+ Auf Thema antworten
Seite 165 von 211 ErsteErste ... 65 115 155 161 162 163 164 165 166 167 168 169 175 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.641 bis 1.650 von 2110

Thema: Impfstoffe für Covid-19

  1. #1641
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    14.177

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Die Funktion der drei Teile der Impfung findest du auch ganz einfach. Es gibt einen Träger - und??
    Ein mRNA-Impfstoff zerfällt innerhalb kürzester Zeit. Ein Virus dagegen bringt in deine Zellen ein und schreibt die DNA um. Das allerdings scheint dich überhaupt nicht zu stören. Warum nicht?

  2. #1642
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    28.524

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Auf einmal willst du von deinem verlinkten Text nichts mehr wissen? Wohl weil er nochmals beweist dass du nur Unsinn verbreitest.
    Nachdem ich gelernt habe, wie AIDS und Ebola entstanden ist (das EPI - Programm), es aber nirgendwo beschrieben wurde, WIE das genau stattfand, weiss ich nur, dass Impfen grundsätzlich gewaltige nachteilige Wirkungen hat. Man hört allenthalben von der Pharma nur positives und muss sich gewaltig anstrengen, "zwischen den Zeilen" zu lesen.

  3. #1643
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    28.524

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Ein mRNA-Impfstoff zerfällt innerhalb kürzester Zeit. Ein Virus dagegen bringt in deine Zellen ein und schreibt die DNA um. Das allerdings scheint dich überhaupt nicht zu stören. Warum nicht?
    Macht es seit Millionen Jahren. Die Menschheit hat sich dran gewöhnt. Ich trage etwa 3 Kilogramm Viren mit mir rum, sind Bausteine meines Körpers. Aber Teile eines Virus wurden noch nie so eingesetzt.

  4. #1644
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    10.849

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Macht es seit Millionen Jahren. Die Menschheit hat sich dran gewöhnt. Ich trage etwa 3 Kilogramm Viren mit mir rum, sind Bausteine meines Körpers. Aber Teile eines Virus wurden noch nie so eingesetzt.
    Die Impfstoffe gegen Corona müssen jedes Jahr ein bis zweimal neu gespritzt werden, da die Geimpften an den Mutationen eigehen können, im Gegensatz zu den Ungeimpften.
    Es werden also Junkies erzeugt, Impfjunkies...abhängig von der regelmäßigen Spritze

  5. #1645
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.843

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Die Impfstoffe gegen Corona müssen jedes Jahr ein bis zweimal neu gespritzt werden, da die Geimpften an den Mutationen eigehen können, im Gegensatz zu den Ungeimpften.
    Es werden also Junkies erzeugt, Impfjunkies...abhängig von der regelmäßigen Spritze
    Mit anderen Worten: Volksvergiftung, Geldmache und Verarsche
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  6. #1646
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    26.636

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Hier in 12 Minuten ist Lockown. Ich muss jetzt auf die Terrasse und die Purge-Sirene spielen!
    Haben sie auch Verdunklung angeordnet?

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  7. #1647
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    8.535

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Dafür macht man nicht so viel Wind. Das muss viel tiefer greifen. Du redest von Peanuts im Bereich von Milliarden, ich von Grössenordnungen von Billionen im Laufe von ein paar Jahren.
    Les meinen Beitrag noch mal. Bei den Pseudoimpfungen geht es in der Tat nur um Milliarden.
    Bei den auf Grund des Behandlungsentwurfs zu erwartenden chronischen Krankheiten duerfte es um Billionen gehen. Die dann bereits den Reibach mit den Pseudoimpfungen gemacht haben, werden dann dieses Geld in die Entwicklung und Herstellung der Therapien fuer die chronisch Kranken stecken. BionTech hat das bereits im Vorfeld gemacht mit Proteinersatztherapien. Steht sogar auf deren Netzseiten. Indirekt teilen die einem mit, was die machen wollen. Muss man nur lesen koennen und sehen wollen.
    Wahrheit Macht Frei!

  8. #1648
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    9.357

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    RKI als Referenz ist schon abenteuerlich finde ich. Aber gut!
    Absolut seriös ....

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "200 goals isn't a plan. It's a wishlist!"
    Dr. Jordan Peterson zu den Zielen des Pariser Klimaabkommens



  9. #1649
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    9.357

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Ein mRNA-Impfstoff zerfällt innerhalb kürzester Zeit. Ein Virus dagegen bringt in deine Zellen ein und schreibt die DNA um. Das allerdings scheint dich überhaupt nicht zu stören. Warum nicht?
    Weil es so nicht stimmt. Jedenfalls nicht bei RNA-Viren wie CoViD19 oder herkömmlichen DNA-Viren. Der Einbau von DNA in das menschliche Genom ist nur von wenigen Retroviren wie HIV bekannt. Unter den genuinen DNA-Viren fällt mir dazu lediglich das Herpesvirus HHV-6 ein.
    In den meisten Fällen wird die Viren-RNA genau wie die mRNA des Impfstoffs im Zytoplasma vervielfältigt und dem Proteinsyntheseprozess zugeführt. Bei DNA-Viren gelangt das Material zwar in den Zellkern, aber ebenfalls nur zur mRNA-Herstellung. Ein Einbau in die Chromosomen findet typischerweise nicht statt.
    "200 goals isn't a plan. It's a wishlist!"
    Dr. Jordan Peterson zu den Zielen des Pariser Klimaabkommens



  10. #1650
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    11.323

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Les meinen Beitrag noch mal. Bei den Pseudoimpfungen geht es in der Tat nur um Milliarden.
    Bei den auf Grund des Behandlungsentwurfs zu erwartenden chronischen Krankheiten duerfte es um Billionen gehen. Die dann bereits den Reibach mit den Pseudoimpfungen gemacht haben, werden dann dieses Geld in die Entwicklung und Herstellung der Therapien fuer die chronisch Kranken stecken. BionTech hat das bereits im Vorfeld gemacht mit Proteinersatztherapien. [...]
    Bleibt nur zu fragen, was das wieder für ein Geschäftsmodell ist.

    Schon vor Jahrzehnten wurde ja kritisiert, wieso in den USA Rechtsanwälte und der Wunsch zu klagen so populär sind. Es gibt Länder, wo es nur recht wenige Rechtsanwälte gibt, Rechtsschutzversicherungen unbekannt sind und die Menschen wissen mit ihrer Zeit und ihrem Geld etwas Besseres anzufangen.

    Nun wird also das Gesundheitssystem aufgebläht. Ich persönlich gehe lieber gut essen oder mache einen Kurzurlaub anstatt zum Arzt zu gehen, um dort mein Geld und vor allem meine Zeit zu lassen. Und volkswirtschaftlich gesehen finde ich es auch besser, das Geld mit Rüstung oder Aufbau von Infrastruktur zu verbraten, meinetwegen auch mit Forschung und lustigen Dingen wie Raumfahrt.
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)



+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. Westphale

Ähnliche Themen

  1. Coronavirus - Covid 19 - Teil 2
    Von ABAS im Forum Themen des Tages - aktuelle Schlagzeilen
    Antworten: 73920
    Letzter Beitrag: Heute, 18:52
  2. Coronavirus - Covid-19
    Von autochthon im Forum Themen des Tages - aktuelle Schlagzeilen
    Antworten: 86220
    Letzter Beitrag: 01.12.2020, 15:53
  3. Covid-23 Thriller „Songbird“
    Von Differentialgeometer im Forum Medien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.2020, 21:30
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.05.2020, 14:35
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2015, 18:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 242

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben