+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 49 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 487

Thema: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

  1. #21
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    46.183

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Dies.
    Wobei die Staatsanwaltschaft m.W. weisungsgebunden ist, also dem Justizminister untersteht.
    Wieso solche Fälle von höherer Dringlichkeit sein sollen als aktuelle Dinge, erschließt sich mir nicht wirklich.

    Den zweiten Teil des Artikels habe ich mit Bedacht ausgelassen.

    Naja, wer weiß, wie es mal ausschauen wird in ferner Zukunft, also z.B. 76 Jahre voraus. Je nach dem, wie der Wind dann steht. Der Wind dreht sich mitunter.
    Dabei steht dort etwas Wesentliches:
    Der Angeklagte war nach Angaben[Links nur für registrierte Nutzer] zwar ein Befehlsempfänger. „Es befreit Sie nicht von Schuld“, sagte sie in der Urteilsbegründung. Der Mann hätte in Stutthof nicht mitmachen dürfen. „Sie hätten versuchen müssen, sich zu entziehen, und Sie hätten sich entziehen können.“
    Das sollte man dem Staatsanwalt um die Ohren hauen. Auf Stein gemeißelt
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    14.460

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Fettungen von mir. Kommentar erspare ich mir heute besser...




    Den Rest kann man hier nachlesen: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Tja, jetzt sind eben auch die Sekretärinnen dran! Nach Jugendstrafrecht. Weil die Sekretärin eben noch heranwachsend war.

  3. #23
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    46.183

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Tja, jetzt sind eben auch die Sekretärinnen dran! Nach Jugendstrafrecht. Weil die Sekretärin eben noch heranwachsend war.
    Aber sie hätte sich doch entziehen können.
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  4. #24
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    10.763

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Dabei steht dort etwas Wesentliches:

    Das sollte man dem Staatsanwalt um die Ohren hauen. Auf Stein gemeißelt
    Ja, doch das bezieht sich auf einen anderen Fall, der hierzuforum bereits thematisiert wurde. (Der Wachmann, 94 Jahre jung)
    Mit Bedacht ausgelassen hatte ich eigentlich einen anderen Teil des Artikels. Aus Gründen.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Frankenberger_Funker
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    4.100

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Wenn er es dreckig mag, soll er sich eine Schaufel nehmen und die Rheinwiesenlager ausbuddeln.
    Gute Idee. So schmutzig, wie die Weste dann wäre, würde man sie nie mehr sauber kriegen.

  6. #26
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    46.183

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Ja, doch das bezieht sich auf einen anderen Fall, der hierzuforum bereits thematisiert wurde. (Der Wachmann, 94 Jahre jung)
    Mit Bedacht ausgelassen hatte ich eigentlich einen anderen Teil des Artikels. Aus Gründen.
    Schon klar. Nur ist es egal, auf welchen Fall sich das bezieht.
    Deswegen muß man das Staatsanwalt, Richter, Journalisten und den ganzen Mitläufern um die Ohren hauen
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  7. #27
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    10.763

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Schon klar. Nur ist es egal, auf welchen Fall sich das bezieht.
    Deswegen muß man das Staatsanwalt, Richter, Journalisten und den ganzen Mitläufern um die Ohren hauen


    Man ist diesenfalles allerdings bereits nicht mehr als Diskutant erwünscht, weil nahdzieh oder unter sonstigem, beliebigem unerwünschten Etikett gebrandmarkt von - ja, von wem eigentlich? Das wäre die interessantere Frage, statt schlicht die Labels zu übernehmen..^^

    Cancel Culture nennt man diesen Scheixx inzwischen.
    Das Ende von Freiheit und Vernunft, würde ich das eher nennen.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

  8. #28
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    46.183

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen


    Man ist diesenfalles allerdings bereits nicht mehr als Diskutant erwünscht, weil nahdzieh oder unter sonstigem, beliebigem unerwünschten Etikett gebrandmarkt von - ja, von wem eigentlich? Das wäre die interessantere Frage, statt schlicht die Labels zu übernehmen..^^

    Cancel Culture nennt man diesen Scheixx inzwischen.
    Das Ende von Freiheit und Vernunft, würde ich das eher nennen.
    Von wem ist offensichtlich. Nur sie selbst sehen nicht, was sie wirklich sind
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    1.530

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Tja, jetzt sind eben auch die Sekretärinnen dran! Nach Jugendstrafrecht. Weil die Sekretärin eben noch heranwachsend war.
    Vielleicht ist sie jemandem mit ´nem spitzen Bleistift zu nahe gekommen.....

    Reiner Zufall,
    dass sich die Justizhuren nicht an die Clanverbrecher rantrauen.....wie in Berlin?

  10. #30
    Schnitter Benutzerbild von grimreaper
    Registriert seit
    23.12.2014
    Ort
    Im Ort mit türkischen Oberbürgermeister (Achtung: wohne in Norddeutschland, nicht in der Türkei ;
    Beiträge
    2.163

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Die Klo Reiniger im KZ die müssten auch ganz viel Scheiße an den Händen haben.
    Auf jedenfalls sollten wir die Putzkräfte auch noch ermitteln. Denn auch ein funktionierendes Scheisshaus ist, wie es so schön heißt:

    einen wichtigen Beitrag zum Funktionieren des KZ geleistet haben

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1216
    Letzter Beitrag: 11.04.2018, 19:22
  2. Antworten: 1297
    Letzter Beitrag: 03.02.2015, 11:44
  3. KZ-Aufseher wegen Beihilfe zum Mord verhaftet
    Von Agnostiker im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 17.05.2013, 10:23
  4. Offener Brief an die ehemalige FDJ-Sekretärin
    Von Cleopatra im Forum Deutschland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 19:03
  5. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 16:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 186

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben