+ Auf Thema antworten
Seite 182 von 289 ErsteErste ... 82 132 172 178 179 180 181 182 183 184 185 186 192 232 282 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.811 bis 1.820 von 2881

Thema: Donald Trump

  1. #1811
    Schweinezüchtiger Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Ort
    Bikini Bottom
    Beiträge
    6.180

    Standard AW: Trump droht mit neuer Partei

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Wenn wichtige Leute in diese Partei wechseln, kann die schon sehr stark werden.
    Werden sie versuchen, anzuwerben. Aber es kommt natürlich auch darauf an, wie die Medien reagieren.
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  2. #1812
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    12.390

    Standard AW: Trump droht mit neuer Partei

    Ein eigener Fernsehsender wäre wohl wichtiger.
    "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!"

  3. #1813
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    4.601

    Standard AW: Trump droht mit neuer Partei

    Wieviel Wähler haben ihn erst kürzlich gewählt, ca. 74.000 Millionen ? Auf die ganzen Wähler könnte er setzen. Ist also eine gute Idee, Donald. Please do it !
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  4. #1814
    Superspreader
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    24.059

    Standard AW: Trump droht mit neuer Partei

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Trump überlegt, das ewige Zweiparteiensystem aufzubrechen mit einer neuen Partei, die er Patriot Party nennt. Für diesen Zweck habe er bereits 70 Million Dollar beisammen, so anonyme Trump-Leute. Mit der Partei wolle Trump es verhindern, daß ihm Parteigänger in den Rücken fallen. Welche Chance hätte eine neue Partei, gerade eine Trump-Partei? Würde sie überhaupt Präsenz zeigen können außer in sozialen Netzwerken?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn das Mehrheitswahlsystem nicht geändert wird, dann ist das Splitten des konservativen Lagers nur für die Demokraten von Vorteil.
    Geändert von Stanley_Beamish (24.01.2021 um 14:57 Uhr)
    Ich respektiere Frauen ... als Idee!

  5. #1815
    Schweinezüchtiger Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Ort
    Bikini Bottom
    Beiträge
    6.180

    Standard AW: Trump droht mit neuer Partei

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Wenn das Mehrheitswahlsystem nicht geändet wird, dann ist das Splitten des konservativen Lagers nur für die Demokraten von Vorteil.
    Unwahrscheinlich, daß das Trump dann noch interessiert, wenn er eine eigene Partei aufmacht. Er wird die Tea Party mitnehmen und die Republikaner werden dumm aus der Wäsche schauen. Sowas wie eine Rache vielleicht.
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  6. #1816
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    17.864

    Standard AW: Trump droht mit neuer Partei

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Werden sie versuchen, anzuwerben. Aber es kommt natürlich auch darauf an, wie die Medien reagieren.
    Korrekt. Leider hast Du da recht. Paradoxerweise beweist Du selbst ja bestens, wie leicht sich die Menschen von Mainstream-Medien beeinflussen lassen.
    Alles, was ich in meinem Leben getan habe, habe ich immer für diesen Laden getan und für die Leute hier!
    Julian Reichelt

  7. #1817
    Mitglied Benutzerbild von phantomias
    Registriert seit
    14.05.2020
    Beiträge
    2.731

    Standard AW: Trump ist raus!

    Interessante Lektüre für die fanatischen Trump-Fans, deren Welt nun zusammengebrochen ist. Es gibt Hoffnung: Sie sind nicht alleine.

    Endlich ist die Amtszeit von Donald Trump vorbei, der nach vielen US-Umfragen bereits jetzt als schlechtester US-Präsident aller Zeiten gesehen wird ([Links nur für registrierte Nutzer]) und mit dem schlechtesten Ansehen aus dem Amt scheidet ([Links nur für registrierte Nutzer]). Joe Biden wurde als 46. Präsident ohne Zwischenfälle vereidigt. Doch nicht nur in den USA hat sich eine große Anhängerschaft rund um das QAnon-Märchen entwickelt. Diese irre Verschwörungserzählung glaubt an eine weltweite Elite, die Satan anbetet, Kinder in unterirdischen Tunneln foltert, um magische Lebenselixiere abzuzapfen und vielleicht am unglaubwürdigsten: Dass Trump ein geniales Mastermind ist, der die ganze Welt retten wird.
    (...)
    Ins Märchen hat bereits nicht gepasst, dass Trump die Wahl so deutlich verloren hat. Wie immer hat man sich jedoch fantastische Geschichten ausgedacht, anstatt die Realität zu akzeptieren. Sie waren sich alle sicher: Der “große Schlag” gegen die Verschwörung würde kommen. Irgendwann, ganz bald. Bestimmt. Währenddessen bestätigte man sich gegenseitig in Telegram mit allerlei irren und meistens erfundenen Geschichten, dass alle anderen verrückt sind, nicht man selbst.
    (...)
    Aber spätestens zur Vereidigung von Biden, da sollte der Umsturz passieren. Auch wenn Trump in seinen letzten Tagen im Amt korrupte Handlanger, Kriegsverbrecher und sogar Betrüger begnadigt hat, der Trump eigene Anhänger:innen abgezockt hat, unbeirrt hielten auch in Deutschland die Verschwörungsideolog:innen zu ihm.
    (...)
    In einer 20.000-Personen große QAnon-Gruppe war die Enttäuschung groß. Wie, kommt jetzt doch nicht die große Enthüllung, ist Trump vielleicht gar kein Erlöser? Wieso wird niemand der “bösen Eliten” verhaftet? Warum läuft da alles normal? “Ach wir wurden ganz schön verarscht” dämmert es einem.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Nach der Wahrheit ist vor dem Faschismus, und Trump war unser 'Nach-Wahrheit-Präsident'" Timothy Snyder

  8. #1818
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    2.501

    Standard AW: Trump ist raus!

    Zitat Zitat von phantomias Beitrag anzeigen
    Interessante Lektüre für die fanatischen Trump-Fans, deren Welt nun zusammengebrochen ist. Es gibt Hoffnung: Sie sind nicht alleine.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ok habe eigentlich hier immer dem mod haspelbein und dem Sachsen - Tom in seinen Videos [Links nur für registrierte Nutzer]
    (Living in America) vertraut.

  9. #1819
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Michel
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    1.798

    Standard AW: Trump wird gesperrt

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Nö. Diese "Partner" stehen im Licht der Öffentlichkeit, während ich im Licht des HPF stehe. Bei aller Liebe - das ist ein sehr bedeutender Unterschied. Diese Leute genießen nicht den Schutz der freien Rede, die müssen schon sehr genau aufpassen was sie sagen, zumal wir ja auch die Journalistenmeute gegen uns haben, die uns bei jeder Gelegenheit ans Bein pinkelt oder in unvorsichtig entblößte Waden beißt.
    In diesem speziellen Fall des Trump- Bashings spielt das aber keine Rolle und es ist einfach nur irritierend, daß hier ohne Not ein politischer Verbündeter auf so unverhältnismäßige Art und Weise verunglimpft wird.
    "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit."

    Jean Baptiste Henri Lacordaire (1802-1861)

  10. #1820
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    64.825

    Standard AW: Trump wird gesperrt

    Zitat Zitat von Deutscher Michel Beitrag anzeigen
    In diesem speziellen Fall des Trump- Bashings spielt das aber keine Rolle und es ist einfach nur irritierend, daß hier ohne Not ein politischer Verbündeter auf so unverhältnismäßige Art und Weise verunglimpft wird.
    Das hat irgendwie erst richtig Fahrt aufgenommen, als in der Causa Böhmermann und seinem Eselficker das Kaiserliche Gesetz aufgehoben wurde, dass man ausländische Staatsmänner nicht beleidigen darf. Seither gabs kein Halten mehr in der deutschen Medienlandschaft.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Why I Like US-President Donald Trump
    Von WikingerWolf im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 29.04.2018, 14:26
  2. Ein Donald Trump in Deutschland
    Von Der Wirtschaftslibertarist im Forum Deutschland
    Antworten: 243
    Letzter Beitrag: 20.02.2017, 23:00
  3. Donald Trump for PRÄSIDENT !
    Von cornjung im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.01.2017, 01:59
  4. Attentat auf Donald Trump
    Von black_swan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.07.2016, 04:09
  5. Der Donald Trump Insult Generator / Der Donald Trump Beleidigungsgenerator
    Von Bergischer Löwe im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.12.2015, 08:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 205

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben