+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 49

Thema: Stahlhärten

  1. #31
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.443

    Standard AW: Stahlhärten

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Ich kann mich an eine Vergleichstabelle für verschiedene Stähle erinnern. Die Auswahl war endlos, aber es war immer ein Kompromiss in die eine oder andere Richtung. Meine Fertigkeiten reichen zumindest dazu die Küchenmesser der Frau scharf zu halten, was ja auch zu meinem Vorteil ist.
    Ja, die Tabellen haben mich fast wahnsinnig gemacht. Nachdem dann die Kandidaten endlich aussortiert waren, endlose Besprechungen. Natürlich ab 16 Uhr mit der nachfolgenden Ermahnung wegen zu vieler Überstunden
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  2. #32
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.413

    Standard AW: Stahlhärten

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen

    Wie?! Die Amis haben besseren Stahl? Ich dachte das sei unser Ding hier in Schörmänie :/
    Amiland und Japan sind in puncto Werkzeugstahl/Messerstahl weit vorne.
    Ich besitze heute noch ca. 20 Messer. Zum Bsp:

    12C27 ("Schwedenstahl") Sandvic

    440 C (1.4125) - gibt es als A, B (1.4112) und C
    C ist der härteste Stahl mit dem höchsten Kohlenstoffanteil.
    Ein beliebter und relativ hochwertiger Stahl, der gerne für die Messerproduktion verwendet wird.
    440 ist die Ami-Bezeichnung.

    ATS34 und 154CM
    Im Grunde derselbe Stahl, nur halt jap. (ATS) und amerik. (154) Bezeichnung.
    Die Zusammensetzung ist ähnlich, fast identisch. Hochleistungsstahl, hoher Kohlenstoffanteil, 58-60 HRC. Die Klingen sind besonders schnitthaltig, lassen sich aber schwerer nachschärfen.

    VG 10
    Japanischer Hochleistungsstahl, der sich durch Schnitthaltigkeit und Härte auszeichnet.
    Extrem korrosionsbeständig.


    Stahltabelle


    [Links nur für registrierte Nutzer]




  3. #33
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.443

    Standard AW: Stahlhärten

    Zitat Zitat von WilliN Beitrag anzeigen
    Amiland und Japan sind in puncto Werkzeugstahl/Messerstahl weit vorne.
    Ich besitze heute noch ca. 20 Messer. Zum Bsp:

    12C27 ("Schwedenstahl") Sandvic

    440 C (1.4125) - gibt es als A, B (1.4112) und C
    C ist der härteste Stahl mit dem höchsten Kohlenstoffanteil.
    Ein beliebter und relativ hochwertiger Stahl, der gerne für die Messerproduktion verwendet wird.
    440 ist die Ami-Bezeichnung.

    ATS34 und 154CM
    Im Grunde derselbe Stahl, nur halt jap. (ATS) und amerik. (154) Bezeichnung.
    Die Zusammensetzung ist ähnlich, fast identisch. Hochleistungsstahl, hoher Kohlenstoffanteil, 58-60 HRC. Die Klingen sind besonders schnitthaltig, lassen sich aber schwerer nachschärfen.

    VG 10
    Japanischer Hochleistungsstahl, der sich durch Schnitthaltigkeit und Härte auszeichnet.
    Extrem Korrisionsbeständig.
    Diese Tabelle meinte ich allerdings nicht. Aber Thema ist ja Messer, deshalb passend.

    Bei mir ging es meist um Rohre oder Stähle in aggressiver Umgebung
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  4. #34
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.413

    Standard AW: Stahlhärten

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Diese Tabelle meinte ich allerdings nicht. Aber Thema ist ja Messer, deshalb passend.

    Bei mir ging es meist um Rohre oder Stähle in aggressiver Umgebung
    Messer findet man auch öfter in "aggressiver Umgebung"... ( du wusstest, dass das jetz kommt, gell?)

  5. #35
    Herr der Raben Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    20.002

    Standard AW: Stahlhärten

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Shalömchen, kennt sich hier jemand mit Stahlhärten/-bezeichnungen aus? Vielleicht ein Maschinenbauer oder sowas?
    wenn ein Messer [FONT="]1.[/FONT]4125 Stahl hat, was bedeutet das? Und was 1.4116?! Ich kann, wenn ich die Eigenschaften sehe, keine Logik erkennen.... :/
    Da ist die Logik dahinter erklärt.
    [Links nur für registrierte Nutzer].
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.
    Impfpass und mit Sicherheit noch weitere digitale Maßnahmen in diese Richtung:
    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
    ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul

  6. #36
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.443

    Standard AW: Stahlhärten

    Zitat Zitat von WilliN Beitrag anzeigen
    Messer findet man auch öfter in "aggressiver Umgebung"... ( du wusstest, dass das jetz kommt, gell?)
    Manchmal auch in aggressiven Händen, ja
    Wobei ich eher die Besprechungen als aggressive Umgebung empfand. Stahl wegen Korrosionsanfälligkeit absolut ungeeignet aber 30 Cent billiger. Pro Tonne. Danach 3 Stunden Diskussion über geeigneten Korrosionsschutz.
    Zwei Tage später Wartungsplan für Korrosionsschutz
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  7. #37
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    76.499

    Standard AW: Stahlhärten

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Manchmal auch in aggressiven Händen, ja
    Wobei ich eher die Besprechungen als aggressive Umgebung empfand. Stahl wegen Korrosionsanfälligkeit absolut ungeeignet aber 30 Cent billiger. Pro Tonne. Danach 3 Stunden Diskussion über geeigneten Korrosionsschutz.
    Zwei Tage später Wartungsplan für Korrosionsschutz
    Tja, manchmal geht's im wirklichen Leben zu wie hierzuforum.
    „Die Windflügel sind Sakralbauten für ein neues Glaubensbekenntnis.“ (Hans-Werner Sinn)

  8. #38
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.413

    Standard AW: Stahlhärten

    1.4116


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    1.4125

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der 1.4125 ist ein rostfreier Stahl, bei dessen Entwicklung Wert auf Härte und Korrosionsbeständig gelegt wurde. Zusätzlich zu dem recht hohen Kohlenstoff- und Chromgehalt wurde Molybdän zulegiert, um die Korrosionsbeständigkeit, speziell bei Lochfraß und nichtoxidierenden Säuren, zu erhöhen. Durch den hohen Anteil an Kohlenstoff ist diese Legierung bis 60 HRC härtbar.Allerdings wird bei höchstmöglicher Endhärte die Korrosionsbeständigkeit etwas verringert.

    Verwendet wird der 1.4125 für alle Arten von Messern in der Lebensmittelindustrie, Teile von rostfreien Lagern, Zubehörteile in der Ölindustrie, Rußabscheider bei Dieselmotoren, Rasierklingen und chirurgische Instrumente. Bedingt durch seinen weiten Anlassbereich, kann dieser Stahl für Handmesser mit vielen unterschiedlichen Einsatzzwecken und Klingengeometrien eingesetzt werden. Für Handmesser mit hohen Schock- und Schlagbelastungen ist der 1.4125 nur bedingt geeignet und erfordert für diesen Einsatzzweck ein spezielles Anlassverfahren. Der dem 1.4125 entsprechende amerikanische AISI-Stahl ist der 440C. Allerdings ist auch in diesem Fall der höhere Toleranzbereich der AISI-Norm, analog zu den Beschreibungen des 1.4034 und den Hinweisen zu den Stählen, zu beachten.
    • Werkstoffnummer: 1.4125
    • AISI: 440 C
    • Kurzname: X105CrMo17
    • Herstellungsweise: schmelzmetallurgisch
    • Gebrauchsbereiche: Messerklingen, Schneidwerkzeuge, chirurgische Instrumente, korrosionsbeständige Bauteile, Messer und Bauteile in der Lebensmittelindustrie Eigenschaften im
    • Gebrauchzustand: Härtebereich von 55 HRC bis 58 HRC bei Messerklingen, rostfrei, pflegeleicht, gut schnitthaltig
    • Eigenschaften im Lieferzustand: weichgeglüht, Härte max. 285 HB
    • Verarbeitungshinweise: gut maschinenbearbeitbar, weichgeglüht und gehärtet von Hand bearbeitbar, sehr gut polierbar, bedingt schmiedbar, Härteanleitung siehe Datenblatt im Anhang
    • Eigenschaften in der Verwendung: vielseitig einsetzbarer Stahl, pflegeleicht, gut schnitthaltig, leicht schärfbar, nur bedingt für Messer mit Schockbelastungen geeignet
    • Tipps: die Wärmebehandlung sollte unbedingt mit Tiefkühlbehandlung durchgeführt werden, um den vollen Leistungsbereich des Stahls auszuschöpfen. Schärfbar mit Wasser-/Ölsteinen, Keramik- und Diamantschärfern Schneidenwinkel bis minimal 25° (abhängig von der restlichen Klingengeometrie und Verwendung / Handhabung, siehe Hinweise oben)
    • Pflege: abspülen (mit/ohne Reinigungsmittel) und abtrocknen reicht, Ölfilm nicht erforderlich


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Werkstoffnummern Stahl und Eisen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bedeutung
    1.2345(67) Werkstoffhauptgruppe
    1.2345(67) Sortennummer (Stahlgruppe)
    1.2345(67) Zählnummer
    1.2345(67) erweiterte Zählnummer
    Ziffer Werkstoffhauptgruppe
    0 Gusseisenwerkstoffe, Roheisensorten, [Links nur für registrierte Nutzer]
    1 Gruppe der Stähle
    2 Nichteisen-Schwermetalle
    3 Nichteisen-Leichtmetalle
    4 Pulvermetalle, Sinterwerkstoffe
    5…8 Nichtmetallische Werkstoffe
    9 reserviert (für interne Verwendung)

    Hauptgruppe 0 (Roh- und Gusseisen)
    Sortennummer Sortenklasse
    00…19 Roheisen
    20…49 Vorlegierung, Sonderroheisen
    60…69 Gusseisen, Lamellengrafit
    70…79 Gusseisen, Kugelgrafit
    80…89 Temperguss
    90…99 Sondergusseisen
    Hauptgruppe 1 (Stahl)
    Sortennummer (Stahlgruppe) Stahlsorte
    00, 90 Stahl Grundstahl
    01, 91 Allgemeiner Baustahl mit Rm<500 N mm−2 Unlegierter Qualitätsstahl
    02, 92 Sonstiger Baustahl; nicht für Wärmebehandlung geeignet; mit Rm < 500 N mm−2
    03, 93 Stahl mit [Links nur für registrierte Nutzer]-Gehalt = <0,12 % oder Rm < 400 N mm−2
    04, 94 Stahl mit C-Gehalt = 0,12…0,25 % oder Rm=400…500 N mm−2
    05, 95 Stahl mit C-Gehalt = 0,25…0,55 % oder Rm = 500…700 N mm−2
    06, 96 Stahl mit C-Gehalt ≥ 0,55 % oder Rm ≥ 700 N mm−2
    07, 97 Stahl mit höherem [Links nur für registrierte Nutzer] oder [Links nur für registrierte Nutzer]-Gehalt
    10 Stahl mit besonderen physikalischen Eigenschaften Unlegierter Edelstahl
    11 Bau-, Maschinenbau-, Behälterstahl mit C-Gehalt < 0,5 %
    12 Maschinenbaustahl mit C-Gehalt ≥ 0,5 %
    13 Bau-, Maschinenbau-, Behälterstahl mit besonderen Anforderungen
    15…18 Behälterstahl
    08, 98 Stahl mit besonderen physikalischen Eigenschaften Legierter Qualitätsstahl
    09, 99 Stahl für verschiedene Anwendungen
    20…28 Werkzeugstahl Legierter Edelstahl
    32, 33 Schnellarbeitsstahl
    35 Wälzlagerstahl
    36 Stahl mit besonderen magnetischen Eigenschaften
    37 Stahl mit besonderen magnetischen Eigenschaften; mit [Links nur für registrierte Nutzer] legiert
    38 Stahl mit besonderen physikalischen Eigenschaften
    39 Stahl mit besonderen physikalischen Eigenschaften; mit [Links nur für registrierte Nutzer] legiert
    40 Nichtrostender Stahl mit < 2,5 % Ni
    41 Nichtrostender Stahl mit < 2,5 % Ni; mit [Links nur für registrierte Nutzer]
    43 Nichtrostender Stahl mit ≥ 2,5 % Ni
    44 Nichtrostender Stahl mit ≥ 2,5 % Ni; mit Mo
    45 Nichtrostender Stahl mit Sonderzusätzen
    46 Chemisch beständige und hochwarmfeste Ni-Legierung
    47 Hitzebeständiger Stahl
    48 Hitzebeständiger Stahl mit ≥ 2,5 % Ni
    49 hochwarmfester Werkstoff
    85 Nitrierstahl
    87…89 Bau-, Maschinenbau-, Behälterstahl; hochfest und schweißgeeignet
    50…84, 86 Bau-, Maschinenbau-, Behälterstahl nach Legierungselementen geordnet

  9. #39
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    13.111

    Standard AW: Stahlhärten

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Shalömchen, kennt sich hier jemand mit Stahlhärten/-bezeichnungen aus? Vielleicht ein Maschinenbauer oder sowas?
    wenn ein Messer 1.4125 Stahl hat, was bedeutet das? Und was 1.4116?! Ich kann, wenn ich die Eigenschaften sehe, keine Logik erkennen.... :/
    Um zu wissen, was die Zahlen konkret bedeuten, mußt du in die Datenblätter schauen ... mit Internet ganz einfach.

    - rostträge (im Alltag vorzuziehen) oder nicht r.träge (damit kann man leben, wenn es unbedingt sein muß)

    - Öl- oder Lufthärter, ganz alte Sachen auch Wasserhärter, Reihenfolge von unten: Wasser-, Öl-, Lufthärter (Lufthärter sind halt Spitze).

    - erzielbare Härten in HB (Brinell) oder HR (Rockwell), Messer sollten so zwischen 56 und 59 HR haben.

    Alles das kannst du aus den Datenblättern (Herstellerangaben) lesen.

    Du solltest halt wissen, w a s du und w o f ü r du es suchst/brauchst!

    Denn dann kann man rückwärts gehend sagen, welcher Stahl der richtige/empfehlenswerte für dein Schneideisen wäre.



    Nebenbei, willst du dir nen Dschihad-Dolch oder ein Dschihad-Schwert zulegen?

    ... oder willst du dir was selbst basteln?


    Ich selbst habe D2 in der Tasche.
    Geändert von moishe c (30.01.2021 um 03:52 Uhr)
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  10. #40
    Schlau & falsch abgebogen Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    9.665

    Standard AW: Stahlhärten

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    Um zu wissen, was die Zahlen konkret bedeuten, mußt du in die Datenblätter schauen ... mit Internet ganz einfach.

    - rostträge (im Alltag vorzuziehen) oder nicht r.träge (damit kann man leben, wenn es unbedingt sein muß)

    - Öl- oder Lufthärter, ganz alte Sachen auch Wasserhärter, Reihenfolge von unten: Wasser-, Öl-, Lufthärter (Lufthärter sind halt Spitze).

    - erzielbare Härten in HB (Brinell) oder HR (Rockwell), Messer sollten so zwischen 56 und 59 HR haben.

    Alles das kannst du aus den Datenblättern (Herstellerangaben) lesen.

    Du solltest halt wissen, w a s du und w o f ü r du es suchst/brauchst!

    Denn dann kann man rückwärts gehend sagen, welcher Stahl der richtige/empfehlenswerte für dein Schneideisen wäre.



    Nebenbei, willst du dir nen Dschihad-Dolch oder ein Dschihad-Schwert zulegen?

    ... oder willst du dir was selbst basteln?


    Ich selbst habe D2 in der Tasche.
    Ach, das ist eigentlich nichts gravierendes. Seit ich klein bin, sammele ich Messer, habe da einen schönen Fundus von verschiedenen Modellen (vom KSK-Messer über Beduinendolch aus Tunesien bis zum japanischen Kurzschwert). Eines das ich schon immer haben wollte, ist das Puma White Hunter (prominent in den alten Winnetoufilmen). Als ich dann danach gegogelt habe, gab es zwei Versionen: eine mit 1.4125 (175€) und eine 1.4116 (335€). Da Design nicht der Treiber war, weil sie gleich aussehen, wollte ich verstehen, was jetzt eigentlich der Unterschied ist. So langsam, auch dank der Antworten hier komme ich dahinter, und habe mich entschieden. So geht eine 35-jährige Suche zuende.


    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Seelenfrieden mit mobilen Gärten für Fachkräfte
    Von Kunigunde im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.08.2015, 16:44
  2. Schweiz: Sex-Koffer für Kindergärten
    Von Alexandermerow im Forum Schweiz-Forum
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 22:08
  3. Türkisch als Zwangssprache in Kindergärten?
    Von latrop im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 23:43
  4. Muslimische-Kindergärten
    Von Fremder im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 12:28
  5. Multikulti in Kleingärten.
    Von Orakel im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 14:41

Nutzer die den Thread gelesen haben : 60

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben