es ist ja auch nicht der schlechteste Ort und Zeitpunkt.
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vergewaltiger heiraten
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 21:22
  2. Heiraten verboten.
    Von Felixhenn im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 06:48
  3. Eineiige Zwillinge heiraten
    Von Odin im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 18:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 174

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben