+ Auf Thema antworten
Seite 185 von 292 ErsteErste ... 85 135 175 181 182 183 184 185 186 187 188 189 195 235 285 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.841 bis 1.850 von 2917

Thema: Donald Trump

  1. #1841
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    17.895

    Standard AW: Trump droht mit neuer Partei

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    ...Ich dachte halt du bist so ein verklemmter Konservativer, der sich auf kleine Jungen einen runterholt...
    Mich als homosexuell & pädophil, hinzustellen weil ich Deinem Trump-Hass nicht folge, hat schon Schmackes. Anstatt sich sachlich mit den Argumenten auseinanderzusetzen, erfolgt eine Kriminalisierung des Gegenüber. Es wird aber nichts an meiner Meinung ändern. Trump wird von allen Mainstream-Medien verteufelt, Biden wird heilig gesprochen. Jeder der diesem Motto nicht folgt, wird gesellschaftlich ausgestossen. Also genau die Vorgehensweise an der du dich hier versuchst. Sachliche Argumente = fehl am Platze.
    Alles, was ich in meinem Leben getan habe, habe ich immer für diesen Laden getan und für die Leute hier!
    Julian Reichelt

  2. #1842
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    20.142

    Standard AW: Trump droht mit neuer Partei

    Zitat Zitat von Seligman Beitrag anzeigen
    Ein eigener Fernsehsender wäre wohl wichtiger.
    yepp, ohne Attacke auf die zionistische Mediendominanz ändert sich gar nichts! Nur dank der Medienmacht konnte der Giga-Wahlbetrug überhaupt durchgezogen werden. Ein Trump Sender hätte in kürzester Zeit die höchsten Einschaltquoten!

    kd
    Trotz offizieller 3. Todeswelle mit Horror-Mutanten:
    Statistisches Bundesamt - März-Sterbefälle unter Schnitt der Vorjahre 13.04.2021 18:04 Uhr ZDF
    Die Corona-Pandemie grassiert weiter, doch die Sterbezahlen sind im März deutlich unter dem Schnitt der Vorjahre. Ursache ist demnach die äußerst schwache Grippewelle…….

  3. #1843
    Mitglied Benutzerbild von ganja
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    5.471

    Standard AW: Trump ist raus!

    Zitat Zitat von phantomias Beitrag anzeigen
    Interessante Lektüre für die fanatischen Trump-Fans, deren Welt nun zusammengebrochen ist. Es gibt Hoffnung: Sie sind nicht alleine.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hier dauert es mit dem "dämmern" etwas länger

  4. #1844
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    29.333

    Standard AW: Trump ist raus!

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Biden darf jetzt noch den Insolvenzverwalter spielen und dann ist der Drops gelutscht. Dann kommt alles aus China, Korea und Indien.
    Das A L L E S rauskommt ....
    Genau D A S wird nicht geschehen.
    Warum ?
    Das werden sich die offensichtlich nicht besonders cleveren Amis nicht antun .......i
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  5. #1845
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    15.841

    Standard AW: Trump droht mit neuer Partei

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Trump überlegt, das ewige Zweiparteiensystem aufzubrechen mit einer neuen Partei, die er Patriot Party nennt. Für diesen Zweck habe er bereits 70 Million Dollar beisammen, so anonyme Trump-Leute. Mit der Partei wolle Trump es verhindern, daß ihm Parteigänger in den Rücken fallen. Welche Chance hätte eine neue Partei, gerade eine Trump-Partei? Würde sie überhaupt Präsenz zeigen können außer in sozialen Netzwerken?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Eine dritte Partei hat kaum Chancen. Quälen könnte er die Republikaner damit aber sicherlich.

  6. #1846
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: Trump ist raus!

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    Das A L L E S rauskommt ....
    Genau D A S wird nicht geschehen.
    Warum ?
    Das werden sich die offensichtlich nicht besonders cleveren Amis nicht antun .......i
    Nun ja, die Profite müssen aber bei Apple Microsoft und Amazon wachsen. Daher wird das Zeug künftig in Indien und Afrika zusammengeschraubt.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #1847
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    17.051

    Standard AW: Trump ist raus!

    Trump hat gerade einen Rechtsstreit gewonnen. Der SCOTUS wies Klagen ab, die Trump wegen der Geschäftsbeziehungen seiner Hotels mit ausländischen Regierungen an den Kragen wollten. ([Links nur für registrierte Nutzer])

    Das war ein interessanter Fall, da Trump im Gegensatz zu den meisten Präsidenten, seine Firmen während seiner Amtszeit einer Treuhandgesellschaft übergab.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  8. #1848
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.980

    Standard AW: Trump droht mit neuer Partei

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Trump überlegt, das ewige Zweiparteiensystem aufzubrechen mit einer neuen Partei, die er Patriot Party nennt. Für diesen Zweck habe er bereits 70 Million Dollar beisammen, so anonyme Trump-Leute. Mit der Partei wolle Trump es verhindern, daß ihm Parteigänger in den Rücken fallen. Welche Chance hätte eine neue Partei, gerade eine Trump-Partei? Würde sie überhaupt Präsenz zeigen können außer in sozialen Netzwerken?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Eine reelle Chance hätte so eine Partei schon. Noch aber geht es den Amerikanern nicht dreckig genug, noch ist das Land nicht mit genug Latinos überschwemmt, die den Lebensstandard immer mehr in den Keller ziehen werden. Welche die Kriminalität in den Staaten anfachen und die den Geist der frühen Siedler und Einwanderer immer mehr verändern werden.

    Die USA stehen hier vor dem gleichen Problem, wie Europa vor der Masseneinwanderung aus Afrika.

    Der Denkansatz von Trump war richtig, eine Wohlstandsmauer zu Mexiko zu bauen – das Wohlstandsgefälle zu Latein-Amerika ist nun mal riesig.
    Allein, das beendet derzeit Joe Biden, der neue US-Präsident – und stellt sich damit in eine Reihe mit den links-grünen Romantikern in Deutschland, die ein Schiff nach dem anderen im Mittelmeer chartern, um Europa mit illegalen Armutswanderern aus Afrika zu fluten.....

    Wo bleiben die Kräfte hier und jenseits des Atlantiks, die diesen Wahnsinn endlich beenden?

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Lateinamerikanische Armutswanderer auf der Flucht in die USA



    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Afrikanische Armutswanderer an der spanischen Exklave [Links nur für registrierte Nutzer] in Nordafrika
    Geändert von Eridani (25.01.2021 um 17:46 Uhr)

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  9. #1849
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.117

    Standard AW: Trump ist raus!

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Trump hat gerade einen Rechtsstreit gewonnen. Der SCOTUS wies Klagen ab, die Trump wegen der Geschäftsbeziehungen seiner Hotels mit ausländischen Regierungen an den Kragen wollten. ([Links nur für registrierte Nutzer])

    Das war ein interessanter Fall, da Trump im Gegensatz zu den meisten Präsidenten, seine Firmen während seiner Amtszeit einer Treuhandgesellschaft übergab.
    Ja, aber das Argument war, die Sache sei hinfällig ("moot"), weil er nicht mehr im Amt ist. Die Logik leuchtet mir nicht ein. Dann dürfte er während seiner Amtszeit machen, was er will, und nach deren Ende ist alles vergeben und vergessen?

  10. #1850
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    17.051

    Standard AW: Trump ist raus!

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Ja, aber das Argument war, die Sache sei hinfällig ("moot"), weil er nicht mehr im Amt ist. Die Logik leuchtet mir nicht ein. Dann dürfte er während seiner Amtszeit machen, was er will, und nach deren Ende ist alles vergeben und vergessen?
    Nicht ganz, sie hätten die Klagen früher einreichen müssen. Es ging um eine mögliche Benachteiligung. Da Trump nicht mehr im Amt ist, ist auch diese Benachteiligung nicht mehr möglich, und hat wohl auch niemals stattgefunden.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Why I Like US-President Donald Trump
    Von WikingerWolf im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 29.04.2018, 14:26
  2. Ein Donald Trump in Deutschland
    Von Der Wirtschaftslibertarist im Forum Deutschland
    Antworten: 243
    Letzter Beitrag: 20.02.2017, 23:00
  3. Donald Trump for PRÄSIDENT !
    Von cornjung im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.01.2017, 01:59
  4. Attentat auf Donald Trump
    Von black_swan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.07.2016, 04:09
  5. Der Donald Trump Insult Generator / Der Donald Trump Beleidigungsgenerator
    Von Bergischer Löwe im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.12.2015, 08:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 208

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben