+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 17 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 167

Thema: AstraZeneca bleibt uns erhalten

  1. #1
    FPÖ
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    301

    Standard AstraZeneca bleibt uns erhalten

    Diese Regierung ist skrupellos aber was soll man schon von der Bubipartie anderes erwarten.

    Die Krone unterstützt die Hysterie damit der eingekaufte Schmarrn AZ der wenn man Pech hat auch Leben kostet nur schnell verimpft wird.

    3 Wochen nach seiner Impfung ist Hugo Portisch verstorben. Jetzt wird sein Alter auf einmal wichtig anstatt das die Gfraster zugeben würden das

    sie einen zwar betagten aber gesunden Menschen mit einem Impfstoff der nachweislich gefährlich ist zu Werbezwecken mißbraucht haben.

    Jedem Impfwilligen sollte das zu denken geben soweit die Gehirnwäsche noch keine bleibenden Schäden angerichtet hat.

  2. #2
    Mit mir zum Kampf u. Sieg Benutzerbild von dscheipi
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.645

    Standard AW: AstraZeneca bleibt uns erhalten

    Zitat Zitat von perky Beitrag anzeigen
    Diese Regierung ist skrupellos aber was soll man schon von der Bubipartie anderes erwarten.

    Die Krone unterstützt die Hysterie damit der eingekaufte Schmarrn AZ der wenn man Pech hat auch Leben kostet nur schnell verimpft wird.

    3 Wochen nach seiner Impfung ist Hugo Portisch verstorben. Jetzt wird sein Alter auf einmal wichtig anstatt das die Gfraster zugeben würden das

    sie einen zwar betagten aber gesunden Menschen mit einem Impfstoff der nachweislich gefährlich ist zu Werbezwecken mißbraucht haben.

    Jedem Impfwilligen sollte das zu denken geben soweit die Gehirnwäsche noch keine bleibenden Schäden angerichtet hat.


    da ist ein großer gegangen (worden), viel und oft hab ich herrn portisch im tv gesehen, immer interessant, er war ein großer.

    grüße ins burgenland


    auf der stillen treppe: gipfelstürmer

    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  3. #3
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: AstraZeneca bleibt uns erhalten

    Zitat Zitat von perky Beitrag anzeigen
    Diese Regierung ist skrupellos aber was soll man schon von der Bubipartie anderes erwarten.

    Die Krone unterstützt die Hysterie damit der eingekaufte Schmarrn AZ der wenn man Pech hat auch Leben kostet nur schnell verimpft wird.

    3 Wochen nach seiner Impfung ist Hugo Portisch verstorben. Jetzt wird sein Alter auf einmal wichtig anstatt das die Gfraster zugeben würden das

    sie einen zwar betagten aber gesunden Menschen mit einem Impfstoff der nachweislich gefährlich ist zu Werbezwecken mißbraucht haben.

    Jedem Impfwilligen sollte das zu denken geben soweit die Gehirnwäsche noch keine bleibenden Schäden angerichtet hat.
    Die Gentechnikimpfstoffe sind gefährlicher als der Coronavirus, weil deren Todesrate deutlich höher als beim Virus liegt.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #4
    M592 Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    38.580

    Standard AW: AstraZeneca bleibt uns erhalten

    Kann man mit dem Hauptstrang zusammenlegen.

    Da läuft die gleiche Debatte seit Wochen.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  5. #5
    Mit mir zum Kampf u. Sieg Benutzerbild von dscheipi
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.645

    Standard AW: AstraZeneca bleibt uns erhalten

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Kann man mit dem Hauptstrang zusammenlegen.

    Da läuft die gleiche Debatte seit Wochen.


    ja, alles zusammen legen, wie bei einer leberkässemmel.

    hugo portisch war/ist dir kein begriff? o mei...
    auf der stillen treppe: gipfelstürmer

    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    14.512

    Standard AW: AstraZeneca bleibt uns erhalten

    Zitat Zitat von perky Beitrag anzeigen
    Diese Regierung ist skrupellos aber was soll man schon von der Bubipartie anderes erwarten.

    Die Krone unterstützt die Hysterie damit der eingekaufte Schmarrn AZ der wenn man Pech hat auch Leben kostet nur schnell verimpft wird.

    3 Wochen nach seiner Impfung ist Hugo Portisch verstorben. Jetzt wird sein Alter auf einmal wichtig anstatt das die Gfraster zugeben würden das

    sie einen zwar betagten aber gesunden Menschen mit einem Impfstoff der nachweislich gefährlich ist zu Werbezwecken mißbraucht haben.

    Jedem Impfwilligen sollte das zu denken geben soweit die Gehirnwäsche noch keine bleibenden Schäden angerichtet hat.
    Bislang galt 1 schwere Nebenwirkung pro 1 Million Geimpfter als noch akzeptable Größe, über dieser wurde ein Impfstoff nicht auf den Markt gebracht oder vom Markt genommen. Bei Astra Zeneca dürfen es auch ein wenig mehr sein.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von erselber
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    4.913

    Standard AW: AstraZeneca bleibt uns erhalten

    Muss ja, denn die Provision an die „Politclowns, deren Schergen und den Einen oder Anderen Mitverhandler, eher –nutznießer“ wird erst bei Abnahme fällig.

    Allerdings geben sie jetzt indirekt zu, dass man ja für die zweite Dosis auch ein anderes Stöffchen nehmen kann, also dieses ebenfalls das gleiche „Dreckszeug“ ist.

    Ganz egal was die „Zwangsbeglückten“ Impfling spritzen lassen sie spielen russisches Roulette entweder mit fünf scharfen Patronen in den Kammern oder gleich mit einer Automatik.
    Lieber Ungeimpft nicht mehr alles machen dürfen,
    als Geimpft nichts mehr machen können.

    Autor: unbekannt

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.533

    Standard AW: AstraZeneca bleibt uns erhalten

    Am 7.4. werde ich geimpft mit AstraZeneca, wenn ich hier lese bekomme ich richtig gute Laune.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  9. #9
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: AstraZeneca bleibt uns erhalten

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Am 7.4. werde ich geimpft mit AstraZeneca, wenn ich hier lese bekomme ich richtig gute Laune.
    Hast Du Dein Testament schon geschrieben ?
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  10. #10
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    31.270

    Standard AW: AstraZeneca bleibt uns erhalten

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Hast Du Dein Testament schon geschrieben ?
    Herbi kann man ja vieles anlasten, aber ein Schisser ist er nicht, du Impfschisser.
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Amtsgericht Brief erhalten
    Von Cybeth im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 26.10.2013, 00:50
  2. USA erhalten ernsthafte Drohungen !
    Von dimu im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 12:52
  3. Die Vielfalt der Kulturen erhalten!
    Von Bodenplatte im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 16:16
  4. 15.000 Indianer erhalten 170.000 km² Boden
    Von Alfredos im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 19:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 135

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben