Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet ihr vom Impfen deutscher Schüler an den Schulen?

Teilnehmer
38. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich finde gut, daß die CDU nun unsere Kinder impft und damit vor der globalen Corona-Pandemie schützt!

    3 7,89%
  • Ich finde das Impfen gegen Corona wichtig. Aber gerade die Kinder brauchen diese Impfung nicht.

    2 5,26%
  • Mir ist es egal, ob die CDU unsere Kinder gegen Corona impft oder nicht.

    0 0%
  • Da es keine Notwendigkeit zur Impfung gibt, gibt es sie auch nicht bei Jugendlichen! Ich bin dagegen.

    33 86,84%
Multiple-Choice-Umfrage.
+ Auf Thema antworten
Seite 804 von 871 ErsteErste ... 304 704 754 794 800 801 802 803 804 805 806 807 808 814 854 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 8.031 bis 8.040 von 8702

Thema: Impfstoffe für Covid-19

  1. #8031
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    36.886

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Der Mainstream hat ja selbst schon mitgeteilt, daß die Biontech-Behandlung nicht gegen die neuesten Covidvarianten wirkt. Es geht jetzt scheinbar nur noch um die Nebenwirkungen, wie Schlaganfall, Herzmuskelschäden, Unfruchtbarkeit und Tod.
    die Covid-Gen-Therapien halfen und helfen gegen keine einzige Covid-Variante.
    Es geht mit dieser sog. "Impfung" nicht um Gesundheit, sonst hätte man diesen "Impf"-Wahnsinn bei so vielen Opfer längst abgebrochen.
    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  2. #8032
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    14.939

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Was sagt der Lemming denn zu den Impfstoff-Placebos, die die Regierung als "vollständig geimpft" deklariert ? Hier vom britischen Gesundheitsminister im Parlament angesprochen:
    Da hast Du doch sicher wieder eine Ausrede oder ? [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht ...

    Zitat Zitat von schlaufix Beitrag anzeigen
    Nachdem nun Weltweit ca. 3,8 Milliarden Menschen geimpft wurden und die Weltbevölkerung auf Teufel komm raus nicht weniger wird, wird nun seitens der Verschwörer die Placebo Impfung ins Leben gerufen. Einfallsreichs sind sie schon die Impfgegner, das muss man ihnen lassen.
    Der E-Golf schafft 2021 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.
    Vorzugsweise im Windschatten als Buslutscher oder hinter dem Lkw-Auspuff und laut Elon Musk mit KKW-Strom.

  3. #8033
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    36.886

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von schlaufix Beitrag anzeigen
    Nachdem nun Weltweit ca. 3,8 Milliarden Menschen geimpft wurden und die Weltbevölkerung auf Teufel komm raus nicht weniger wird, wird nun seitens der Verschwörer die Placebo Impfung ins Leben gerufen. Einfallsreichs sind sie schon die Impfgegner, das muss man ihnen lassen.
    Nein, die Massenmörder, welchen du vertraust, wollen nur nicht, daß die Schlafschafe in Panik verfallen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    uncut-news.ch
    Juli 8, 2021

    In Amerika und Kanada, aber auch in Europa, erhalten manche Menschen, die einen Termin für eine Corona-Impfung vereinbaren, „versehentlich“ eine Kochsalzlösung. Im März dieses Jahres fanden einige Bewohner von Richmond, Virginia, heraus, dass ihnen nicht der Corona-Impfstoff, sondern eine Kochsalzlösung verabreicht worden war.

    Auch eine Klinik in Minnesota hatte einigen Patienten eine Kochsalzlösung verabreicht. Im April gab eine Apotheke in North Carolina einigen Menschen eine Kochsalzlösung statt eines Corona-Impfstoffs. Im gleichen Monat wurde auch einigen Kanadiern eine Kochsalzlösung injiziert. Und im Juni erhielten Menschen in South Carolina statt des Corona-Impfstoffs eine Kochsalzlösung.

    Jeden Tag tauchen mehr und mehr Berichte über Menschen auf, die nach einer Impfung unter schweren Nebenwirkungen leiden. Ist es möglich, dass manche Menschen ein Placebo erhalten, um den Anteil der negativen Nebenwirkungen zu reduzieren?

    ...

    So wurde beispielsweise 140 Franzosen in der Stadt Épernay im April eine Kochsalzlösung statt des Pfizer-Impfstoffs verabreicht, schreibt NU.nl. Wie das passieren konnte, wurde nicht bekannt gegeben. „Sofort nachdem wir davon erfahren haben, haben wir eine Untersuchung eingeleitet“, teilte das Krankenhaus in der nahe gelegenen Stadt Reims mit, das für das Impfzentrum in Épernay zuständig ist.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  4. #8034
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    36.886

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    uncut-news.ch
    Juli 22, 2021

    Gestern berichteten wir über einen angeblichen Whistleblower bei der US-amerikanischen CDC, der behauptet, dass es mindestens 45’000 Todesfälle innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Injektionen gegeben hat, und dass diese Informationen unterdrückt werden.

    Und dennoch scheinen die meisten Menschen auf der Welt immer noch völlig unwissend darüber zu sein, wie viele Todesfälle nach COVID-19-Injektionen tatsächlich von den staatlichen Gesundheitsbehörden registriert werden, da es den Konzernmedien auf der ganzen Welt größtenteils nicht erlaubt ist, über diese nachprüfbaren Statistiken zu berichten, die eine noch nie dagewesene Anzahl von Todesfällen und verkrüppelnden Verletzungen nach diesen Spritzen zeigen, die sich alle noch in der experimentellen Phase befinden und noch nicht einmal die Phase 3 der Studien abgeschlossen haben.

    Was wir erleben, ist ganz klar ein weltweiter Genozid und die Umsetzung eines Plans zur Reduzierung der Weltbevölkerung.

    Noch nie zuvor in der modernen oder gar antiken Geschichte haben Regierungen auf der ganzen Welt gemeinsam gehandelt, um ihrer gesamten Bevölkerung ein medizinisches Verfahren aufzuzwingen und alle Andersdenkenden zum Schweigen zu bringen, die versuchen, Alarm zu schlagen, zu denen Zehntausende von Ärzten und Wissenschaftlern gehören.

    Die Datenbank der Europäischen Union für Verdachtsmeldungen von Arzneimittelreaktionen heißt EudraVigilance, und sie meldet jetzt 18’928 Todesfälle und 1’823’219 Verletzungen nach COVID-19-Injektionen.

    Ein Abonnent von Health Impact News aus Europa erinnerte uns daran, dass diese bei EudraVigilance geführte Datenbank nur für Länder in Europa gilt, die Teil der Europäischen Union (EU) sind, die 27 Länder umfasst.

    Die Gesamtzahl der Länder in Europa ist viel höher, nämlich fast doppelt so hoch und umfasst etwa 50 Länder. (Es gibt einige Meinungsverschiedenheiten darüber, welche Länder technisch zu Europa gehören.)

    So hoch diese Zahlen also auch sind, sie spiegeln NICHT ganz Europa wider. Die tatsächliche Zahl in Europa, die aufgrund von COVID-19-Schüssen als tot oder verletzt gemeldet wird, wäre viel höher als das, was wir hier berichten.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Die EudraVigilance-Datenbank berichtet, dass bis zum 17. Juli 2021 18’928 Todesfälle und 1’823’219 Verletzungen nach Injektionen von vier experimentellen COVID-19-Impfungen gemeldet wurden:

    COVID-19 MRNA IMPFSTOFF MODERNA (CX-024414)
    COVID-19-MRNA-IMPFSTOFF PFIZER-BIONTECH
    COVID-19 IMPFSTOFF ASTRAZENECA (CHADOX1 NCOV-19)
    COVID-19 IMPFSTOFF JANSSEN (AD26.COV2.S)

    Von der Gesamtzahl der erfassten Verletzungen sind die Hälfte (904’609) schwere Verletzungen.

    „Die Schwere gibt Auskunft über die vermutete unerwünschte Wirkung; sie kann als ’schwerwiegend‘ eingestuft werden, wenn es sich um ein medizinisches Ereignis handelt, das zum Tod führt, lebensbedrohlich ist, einen stationären Krankenhausaufenthalt erfordert, zu einem anderen medizinisch bedeutsamen Zustand oder zur Verlängerung eines bestehenden Krankenhausaufenthalts führt, zu einer anhaltenden oder signifikanten Behinderung oder Invalidität führt oder eine angeborene Anomalie/ein Geburtsfehler ist.“

    Ein Abonnent von Health Impact News in Europa hat die Berichte für jede der vier COVID-19-Aufnahmen, die wir hier aufnehmen, erstellt. Dieser Abonnent hat sich bereit erklärt, dies zu tun, und es ist eine Menge Arbeit, jede Reaktion mit Verletzungen und Todesfällen zu tabellieren, da es im EudraVigilance-System keinen Ort gibt, an dem alle Ergebnisse tabellarisch erfasst werden.

    Seit wir begonnen haben, dies zu veröffentlichen, haben auch andere aus Europa die Zahlen berechnet und die Summen bestätigt.*

    Die Auflistung der einzelnen nebenwirkungen und Zusammenfassung der Daten bis zum 17. Juli 2021. Sind in der Quelle einsehbar.

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Man muß natürlich die Dunkelziffer im Auge behalten, bzw. daß nur 1 - 10 % an Fällen gemeldet werden
    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  5. #8035
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    33.797

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Du bist kein Diskutant, stelle ich immer wieder fest. Ist bei den Griechenschulden ähnlich. Die Tapeten habe ich alle gelesen. Lesen bildet.
    Du hast auch nicht zu bestimmen, wie und was ich poste.
    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Dass dich nur dein Dünnschiss interessiert, hast du jetzt bewiesen.
    Ich kenne beide Seiten, du nur deine.
    Zum letzten Mal: Versuch es mal in verständlichen Deutsch.
    Dein unverständliches Geschwurbel ist ne echte Zumutung und deine Beleidigungsversuche ganz sicher keine sachliche Diskussion...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  6. #8036
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    36.886

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Es geht vor allem um diejenigen, die schon behandelt wurden. Man will ihnen damit deutlich machen, dass die Impfung wie eine Bratwurst war. Sie sollen glauben, daß sich nichts in ihrem Körper geändert hat und alles auf der Toilette ausgeschieden hat. Sie schlucken alles und ohne Probleme, sozusagen.
    Sie akzeptieren tatsächlich die giftige Brühe, ohne sich zu informieren, von Leuten verängstigt und genötigt, denen das Wohl, die Gesundheit und das Leben der Menschen sonst am Arsch vorbei geht


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    uncut-news.ch
    Juli 25, 2021

    Das Impfprogramm gegen Corona hätte im Februar gestoppt werden müssen, sagte der Internist, Kardiologe, Epidemiologe und Professor Peter McCullough in der Stew Peters Show. Normalerweise wird ein Medikament nach etwa 50 ungeklärten Todesfällen vom Markt genommen. Mehr als 12’000 Todesfälle nach der Corona-Impfung seien inzwischen in den Vereinigten Staaten zu verzeichnen, erklärte er.

    Dr. McCullough sagte, dass 86 Prozent der Todesfälle direkt mit dem Impfstoff in Verbindung gebracht werden konnten. Dass bereits 12’000 Menschen gestorben sind, sei völlig inakzeptabel. „Der [Impfstoff] wird in die Geschichte eingehen als das gefährlichste biologische, medizinische Produkt in der Geschichte der Menschheit.“

    Giftig und ungemein gefährlich

    Der Professor betonte, dass der Stachel giftig und unglaublich gefährlich ist. Das Spike-Protein schädigt Gewebe, und nachdem es produziert wurde, greift der Körper seine eigenen Zellen an. Im Blut schädigt das Spike-Protein die Blutzellen und verursacht Blutgerinnsel.

    Professor McCullough rät von der Einnahme des Impfstoffs ab. Tatsächlich warnt er die Leute davor, die Spritze zu bekommen. „Wenn der Impfstoff einmal im Körper ist, kann er nicht mehr heraus, und wir haben keine Ahnung, wie wir die Komplikationen behandeln sollen, von denen einige tödlich sind.“

    ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  7. #8037
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    9.033

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Man muß natürlich die Dunkelziffer im Auge behalten, bzw. daß nur 1 - 10 % an Fällen gemeldet werden
    Bei der Zaehlweise sollte das nicht wundern. Und es gibt ja auch kein verpflichtendes Erfassungs- und Pruefungssystem. Dieweil wird munter auf "COVID" getestet und die positiven akribisch registriert als "Covid Faelle".
    Wahrheit Macht Frei!

  8. #8038
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.416

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    So schlimm scheint Corona dann wohl doch nicht zu sein:

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

  9. #8039
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    17.573

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Überschreite deine Kompetenzen nicht, Bursche.
    um diese erkennen zu können fehlt dir schlicht die Kompetenz, ansonsten schreib was sinnvolles oder lass es einfach auf Trollgehabe kann ich verzichten.....
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  10. #8040
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    12.674

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    um diese erkennen zu können fehlt dir schlicht die Kompetenz, ansonsten schreib was sinnvolles oder lass es einfach auf Trollgehabe kann ich verzichten.....
    Welche Kompetenz hast du denn? Glaubst du, dass die Spritze dir Kompentenz verliehen hat? Oder die Nanopartikel, die sich jetzt in deinem Resthirn ablagern?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Coronavirus - Covid 19 - Teil 2
    Von ABAS im Forum Themen des Tages - aktuelle Schlagzeilen
    Antworten: 94194
    Letzter Beitrag: Heute, 22:31
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.2021, 10:06
  3. Coronavirus - Covid-19
    Von autochthon im Forum Themen des Tages - aktuelle Schlagzeilen
    Antworten: 86220
    Letzter Beitrag: 01.12.2020, 15:53
  4. Covid-23 Thriller „Songbird“
    Von Differentialgeometer im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.2020, 21:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2015, 18:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 278

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

erblindung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

impfschäden

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

impfung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

tot

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

vovid19

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben