+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 23 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 228

Thema: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

  1. #31
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    27.831

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von Iljitsch Beitrag anzeigen
    Wer haut ab, die Menschen?
    Die gutausgebildeten. Die Produktion. Die Intelligenz. Leistung ist nicht mehr in, in Deutschland.

  2. #32
    Akhimedes Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.787

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von Iljitsch Beitrag anzeigen
    Ein gutes Beispiel aber denkst du das man dieses Stigma des Zinses ohne Gewalt von unten oder Oben brechen könne
    Nein, dazu bedarf es eines revolutionären Umsturzes - leider. Die Kräfte dieser billionenschweren Industrie werden es mit Zähnen und Klauen verteidigen. Am Erbe des letzten, der diesem System den Kampf angesagt hatte, nagen wir geute noch....

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  3. #33
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.01.2021
    Ort
    Überall
    Beiträge
    29

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Dann wärst Du der erste, der nichts mehr zu fressen hätte.
    Reiche die wie vollgefressene Schweine auf ihren Tron sitzen finde ich Abscheulich aber wir als Arbeiter nähren sie nur noch mehr.
    Denk mal über diesen Satz nach und dann gib mir kein recht.
    Außerdem ist das nur ein Denkbeispiel also alles reine Kopfsache.

  4. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.408

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Das Problem, was den Nationen das Genick bricht ist nicht Kapital an sich oder dass die Produktionsmittel in die Hände ‚des Volkes‘ gehören, sondern Zins und Zinseszins. Sobald diese Knechtschaft gebrochen ist, wird sich alles wieder fügen und stabilisieren. Dann wird auch das Horten von Kapital wesentlich schwieriger.... Alles andere ist Philosophie.
    Aber hallo..."Brechung der Zinsknechtschaft" forderte schon Gottfried Feder im 25 Punkte Programm der NSDAP. Herr Teppichbeter , da begeben Sie sich auf glattes Eis.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  5. #35
    gelangweilt und angeödet Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    umgeben von Idioten
    Beiträge
    40.604

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Wird nicht geschehen ... die, die die Macht dazu hätten, das Kapital abzuschaffen, sind auch dessen Eigentümer. Kapital ist Macht und wer die Macht hat, gibt sie nicht ab ... wer die Macht hat, der will sie nutzen um noch mehr Macht zu erlangen, oder um "Gutes" zu tun. Mit der Macht kann man so viel "Gutes" tun ... wie könnte ein "guter" Mensch darauf verzichten, "Gutes" zu tun? Die Welt ist voller "guter" Menschen ohne Macht. Gott sei Dank auch haben sie keine, vor "guten" Menschen halte Abstand! Geld abschaffen wollen nur Leute, die keins haben ... Kasten und Stände wollen auch nur Leute abschaffen, die von schlechtem Stand sind. Die aber, die die Welt verändern könnten, die sind nicht von schlechtem Stand.
    Radioaktiv, von wegen radioaktiv ... in Tschernobyl ist kein Radio aktiv!

  6. #36
    Akhimedes Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.787

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Aber hallo..."Brechung der Zinsknechtschaft" forderte schon Gottfried Feder im 25 Punkte Programm der NSDAP. Herr Teppichbeter , da begeben Sie sich auf glattes Eis.
    Und natürlich hat er Recht gehabt. Das fordert im Übrigen der Islam wie die österreichische Nationalökonomie.... 2+2 ist halt vier, auch wenn Hitler dem zweifelsfrei zugestimmt hätte.

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  7. #37
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    27.831

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von Iljitsch Beitrag anzeigen
    Ein gutes Beispiel aber denkst du das man dieses Stigma des Zinses ohne Gewalt von unten oder Oben brechen könne
    Hat man ja. Mit verheerenden Folgen. Negativzins gabs noch nie. Jetzt bleibt nur noch Geld drucken und Kommunismus.

  8. #38
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    27.831

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von Iljitsch Beitrag anzeigen
    Reiche die wie vollgefressene Schweine auf ihren Tron sitzen finde ich Abscheulich aber wir als Arbeiter nähren sie nur noch mehr.
    Denk mal über diesen Satz nach und dann gib mir kein recht.
    Außerdem ist das nur ein Denkbeispiel also alles reine Kopfsache.
    In der DDR hat man das abgeschafft. Gründlich. Nur, warum haben sich die anderen daran kein Beispiel genommen?

  9. #39
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.01.2021
    Ort
    Überall
    Beiträge
    29

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Wird nicht geschehen ... die, die die Macht dazu hätten, das Kapital abzuschaffen, sind auch dessen Eigentümer. Kapital ist Macht und wer die Macht hat, gibt sie nicht ab ... wer die Macht hat, der will sie nutzen um noch mehr Macht zu erlangen, oder um "Gutes" zu tun. Mit der Macht kann man so viel "Gutes" tun ... wie könnte ein "guter" Mensch darauf verzichten, "Gutes" zu tun? Die Welt ist voller "guter" Menschen ohne Macht. Gott sei Dank auch haben sie keine, vor "guten" Menschen halte Abstand! Geld abschaffen wollen nur Leute, die keins haben ... Kasten und Stände wollen auch nur Leute abschaffen, die von schlechtem Stand sind. Die aber, die die Welt verändern könnten, die sind nicht von schlechtem Stand.
    Nenne mir bitte eine Person die der Welt durch sein Kapital geholfen hat und dabei nicht sich selber in eine bessere Lage wie Ansehen oder Ruhm gebracht hat

  10. #40
    ludi incipiant Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    22.390

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von Iljitsch Beitrag anzeigen
    Das ist nur ein Denkbeispiel, beziehungsweise ein Traum, ob er irgendwann in Erfüllung geht ist egal
    Wenn es egal ist, erübrigt sich jede weitere Diskussion.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was wäre wenn Alg2 abgeschafft werden würde ohne Ersatz ???
    Von Hauskatze im Forum Arbeit / Alg I / Hartz IV
    Antworten: 1283
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 12:36
  2. Das Heute, und was ist das Morgen?
    Von pom, pom...pom, pom im Forum Europa
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 09:04
  3. Wenn morgen Wahlen wären...
    Von Wolf im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 08:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 98

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

geld

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

menschenwürde

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

soziale gerechtigkeit

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben