+ Auf Thema antworten
Seite 58 von 163 ErsteErste ... 8 48 54 55 56 57 58 59 60 61 62 68 108 158 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 571 bis 580 von 1623

Thema: Impfstoffe für Covid-19

  1. #571
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    18.831

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen

    Angela Merkel, verkaufte an Kriminelle Organisationen, Deutschland, die Finanzen, Alles
    Aber jetzt scheint ihr heller Stern offenbar langsam zu sinken!
    "Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind"
    (Kurt Tucholsky 1890 - 1935)

  2. #572
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    18.433

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Aber jetzt scheint ihr heller Stern offenbar langsam zu sinken!
    Es geht nicht um Personen, die erfundene Wuhan Story, zeigt das darin komplette Ministerien, wie das Innenministerium, Auswärtige Amt, Gesundheitsministerium verstrickt sind, die zugleich die Drehbuchschreiber waren. Real müssen die solche Wild West Story auch von Christian Drosten überpüfen

    Der CSU Depp, ist nun Gesundheits Minister, und nur deshalb müssen in Bayern, die hochgefährlichen FFP2 Masken getragen werden. Jetzt soll er eine Sonder Zulassung organisieren


    Die Forderungen in Bayern werden dringlicher, den Impfstoff von Astra Zeneca sofort auch für Ältere zuzulassen. Gesundheitsminister Holetschek verteidigt das Vakzin aus Oxford.

    Von Dietrich Mittler

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von navy (01.03.2021 um 17:12 Uhr)

  3. #573
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    16.422

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Es geht nicht um Personen, die erfundene Wuhan Story, zeigt das darin komplette Ministerien, wie das Innenministerium, Auswärtige Amt, Gesundheitsministerium verstrickt sind, die zugleich die Drehbuchschreiber waren. Real müssen die solche Wild West Story auch von Christian Drosten überpüfen

    Der CSU Depp, ist nun Gesundheits Minister, und nur deshalb müssen in Bayern, die hochgefährlichen FFP2 Masken getragen werden. Jetzt soll er eine Sonder Zulassung organisieren


    Die Forderungen in Bayern werden dringlicher, den Impfstoff von Astra Zeneca sofort auch für Ältere zuzulassen. Gesundheitsminister Holetschek verteidigt das Vakzin aus Oxford.

    Von Dietrich Mittler

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ich habe meine, von der regierung "geschenkten", dennoch mit 4 euronen zwangsweise bezahlten kaffeefilter herrlich präpariert und das merkt kein mensch.

    gewußt wie , die können mich mal ganz gepflegt "götzvonberlichingen"

    ich vergifte mich doch nicht selber auf befehl, nachdem ich gerade eh probleme mit dem pollenflug habe und zu den unmöglichsten zeiten keine luft bekomme.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  4. #574
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    5.626

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Sputnik V : Einer der gefragtesten Impfstoffe der Welt

    Allein vergangene Woche ist der russische [Links nur für registrierte Nutzer] in Ägypten, Kirgistan, Honduras, Guatemala und der Republik Moldau zugelassen worden; in Mexiko und Serbien sind Lieferungen eingetroffen, in Paraguay wurden erste Dosen verabreicht. 38 Länder haben „Sputnik V“ mittlerweile registriert; mit Ungarn ist auch ein EU-Land darunter, das die Prüfung der EU-Arzneimittelagentur EMA nicht abwarten wollte und nun selbst die Risiken trägt. Auch die tschechische Regierung verkündete am Samstag, dass sie sich wegen einer Lieferung des russischen Impfstoffs an Präsident Wladimir Putin gewandt hat. #Hetze# mit knapp 20 Dollar für die zwei Dosen eher günstig ist und sich im Kühlschrank lagern lässt

    Danngeht die Autorin auf die Bedenken ein.
    Dabei hatte die Skepsis bisher vor allem mit wissenschaftlichen Bedenken zu tun. So waren bis zu der Veröffentlichung in „The Lancet“ Anfang Februar Sicherheit und Wirksamkeit von „Sputnik V“ nicht unabhängig zu bewerten, weil die Entwickler kaum Daten herausgaben.
    Die Daten stellen sich als Reporte an
    und die Entwickler hätten ihr Interesse am Beginn eines „Rolling-Review“-Verfahrens ausgedrückt.##In diesem Prüfverfahren, das in der Pandemie angewandt wird, um Zeit zu sparen, senden die Impfstoffentwickler schon während der klinischen Studien fortlaufend Daten an die EMA. Vorher prüft aber die EU-Agentur, ob der Impfstoff vielversprechend ist und ausreichend Daten vorliegen. Erst wenn die EMA ihr Einverständnis gibt, können die Entwickler einen Antrag auf „Rolling Review“ stellen.
    Heißt die europäischen Behörden blockieren die Zulassung..
    Der RDIF twitterte Mitte Februar, dieser Antrag sei gestellt. Die EU-Arzneimittelagentur bestätigte aber der F.A.Z., dass dies nicht der Fall sei. Man definiere „im Dialog mit dem Unternehmen“ nächste Schritte.
    Ich vermute das an der entwicklung von Sputnik V sicherlich das russische Militär mitgewirkt hat. Das erklärt natürlich eine gewisse Zurückhaltung.
    Das sollte uns aber egal ein, da die künstliche menschliche Herkunft auch noch nicht abschließend falsifiziert wurde.
    Heißt, auch wenn das Gegenmittel vom Militär kommt, wie auch das Virus selbst, kann die Impfung doch wirksam sein.

  5. #575
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    35.571

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wie schon berichtet sind in den Ländern, in denen Impfungen früh begonnen haben und massiv durchgeführt wurden, sowohl die Fallzahlen als auch die Todesfälle massiv angestiegen. Beobachtet wurde das neben Israel unter anderem im UK, Malta, Serbien, Monaco oder in Gibraltar.

    Für Pfizer-CEO Albert Bourla sind vor allem die Israels die Laborratten für seinen Impfstoff. In einem Interview auf NBC sagte Bourla:

    „Ich glaube, dass Israel im Moment das Labor der Welt geworden ist, weil sie in diesem Zustand nur unseren Impfstoff verwenden und einen sehr großen Teil ihrer Bevölkerung geimpft haben, so dass wir sowohl wirtschaftliche als auch gesundheitliche Indizes studieren können.“

    ...

    Seit Israel sich in eine Nation von Meerschweinchen verwandelt hat, hat ein Virus, das früher vor allem ältere Menschen und solche mit schweren gesundheitlichen Problemen befallen hat, nun seine Natur völlig verändert. Nach nur 2 Monaten einer „erfolgreichen“ Massenimpfkampagne sind 76% der neuen Covid-19-Fälle unter 39 Jahre alt. Nur 5,5% sind über 60. 40% der Patienten mit kritischem Verlauf sind unter 60. Das Land hat auch einen starken Anstieg der Covid-19-Fälle bei schwangeren Frauen festgestellt, von denen sich nach israelischen Zeitungsberichten einige in kritischem Zustand befinden. In den letzten Wochen gab es bei Neugeborenen einen starken Anstieg der Covid-19-Fälle um 1300% (von 400 Fällen bei unter Zweijährigen am 20. November auf 5.800 im Februar 2021).

    ...

    Eine Gruppe unabhängiger Wissenschaftler, die sich mit den Zahlen des aktuellen israelischen Pfizer-Experiments befasst hat, veröffentlichte vor zwei Wochen eine detaillierte Studie. „Wir kommen zu dem Schluss“, schrieben sie, „dass die Pfizer-Impfstoffe bei älteren Menschen während der 5-wöchigen Impfperiode etwa 40 Mal mehr Menschen töteten, als die Krankheit selbst getötet hätte, und etwa 260 Mal mehr Menschen als die Krankheit in der jüngeren Altersklasse.“

    Oder auch diese englischsprachige Quelle

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  6. #576
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    18.433

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Sputnik V : Einer der gefragtesten Impfstoffe der Welt

    .

    Keine Nebenwirkungen sind bekannt: Meine Meinung schon vor Monaten, die Russen wollten die Pläne der EU Ratten und Pharma Mafia Weltweit sabotieren, was mit viel Erfolg gelungen ist. Real braucht man Nichts, denn ein gefährlicher Fake Virus, der lässt sich nur schwer bekämpfen. China, Indien, Russen, stellten einfach zur Show, irgendeine Kochsalz Lösung mit Mineralien, Vitamien her, und die Politik Pharma Mafia spielte dann verrückt. Nennt man Desinformation. Fake Geschäfte und der Russe ist der Gewinner Betrüger sind immer deppert, man muss warten, bis sie Fehler machen


    Die WHO bläst zum Rückzug, ohne Impfung


    Die WHO, blies den Unfug im Oktober noch deutlich ab, als normal Grippe nur eingestuft mehr nicht



    Der Irrsinn ohne Verstand im Programm: 200 Meter Abstand halten die für Notwendig

    Golfplatz-Präsident Markus Fränkle ist fassungslos. "Der Golfplatz ist leer, weil unsere zuständige Behörde der Meinung ist, dass die aktuellen Corona-Eindämmungsverordnungen nur zwei Personen pro Sportfläche zulässt", erklärt er. [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #577
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    35.571

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Keine Nebenwirkungen sind bekannt: Meine Meinung schon vor Monaten, die Russen wollten die Pläne der EU Ratten und Pharma Mafia Weltweit sabotieren, was mit viel Erfolg gelungen ist. Real braucht man Nichts, denn ein gefährlicher Fake Virus, der lässt sich nur schwer bekämpfen. China, Indien, Russen, stellten einfach zur Show, irgendeine Kochsalz Lösung mit Mineralien, Vitamien her, und die Politik Pharma Mafia spielte dann verrückt. Nennt man Desinformation. Fake Geschäfte und der Russe ist der Gewinner Betrüger sind immer deppert, man muss warten, bis sie Fehler machen


    Die WHO bläst zum Rückzug, ohne Impfung


    Die WHO, blies den Unfug im Oktober noch deutlich ab, als normal Grippe nur eingestuft mehr nicht

    ...

    Der Irrsinn ohne Verstand im Programm: 200 Meter Abstand halten die für Notwendig

    Golfplatz-Präsident Markus Fränkle ist fassungslos. "Der Golfplatz ist leer, weil unsere zuständige Behörde der Meinung ist, dass die aktuellen Corona-Eindämmungsverordnungen nur zwei Personen pro Sportfläche zulässt", erklärt er. [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn doch in der Biontech/Pfizer-, Moderna-, AstraZeneca- und Johnson & Johnson - Plörre irgendeine Kochsalz Lösung mit Mineralien und Vitaminen drin wäre

    laut rki jedenfalls

    Sollte der Impferfolg nach einer COVID-19-Impfung mittels Antikörperbestimmung überprüft werden?

    Die STIKO empfiehlt bei den COVID-19-Impfungen keine Prüfung des Impferfolgs, weder nach der 1. Impfstoffdosis noch nach der 2. Impfstoffdosis. Derzeit sind für Geimpfte keine serologischen Korrelate definiert, die als Surrogatmarker für bestehende Immunität geeignet wären, sodass kein Schwellenwert angegeben werden kann, ab dem ein sicherer Schutz angenommen wird. Zudem wird unabhängig vom Vorhandensein von Antikörpern nach Impfung eine zelluläre Immunität aufgebaut. Ob im weiteren Verlauf ein serologisches Korrelat für die Wirksamkeit definiert werden kann ist unsicher; auch bei anderen impfpräventablen Krankheiten (z.B. Pertussis) kann bisher kein sicheres serologisches Korrelat für Schutz angegeben werden.

    Stand: 08.02.2021

    Quelle
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Na, das ist ja wieder beruhigend


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  8. #578
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    18.433

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Wenn doch in der Biontech/Pfizer-, Moderna-, AstraZeneca- und Johnson & Johnson - Plörre irgendeine Kochsalz Lösung mit Mineralien und Vitaminen drin wäre

    laut rki jedenfalls



    Na, das ist ja wieder beruhigend
    Einfach diese Verbrecher Organisationen abschaffen: RKI, STIKO usw. Die haben keinen Sinn mehr. Wie kann man sowas Sagen, allein das ist schon Idiotie pure

    Sollte der Impferfolg nach einer COVID-19-Impfung mittels Antikörperbestimmung überprüft werden?

    Die STIKO empfiehlt bei den COVID-19-Impfungen keine Prüfung des Impferfolgs, weder nach der 1. Impfstoffdosis noch nach der 2. Impfstoffdosis. Derzeit sind für Geimpfte keine serologischen Korrelate definiert,

  9. #579
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    35.062

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    ...
    SCHOCKZAHL ZUM IMPF-DESASTER
    So viele MILLIONEN Dosen bleiben bis Ostern liegen
    ...
    .
    ... [Links nur für registrierte Nutzer] ...
    .,
    .. dieser Artikel in BLÖD , widerspricht aber der gestrigen Sendung und Bericht über ein Impf-Center in Hamburg , leere Hallen , leere Impfräume , weil nicht genügend Impfstoff vorhanden ist ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  10. #580
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    18.433

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Show, die müssen wegen Schrott ihren Impfstoff zurufen, verlangen die USBestimmungen

    Rückruf-Test
    BioNTech und Pfizer üben weltweiten Rückruf – Corona-Impfung nicht beeinträchtigt
    Von Reinhard Werner4. März 2021 Aktualisiert: 4. März 2021 16:42
    Facebook Twittern Telegram Email
    Die Corona-Impfstoffhersteller BioNTech und Pfizer führen derzeit weltweit einen Rückruf-Test für ihre Präparate durch. Im Jahr 2019 wurden die Bestimmungen der FDA über diesbezügliche Abläufe erneuert. Die Corona-Impfung selbst ist davon nicht beeinträchtigt.

    In Abstimmung mit dem Bundesgesundheitsministerium üben die Unternehmen BioNTech und Pfizer derzeit den weltweiten Rückruf von Produktbeständen des gemeinsam entwickelten Impfstoffs Comirnaty. [Links nur für registrierte Nutzer]


    Schrott und Betrug als System mit Deutschen Steuergeldern finanziert: Biowaffen Forschung, einer Betrugsfirma

    Der schwerwiegendste Fall von Schäden durch ein Pfizer-Präparat ereignete sich 1996 in Nigeria. Damals starben elf Kinder, die an Meningitis erkrankt waren, infolge eines nicht autorisierten klinischen Tests mit dem Medikament Trovan. Mehrere Dutzend erlitten bleibende Gesundheitsschäden.

    „BBC“ zufolge erklärte sich Pfizer 2011 bereit, vier betroffenen Familien eine Entschädigung von 700.000 US-Dollar zu bezahlen und 35 Millionen US-Dollar in einen Fonds einzubezahlen, der Trovan-Geschädigte betreut. Außerdem erklärte man sich zum Sponsoring von Gesundheitsprojekten im nigerianischen Kano bereit.

    Im Jahr 2018 rief das Unternehmen zudem der „India Times“ zufolge nach einer Benachrichtigung durch die FDA mehr als 1,8 Millionen Dosen der in Indien hergestellten Präparate Piperacilin und Tazobactam zurück, nachdem „erhöhte Levels an Verunreinigungen“ festgestellt worden waren, die „zu verminderter Potenz führen“ könnten.Der schwerwiegendste Fall von Schäden durch ein Pfizer-Präparat ereignete sich 1996 in Nigeria. Damals starben elf Kinder, die an Meningitis erkrankt waren, infolge eines nicht autorisierten klinischen Tests mit dem Medikament Trovan. Mehrere Dutzend erlitten bleibende Gesundheitsschäden.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 2)

  1. Postkarte

Ähnliche Themen

  1. Coronavirus - Covid 19 - Teil 2
    Von ABAS im Forum Themen des Tages - aktuelle Schlagzeilen
    Antworten: 64659
    Letzter Beitrag: Heute, 19:02
  2. Coronavirus - Covid-19
    Von autochthon im Forum Themen des Tages - aktuelle Schlagzeilen
    Antworten: 86220
    Letzter Beitrag: 01.12.2020, 15:53
  3. Covid-23 Thriller „Songbird“
    Von Differentialgeometer im Forum Medien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.2020, 21:30
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.05.2020, 14:35
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2015, 18:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 227

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben