User in diesem Thread gebannt : Lord Laiken


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 22 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 214

Thema: Die nächste Dröhnung vom Schweineregime

  1. #1
    Wollte grad Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Ort
    Theaterkeller
    Beiträge
    6.266

    Standard Die nächste Dröhnung vom Schweineregime

    Die Jungenbumser können es nicht lassen und hängen mir wieder Straftaten an. Diesmal ist der fragliche Gegenstand so geheim, daß er nicht genannt werden darf. Geht das überhaupt, jemanden einer Sachbeschädigung zu bezichtigen, ohne daß es einen konkreten Gegenstand gibt, den man zerstört haben soll? Wohl nur in einem absurden Regime, einer affigen Bananenrepublik der Jungenficker.



    Soso, Mobiliar also. Ein Schrank? Ein Stuhl? Ein Tisch? Das Regime gibt keine Auskunft. Man siehe auch das Datum, abgeschickt, am 8.1.

    Angekommen am 25.1:


    Geöffnet und wieder zugeklebt vom Verfassungsschutz wie schon der letzte Liebesbrief, der ähnlich lang unterwegs war:



    Was sind das für absurde Anklagen, was ist das für ein absurdes Briefgeheimnis?
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  2. #2
    B 117! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    37.795

    Standard AW: Die nächste Dröhnung vom Schweineregime

    Der VS öffnet keine kleinen Strafsachen.

    Was ging denn kaputt?

    Edit:
    Was hat das mit den "Jungenbummsern" auf sich?
    Geändert von autochthon (28.01.2021 um 05:57 Uhr)
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    5.863

    Standard AW: Die nächste Dröhnung vom Schweineregime

    Widersprechen? Anwaltsgutscheine beim H4-Amt holen. Auf auf, Hopp Hopp! Das muss schnell gehen.

  4. #4
    Walter_M
    Gast

    Standard AW: Die nächste Dröhnung vom Schweineregime

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Die Jungenbumser können es nicht lassen und hängen mir wieder Straftaten an. Diesmal ist der fragliche Gegenstand so geheim, daß er nicht genannt werden darf. Geht das überhaupt, jemanden einer Sachbeschädigung zu bezichtigen, ohne daß es einen konkreten Gegenstand gibt, den man zerstört haben soll? Wohl nur in einem absurden Regime, einer affigen Bananenrepublik der Jungenficker.



    Soso, Mobiliar also. Ein Schrank? Ein Stuhl? Ein Tisch? Das Regime gibt keine Auskunft. Man siehe auch das Datum, abgeschickt, am 8.1.

    Angekommen am 25.1:


    Geöffnet und wieder zugeklebt vom Verfassungsschutz wie schon der letzte Liebesbrief, der ähnlich lang unterwegs war:



    Was sind das für absurde Anklagen, was ist das für ein absurdes Briefgeheimnis?
    Ein solches Verfahren wird nicht wegen einer Bagatelle eröffnet, also, was hast du kaputt gemacht? Du wirst doch wohl selbst wissen, was du zerstört hast. Außerdem steht es dir ja frei, einen Rechtsanwalt zu bemühen, wo du doch so unschuldig bist.

  5. #5
    Akhimedes Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.787

    Standard AW: Die nächste Dröhnung vom Schweineregime

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Die Jungenbumser können es nicht lassen und hängen mir wieder Straftaten an. Diesmal ist der fragliche Gegenstand so geheim, daß er nicht genannt werden darf. Geht das überhaupt, jemanden einer Sachbeschädigung zu bezichtigen, ohne daß es einen konkreten Gegenstand gibt, den man zerstört haben soll? Wohl nur in einem absurden Regime, einer affigen Bananenrepublik der Jungenficker.



    Soso, Mobiliar also. Ein Schrank? Ein Stuhl? Ein Tisch? Das Regime gibt keine Auskunft. Man siehe auch das Datum, abgeschickt, am 8.1.

    Angekommen am 25.1:


    Geöffnet und wieder zugeklebt vom Verfassungsschutz wie schon der letzte Liebesbrief, der ähnlich lang unterwegs war:



    Was sind das für absurde Anklagen, was ist das für ein absurdes Briefgeheimnis?
    Also ohne Dir oder den Beteiligten zu nahe zu treten, aber sowas fällt doch nicht vom Himmel?! Irgendwas wird doch an dem Tag vorgefallen sein. Es sei denn, Du hast für den Tag ein Alibi, dann kannst Du das mit einem Anwalt anfechten. Aber sowohl deine Ahnungslosigkeit als auch die Dauer der Post ist mehr als ‚fishy‘.

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    2.513

    Standard AW: Die nächste Dröhnung vom Schweineregime

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Also ohne Dir oder den Beteiligten zu nahe zu treten, aber sowas fällt doch nicht vom Himmel?! Irgendwas wird doch an dem Tag vorgefallen sein. Es sei denn, Du hast für den Tag ein Alibi, dann kannst Du das mit einem Anwalt anfechten. Aber sowohl deine Ahnungslosigkeit als auch die Dauer der Post ist mehr als ‚fishy‘.
    Was ist fishy?

  7. #7
    B 117! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    37.795

    Standard AW: Die nächste Dröhnung vom Schweineregime

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Was ist fishy?
    Fischig.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  8. #8
    Akhimedes Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.787

    Standard AW: Die nächste Dröhnung vom Schweineregime

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Was ist fishy?
    Im Sinne von faul, suspekt, verdächtig....

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  9. #9
    Misanthrop Benutzerbild von Smoker
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    894

    Standard AW: Die nächste Dröhnung vom Schweineregime

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Was ist fishy?
    verdächtig, ungewöhlich, mit einem gschmäckle ...
    Leben und sterben lassen...

  10. #10
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    46.352

    Standard AW: Die nächste Dröhnung vom Schweineregime

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Die Jungenbumser können es nicht lassen und hängen mir wieder Straftaten an. Diesmal ist der fragliche Gegenstand so geheim, daß er nicht genannt werden darf. Geht das überhaupt, jemanden einer Sachbeschädigung zu bezichtigen, ohne daß es einen konkreten Gegenstand gibt, den man zerstört haben soll? Wohl nur in einem absurden Regime, einer affigen Bananenrepublik der Jungenficker.



    Soso, Mobiliar also. Ein Schrank? Ein Stuhl? Ein Tisch? Das Regime gibt keine Auskunft. Man siehe auch das Datum, abgeschickt, am 8.1.

    Angekommen am 25.1:


    Geöffnet und wieder zugeklebt vom Verfassungsschutz wie schon der letzte Liebesbrief, der ähnlich lang unterwegs war:



    Was sind das für absurde Anklagen, was ist das für ein absurdes Briefgeheimnis?
    Der Strafbefehl kann ein Fake sein. Schaue mal nach welche IBAN als Bankverbindung
    bei der Zahlungsaufforderung angegeben ist. Es sollte eine DE IBAN sein und informiere
    Dich bei der Staatsanwaltschaft Wuppertal ob es tatsaechlich ein Strafbefehl unter dem
    im Brief angegebenen Aktenzeichen gibt.

    Moeglicherweise existiert ueberhaut kein Vorgang und jemand will Dich um 900 EUR
    erleichtern. Die Telefonnumer der Staatswaltschaft sucht Du Dir im Internet und nutzt
    nicht die im Brief angegebene Nummer. Sachbeschaedigung sind Antragsdelikte und
    keine Offizialdelikte. Sachbeschaedigungen werde daher nur in Ausnahmefaellen bei
    besonderen oeffentlichen Interesse von der Staatsanwaltschaft verfolgt.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verhöhnung der Mauertoten
    Von Esreicht! im Forum Deutschland
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 13.11.2014, 11:19
  2. Zur Versöhnung
    Von Rumburak im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 17:19
  3. Will der ZDJ überhaupt Versöhnung?
    Von Abendländer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 15:48
  4. Grünenentwöhnung leichtgemacht
    Von obwohlschon im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 28.05.2005, 10:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 151

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben