Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet ihr vom Impfen deutscher Schüler an den Schulen?

Teilnehmer
38. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich finde gut, daß die CDU nun unsere Kinder impft und damit vor der globalen Corona-Pandemie schützt!

    3 7,89%
  • Ich finde das Impfen gegen Corona wichtig. Aber gerade die Kinder brauchen diese Impfung nicht.

    2 5,26%
  • Mir ist es egal, ob die CDU unsere Kinder gegen Corona impft oder nicht.

    0 0%
  • Da es keine Notwendigkeit zur Impfung gibt, gibt es sie auch nicht bei Jugendlichen! Ich bin dagegen.

    33 86,84%
Multiple-Choice-Umfrage.
+ Auf Thema antworten
Seite 16 von 871 ErsteErste ... 6 12 13 14 15 16 17 18 19 20 26 66 116 516 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 151 bis 160 von 8702

Thema: Impfstoffe für Covid-19

  1. #151
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    6.185

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Ruy Beitrag anzeigen
    Jeder der sich impfen lassen will oder muss (weil er in Zukunft reisen will z.b) interessiert sich wohl, welche Impfalternativen jetzt und in Zukunft zur Verfügung stehen.


    Einen traditionellen Ansatz z.b bietet vielleicht in der Zukunft Valneva.

    Wenn man sich der Impfpflicht nicht entziehen kann, dann würde ich wenigstens auf das kleinste Experiment einlaßen, einer Impfung mit inaktiven Viren.

  2. #152
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    50.702

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Wenn man sich der Impfpflicht nicht entziehen kann, dann würde ich wenigstens auf das kleinste Experiment einlaßen, einer Impfung mit inaktiven Viren.
    Als ob man uns die Wahl ließe......
    Ich bremse auch für Geimpfte

  3. #153
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    6.185

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Als ob man uns die Wahl ließe......
    Deswegen ja

  4. #154
    Komplexitätsforscher
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    16.111

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Wenn man sich der Impfpflicht nicht entziehen kann, dann würde ich wenigstens auf das kleinste Experiment einlaßen, einer Impfung mit inaktiven Viren.
    Scheint wirklich von Valneva ein guter Ansatz zu sein. Wenigstens ein Ansatz der erpobt ist. Kommt aber leider, wie man hier lesen kann, möglicherweise erst max. am Ende des Jahres.

  5. #155
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    23.538

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Die Amerikaner, fahren unbekümmert in die Ski Ferien u.a. nach Utah, Kaliforinien hat den Unfug, wie Löckdown beendet, obwohl es mehr Infizierten Zahlen der Fake Pharma Betrugs Maschine gibt, wie in Deutschland. Moskau, Alles offen, wie in Brasilien bis Asien. Angela Merkel, Markus Söder sind halt auf der Suche, nachdem neuen, hochgefährlichen Virus, denn real jeder Tierarzt kennt, harmlos ist. Die Deppen Wissenschaft von Christian Drosten und Co. ist schon einmalig in der Welt, aber es laufen ja nun Klagen in vielen Ländern, gegen diesen Vorsatz Betrug



    Profi Betrug der RKI Bande, die zugeben musste, das man nicht einmal die vorgeschriebenen "Wissenschaftlichen Protokolle" hat für die angebliche Isolierung des Virus, real hatten die im Betrugsmodell Nichts vorliegen.

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Vorsicht!
    Onkel Wieler vom rki hat wieder Einen rausgehauen:
    Der Kerl ist schon einmalig, mit seinen vielen Posten überall kennt als Tierarzt nicht einmalig die harmlosen Corona Viren. Irgendwo hat die Verblödung diese Bande überrollt, weil Angela Merkal, wieder mal Pharma Betrugs Geschäfte mit ihrem Partner Bill Gates machen wollte

  6. #156
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    50.702

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Scheint wirklich von Valneva ein guter Ansatz zu sein. Wenigstens ein Ansatz der erpobt ist. Kommt aber leider, wie man hier lesen kann, möglicherweise erst max. am Ende des Jahres.
    Bis dahin 300 Mutationen (z.Zt. 150). Also 300 mal Spritzen, für jede Mutation eine. Alle 4 Wochen.

    Aktien kaufen
    Ich bremse auch für Geimpfte

  7. #157
    Komplexitätsforscher
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    16.111

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Gerade im Ticker gelesen:

    Von momentan ca. 715.000 Geimpften in Israel sind derweil nur ca. 400 krank an Covid19 geworden.

  8. #158
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    50.702

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Gerade im Ticker gelesen:

    Von momentan ca. 715.000 Geimpften in Israel sind derweil nur ca. 400 krank an Covid19 geworden.
    Man beachte die Feinheiten: krank geworden. Wie viele sind positiv getestet?
    Oder anders herum: wie viele der hier positiv Getesteten sind krank?
    Ich bremse auch für Geimpfte

  9. #159
    Komplexitätsforscher
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    16.111

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Bis dahin 300 Mutationen (z.Zt. 150). Also 300 mal Spritzen, für jede Mutation eine. Alle 4 Wochen.

    Aktien kaufen
    Wenn man diese Impfung nur für jedes Jahr bräuchte, wie die der Grippe, dann wäre das wohl ein galaktisches Geschäft.

  10. #160
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    33.797

    Standard AW: Impfstoffe für Covid-19

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Gerade im Ticker gelesen:

    Von momentan ca. 715.000 Geimpften in Israel sind derweil nur ca. 400 krank an Covid19 geworden.
    Es sind weitaus mehr Geimpfte, angeblich ca. 40% (erste Impfumg)
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Coronavirus - Covid 19 - Teil 2
    Von ABAS im Forum Themen des Tages - aktuelle Schlagzeilen
    Antworten: 94194
    Letzter Beitrag: Gestern, 22:31
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.2021, 10:06
  3. Coronavirus - Covid-19
    Von autochthon im Forum Themen des Tages - aktuelle Schlagzeilen
    Antworten: 86220
    Letzter Beitrag: 01.12.2020, 15:53
  4. Covid-23 Thriller „Songbird“
    Von Differentialgeometer im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.2020, 21:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2015, 18:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 278

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

erblindung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

impfschäden

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

impfung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

tot

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

vovid19

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben