+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 23 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 228

Thema: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

  1. #41
    Mitglied Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    26.617

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Aber hallo..."Brechung der Zinsknechtschaft" forderte schon Gottfried Feder im 25 Punkte Programm der NSDAP. Herr Teppichbeter , da begeben Sie sich auf glattes Eis.
    Also erstens...war die Partei damals noch links; das wurde später gestrichen.
    Zweitens, wo ist eigentlich aktuell die Zinsknechtschaft? Wir haben Minuszinsen.
    Ich fühle mich geknechtet, weil es auf der Bank keine Zinsen mehr gibt.

  2. #42
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von Iljitsch Beitrag anzeigen
    Reiche die wie vollgefressene Schweine auf ihren Tron sitzen finde ich Abscheulich aber wir als Arbeiter nähren sie nur noch mehr.
    Denk mal über diesen Satz nach und dann gib mir kein recht.
    Außerdem ist das nur ein Denkbeispiel also alles reine Kopfsache.
    Die vollgefressene Schweine sind zumeist Linke, die genau so einen Schwachsinn labern wie Du hier. Die leben in ihren Villen im Grünen, jetten um die Welt und machen den anderen Menschen Vorschriften, wie sie zu leben haben.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #43
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.01.2021
    Ort
    Überall
    Beiträge
    29

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    In der DDR hat man das abgeschafft. Gründlich. Nur, warum haben sich die anderen daran kein Beispiel genommen?
    Weil die DDR in der ganzen Welt als Unrechtsstaat verpönt ist und war, mit der Begründung Menschen in einen Käfig aus stahl und Beton eingesperrt zu haben

  4. #44
    gelangweilt und angeödet Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    umgeben von Idioten
    Beiträge
    40.604

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von Iljitsch Beitrag anzeigen
    Nenne mir bitte eine Person die der Welt durch sein Kapital geholfen hat und dabei nicht sich selber in eine bessere Lage wie Ansehen oder Ruhm gebracht hat
    Niemand hilft der Welt ... alles, was du tust, tust du nur für dich. Mit Kapital hast du nur mehr Macht, der Welt deinen Stempel aufzudrücken.
    Radioaktiv, von wegen radioaktiv ... in Tschernobyl ist kein Radio aktiv!

  5. #45
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    27.831

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Und natürlich hat er Recht gehabt. Das fordert im Übrigen der Islam wie die österreichische Nationalökonomie.... 2+2 ist halt vier, auch wenn Hitler dem zweifelsfrei zugestimmt hätte.
    Nicht ganz. 2+2 = 5 - 1. oder auch drei. 4 - 1 = 3. In Deutschland ist die Rechnung noch anders. Von 100 € bleiben etwa 46 € übrig - nach Steuern und Abgaben. 10 X 10 = 46.

  6. #46
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.01.2021
    Ort
    Überall
    Beiträge
    29

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Die vollgefressene Schweine sind zumeist Linke, die genau so einen Schwachsinn labern wie Du hier. Die leben in ihren Villen im Grünen, jetten um die Welt und machen den anderen Menschen Vorschriften, wie sie zu leben haben.
    Ich zähle mich nicht zu den Polarisierenden Linken ich bin Arbeiter und habe ne 20 m2 Wohnung

  7. #47
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    27.831

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von Iljitsch Beitrag anzeigen
    Weil die DDR in der ganzen Welt als Unrechtsstaat verpönt ist und war, mit der Begründung Menschen in einen Käfig aus stahl und Beton eingesperrt zu haben
    Im Moment in der ganzen EU. Covid - Gesetze. Es ist schwer geworden, raus zu kommen. Ich bin gerade draussen.

  8. #48
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.01.2021
    Ort
    Überall
    Beiträge
    29

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Niemand hilft der Welt ... alles, was du tust, tust du nur für dich. Mit Kapital hast du nur mehr Macht, der Welt deinen Stempel aufzudrücken.
    Und findest du das gut der Welt einen Stempel aufzudrücken?

  9. #49
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    27.831

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von Iljitsch Beitrag anzeigen
    Und findest du das gut der Welt einen Stempel aufzudrücken?
    Die Amis, Frau Merkel und China finden das ganz toll.

  10. #50
    Heimatsuchender Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    8.936

    Standard AW: Was wenn das Kapital von Heute auf morgen abgeschafft werden Würde?

    Zitat Zitat von Iljitsch Beitrag anzeigen
    Ich möchte hier nur eine Diskussion lostreten. Meine eigene Meinung ist das man seinen eigenen Erhaltungstrieb nicht auf kosten anderer auslebt. (Toilettenpapier Beispiel)
    Trotzdem danke für deine Meinung. Grüße.
    Ich habe im Mai ein ehemaliges Nachbarpärchen, was an einem Samstag gegen 9 Uhr morgens mit zwei Großpackungen Toilettenpapier aus dem Edeka kam, offen als asozial bezeichnet, nachdem sie mich angrinsten und sagten: "Da musst du früher aufstehen, jetzt ist alles vergriffen!"
    Ein schönes Weib ohne Zucht ist wie eine Sau mit einem goldenen Haarband. (Sprüche 11:22)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was wäre wenn Alg2 abgeschafft werden würde ohne Ersatz ???
    Von Hauskatze im Forum Arbeit / Alg I / Hartz IV
    Antworten: 1283
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 12:36
  2. Das Heute, und was ist das Morgen?
    Von pom, pom...pom, pom im Forum Europa
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 09:04
  3. Wenn morgen Wahlen wären...
    Von Wolf im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 08:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 98

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

geld

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

menschenwürde

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

soziale gerechtigkeit

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben