+ Auf Thema antworten
Seite 122 von 124 ErsteErste ... 22 72 112 118 119 120 121 122 123 124 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.211 bis 1.220 von 1237

Thema: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

  1. #1211
    Herr der Raben Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    19.937

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Welche? Die Neugeborenen in den Enklaven? Die Urenkel der Absetzungsfamilien? Andere Frage: Bist du so dumm wie diese Frage?



    Mit wem?
    Aliens die einem Analsonden einführen.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  2. #1212
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.705

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Extreme Zerstörungen durch unnatürliche Wirbelstürme und hunderte Waldbrände - mit Milliardenschäden in den USA und Russland. Wetterwaffen?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ufo-Bericht in den USA heizt Faszination weltweit an


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  3. #1213
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    8.872

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Zitat Zitat von Gipfelstürmer Beitrag anzeigen
    Hör zu du Surm, wer glaubt dass "Exildeutsche","Reichsdeutsche",irgendwelche Menschen, oder "Ausserirdische" in diesen Ufos sind ist egal,der hat eine blühende Phantasie,um es mal sehr höflich zu formulieren.Ausserdem habe ich nur aus deinem link zitiert. Und jetzt gehe mir aus dem Licht,du Vollkoffer.
    Ich haette eher einfach nur an Deutsche im Ausland gedacht. Dass die UFO's haben, war mir bislang nicht bekannt.
    Wahrheit Macht Frei!

  4. #1214
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.705

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Bedrohen UFOs die USA? Seltsame Häufung von recht eindeutigen Artikeln in der Massenpresse

    "Wir sind im Krieg mit einem unsichtbaren Feind, der immer weiter vorrückt." (Frei nach Macron zu Beginn der Corona-Lockdowns)

    »Es gibt viel mehr Sichtungen als bisher öffentlich bekannt«

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    „Etwas geht da vor“

    Details aus Geheimdienst-Bericht weitergegeben: Bedrohen Ufos die USA?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  5. #1215
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    8.872

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Bedrohen UFOs die USA? Seltsame Häufung von recht eindeutigen Artikeln in der Massenpresse
    ....
    Das an sich belegt dann abe nur, dass da mehr drueber geschrieben wird. Mehr nicht.

    Es gibt ja auch zahlreiche Leute die behaupten von Aliens entfuehrt worden zu sein. In den USA sollen es so 4 Millionen sein. Aber wie mit allen Zeugenaussagen abenteuerlicher Art, sollte man diese mit vorsicht geniessen.
    Wahrheit Macht Frei!

  6. #1216
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.705

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Das an sich belegt dann abe nur, dass da mehr drueber geschrieben wird. Mehr nicht.

    Es gibt ja auch zahlreiche Leute die behaupten von Aliens entfuehrt worden zu sein. In den USA sollen es so 4 Millionen sein. Aber wie mit allen Zeugenaussagen abenteuerlicher Art, sollte man diese mit vorsicht geniessen.
    Ich habe auch nur erwähnt, dass diese Häufung von Artikeln auffällig ist. Mehr nicht
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  7. #1217
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.705

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Hitzewelle, Tornados, Stromausfälle in gewaltigem Ausmaß, Überflutungen, hunderte gleichzeitige Waldbrände mit Milliardenschäden...sind das Wetterwaffen, die die USA und auch Teile von Russland verwüsten? Und wenn ja - wer setzt sie ein?

    Bereits in den 40er Jahren forschte die SS an "künstlichen Stürmen" und "Hitze- bzw. Kältebomben". Das ist bestätigt. Nur mal so als Idee...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  8. #1218
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    32.797

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Hitzewelle, Tornados, Stromausfälle in gewaltigem Ausmaß, Überflutungen, hunderte gleichzeitige Waldbrände mit Milliardenschäden...sind das Wetterwaffen, die die USA und auch Teile von Russland verwüsten? Und wenn ja - wer setzt sie ein?

    Bereits in den 40er Jahren forschte die SS an "künstlichen Stürmen" und "Hitze- bzw. Kältebomben". Das ist bestätigt. Nur mal so als Idee...

    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich habe es schon immer geahnt, die Mondnazis sind auch noch am Klimawandel schuld...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  9. #1219
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.705

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Ich habe es schon immer geahnt, die Mondnazis sind auch noch am Klimawandel schuld...
    Naja, selbst der offizielle "Klimawandel" sieht ja anders aus
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  10. #1220
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.095

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Ich habe es schon immer geahnt, die Mondnazis sind auch noch am Klimawandel schuld...
    Wie kommst Du auf Mond?
    Die kommen doch aus Neuschwabenland. Da ist es ja bekanntlich immer schweinekalt.
    Kein Wunder also, dass sie da die Erderwärmung in Gang setzten.
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Unsere Umvolkung – Ein Konzept - [Wahrheit oder Fiktion?]
    Von Buella im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 29.12.2018, 14:50
  2. Wissenschaftler: der Klimawandel ist Fakt!!!
    Von Bulldog im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 20:07
  3. BRD: Fakt und Fiktion
    Von direkt im Forum Deutschland
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 16:40
  4. Fakten oder Fiktion? Ein Schriftstück beweist die Existenz der israelischen A-Bombe.
    Von Ganz_unten im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 21:00
  5. Das Phänomen der Therese Neumann - Fiktion oder Wahrheit?
    Von prinzregent im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 23:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 201

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben