+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7
Zeige Ergebnis 61 bis 66 von 66

Thema: Polizeigewalt - angemessen oder außer Kontrolle?

  1. #61
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    1.904

    Standard AW: Polizeigewalt - angemessen oder außer Kontrolle?

    Hier ein Video in dem Antifanten aus Bremen von Polizeigewalt schwafeln und behaupten

    Polizeigewalt ist das Problem – Antifa die Lösung.
    Gemeinsam gegen Verschwörungsideologien Antikapitalistisch gegen die Krise.
    Kundgebung am 06.02.2021 | 14 Uhr | Bullenrevier am Wall. Am 05.12. gab es unter Vorwand des Infektionsschutzes den größten Polizeieinsatz in der Nachkriegsgeschichte Bremens. Während der antifaschistische Gegenprotest sich um Infektionsschutz bemühte hatten die Cops nichts besseres zu tun als anlasslose Kontrollen bei Antifas durchzuführen, sie zu knüppeln, in enge Bullenkessel zu drängen und absurde Strafanzeigen zu schreiben. Querdenker*innen konnten sich hingegen in Gruppen ohne Abstand und Masken versammeln. Nicht nur im Kontext von Corona verstärkt sich die Bullenpräsenz. Die absolut unverhältnismäßige Kriminalisierung von Linken ist auch in Bremen spürbar. Ob Christbaumkugeln gegen Bullenreviere, Sprühfarbe an Parkhauswänden oder die Umgestaltung einer Wippe im aussehen eines Polizeiautos: Die Cops nehmen alles zum Anlass um unseren Genoss*innen Bußgelder ab zuknüpfen, sie nachts in Zellen zu schikanieren und ihre Wohnungen zu durchsuchen.
    Anstatt uns von Ihren Einschüchterungsversuchen lähmen zu lassen treten wir ihnen gemeinsam und entschlossen entgegen. Solidarisch miteinander und gegen Ihre Repression! Antifaschistisches Bündnis Bremen❝



    Quellen:
    Antifaschistisches Bündnis Bremen
    BeAhBremen

    https://www.youtube.com/channel/UClIarGghcejZA0mGE7u30ow


    "... das ist die Freiheit eines jeden Deutschen"

  2. #62
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    1.904

    Standard AW: Polizeigewalt - angemessen oder außer Kontrolle?

    Natürlich ist die Antifa die Lösung - vor allem in der Linksextremisten-Hochburg Bremen. Nein. Lächerlich, wenn linke Schlägertrupps Polizeigewalt als Problem kommunizieren.
    Die Bilder aus Hamburg oder Leipzig sind wohl allen bekannt. Da geht die Gewalt idR von linker Seite aus.

    Im Gegensatz zu Corona-Demos (Querdenker etc) hält sich die Polizei für meinen Geschmack viel zu sehr zurück, wenn es um gewaltbereite Extremisten geht, die nur auf die Straße gehen, um sich mit den Cops zu prügeln und Steine zu werfen. Wenn die Antifa sich versammelt, muss es so langsam mal eine Antwort vom Staat geben.

    Bremen hat ein Problem mit Linksextremisten, nicht mit Polizeigewalt!
    Der Weserkurier hat 2020 einige Berichte dbzgl. gebracht:

    Verfassungsschutz: Hochburg der Szene



    Gewalt von links nimmt in Bremen deutlich zu

    Jürgen Theiner 06.05.2020

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ein Überblick über die Szene



    Wie sich linke Gewalt in Bremen äußert

    Ralf Michel 25.08.2020
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Keine Chance für FDP-Antrag



    Bremische Bürgerschaft debattiert über Linksextremismus

    Ralf Michel 17.09.2020
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "... das ist die Freiheit eines jeden Deutschen"

  3. #63
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    1.904

    Standard AW: Polizeigewalt - angemessen oder außer Kontrolle?

    Nach Polizeigewalt gegen Neunjährige US-Behörde veröffentlicht weiteres Videomaterial


    Nach dem brutalen Polizeieinsatz gegen ein neunjähriges Mädchen im US-Bundesstaat New York haben die Behörden neues Videomaterial veröffentlicht. Die Aufnahmen zeigen, wie rücksichtslos die Beamten vorgingen.


    https://www.spiegel.de/panorama/justiz/staat-new-york-polizeigewalt-gegen-neunjaehrige-weiteres-bodycam-material-veroeffentlicht-a-06905555-78fe-48fc-820d-3ca5abb5675b
    "... das ist die Freiheit eines jeden Deutschen"

  4. #64
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    1.904

    Standard AW: Polizeigewalt - angemessen oder außer Kontrolle?

    Hier noch etwas von der Antifa Bremen (siehe: #61, "Polizeigewalt ist das Problem - Antifa die Lösung")



    Der linksradikale Block provoziert wo es nur geht und jammert anschließend über "Polizeigewalt"
    Bei Twitter sieht man Bilder, u.a. wo ein Mahnmal beschmiert wurde...

    Deutschland und Dresden

    Keine Opfer sondern Täter


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    "... das ist die Freiheit eines jeden Deutschen"

  5. #65
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    29.321

    Standard AW: Polizeigewalt - angemessen oder außer Kontrolle?

    Zitat Zitat von WilliN Beitrag anzeigen
    Hier noch etwas von der Antifa Bremen (siehe: #61, "Polizeigewalt ist das Problem - Antifa die Lösung")



    Der linksradikale Block provoziert wo es nur geht und jammert anschließend über "Polizeigewalt"
    Bei Twitter sieht man Bilder, u.a. wo ein Mahnmal beschmiert wurde...

    Diese "Leute" sind realitätsfernen; gewaltbereiten und Selbstjustiz ausübenden schizophrenen Psychopathen wollen sich - Um ihre Minderwertigkeitskomplexe und ihr Unwissen in Hinsicht und Bezug auf die Realität zu kaschieren - in Postur setzen und so tun als hätten sie uns - Der zivilisierten und kultivierten Bevölkerung - Etwas zu sagen und vorzuschreiben!
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  6. #66
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    29.321

    Standard AW: Polizeigewalt - angemessen oder außer Kontrolle?

    Zitat Zitat von WilliN Beitrag anzeigen
    Nach Polizeigewalt gegen Neunjährige US-Behörde veröffentlicht weiteres Videomaterial
    Das fand in den USA statt ......

    Mir doch egal!
    Wir haben hier die Selbstjustiz ausübende; undemokratische
    nicht demokratisch legitimierte "Partei" aus Mentalkrüppeln ...
    Die übt ohne demokratische Legitimation psychische und physische
    Gewalt gegen Menschen und ihr Eigentum aus!
    Die muss endlich von diesem demokratischen Rechtstaat
    (- Wenn er denn angesichts des "Kampfes gegen Links" bzw.
    linksorientierte Gewalt demokratisch wäre ? ...........)
    massiv mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln
    bekämpft werden. Genauso wie die braunen Schweine.
    Es wird hier in Deutschland ein "Kampf Links gegen Rechts
    und Rechts gegen Links" auf Kosten und Knochen der Bürger
    und ihres Vermögens geführt!
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Krieg der Mafia-Clans außer Kontrolle
    Von Tell05 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 13.11.2019, 18:59
  2. Die Zuwanderung nach Europa ist außer Kontrolle
    Von Patriotistin im Forum Europa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2015, 19:40
  3. Bestandsdaten außer Kontrolle
    Von henriof9 im Forum Innenpolitik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 13:15
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 18:24
  5. Die Banken sind außer Kontrolle
    Von kritiker_34 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 16:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 77

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben