+ Auf Thema antworten
Seite 48 von 50 ErsteErste ... 38 44 45 46 47 48 49 50 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 471 bis 480 von 491

Thema: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

  1. #471
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    8.549

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    "Wie?"
    "Welche Straftaten?" ...........
    Die Frage stellst Du doch nicht ernsthaft ???????????
    "Ehrlich?"
    Sie meinen die Frau war in einem Kur - und Erholungsheim tätig ?
    Das ist genau das Problem. Straftaten brauchen in solchen Faellen nicht nachgewiesen zu werden, es reicht diese der Beschuldigten zu unterstellen. Da darfs dann einen nicht wundern, wenn bei solchen Schauprozessen die Verteidiger den Beschuldigten raten "Alles zuzugeben und Reue zu zeigen", um ein mildes Urteil bekommen zu koennen. Und genau solches Vorgehen zementiert dann diese Vorgehensweise im naechsten Prozess.

    Ich habe ja bereits geschrieben, dass das im Grunde Haftanstalten waren bzw. Internierungslager. Was da wer im einzelnen gemacht hat, steht da freilich auf einem anderen Blatt.
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #472
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    46.859

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Das ist genau das Problem. Straftaten brauchen in solchen Faellen nicht nachgewiesen zu werden, es reicht diese der Beschuldigten zu unterstellen. Da darfs dann einen nicht wundern, wenn bei solchen Schauprozessen die Verteidiger den Beschuldigten raten "Alles zuzugeben und Reue zu zeigen", um ein mildes Urteil bekommen zu koennen. Und genau solches Vorgehen zementiert dann diese Vorgehensweise im naechsten Prozess.

    Ich habe ja bereits geschrieben, dass das im Grunde Haftanstalten waren bzw. Internierungslager. Was da wer im einzelnen gemacht hat, steht da freilich auf einem anderen Blatt.
    Vermutlich hat sie Schädelzertrümmerungsgeräte, Schrumpfkopfzwingen, Lampenschirmaufspanner, Seifenformer usw. tonnenweise bestellt
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  3. #473
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    5.996

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Ich bin während des Krieges geboren worden.

    Bin ich jetzt auch ein Alt-Nazi ?

    I
    Ich bin während des Krieges geboren worden.
    Sicher bist Du eine Nazizögling.

    Auch ich wurde in den letzten Kriegsjahren geworfen, also auch ein Nazinachwuchs, bei mir kommt aber erschwerend hinzu dass ich ein Kuckuckskind bin.
    Einige kennen mich - viele können mich.

  4. #474
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    46.859

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Ich bin während des Krieges geboren worden.
    Sicher bist Du eine Nazizögling.

    Auch ich wurde in den letzten Kriegsjahren geworfen, also auch ein Nazinachwuchs, bei mir kommt aber erschwerend hinzu dass ich ein Kuckuckskind bin.
    Das könnte Dich retten
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  5. #475
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    5.996

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Das könnte Dich retten
    Hallo Schwabenpower zuerst einen schönen spät Abend.
    Jetzt kann ich darüber lachen und Witze machen.
    In meiner Kindheit war es nicht zum Lachen.
    Der Herr Pfarrer mit Namen - den kenne ich noch St xxxxx -- wohnte ein Haus neben meiner elterlichen Wohnung, allen Kindern gab er den Segen, mich hat er auf die Seite geschoben.
    Später wurde mir eine zugesagte Wohnung nicht gegeben, Begründung - man hatte sich erkundigt wer ich bin und hoher ich kommen und so etwas wolle man nicht im Haus haben.
    Habe alles überlebt, muss jetzt nur 8 geben dass mich nicht die Corina erwischt, ich bin ja vorbelastet.
    Gruß Kiwi
    Einige kennen mich - viele können mich.

  6. #476
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    46.859

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Hallo Schwabenpower zuerst einen schönen spät Abend.
    Jetzt kann ich darüber lachen und Witze machen.
    In meiner Kindheit war es nicht zum Lachen.
    Der Herr Pfarrer mit Namen - den kenne ich noch St xxxxx -- wohnte ein Haus neben meiner elterlichen Wohnung, allen Kindern gab er den Segen, mich hat er auf die Seite geschoben.
    Später wurde mir eine zugesagte Wohnung nicht gegeben, Begründung - man hatte sich erkundigt wer ich bin und hoher ich kommen und so etwas wolle man nicht im Haus haben.
    Habe alles überlebt, muss jetzt nur 8 geben dass mich nicht die Corina erwischt, ich bin ja vorbelastet.
    Gruß Kiwi
    War auch nicht böse gemeint, dürftest Du aber wissen.
    Carola wird Dich schon nicht erwischen, so lange Du Altenheime und Krankenhäuser meidest
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  7. #477
    Mitglied Benutzerbild von mabac
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    9.885

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Die (Lager-)SS war zwar eine NGO, handelte aber mit staatlichem Mandat.
    NGO? Dann war die Polizei, damals die OrPo und die SiPo, wohl auch eine NGO, da sie dem Reichsführer SS unterstanden?

    Wie ich schon schrieb, die Dame war bei einer Dienststelle angestellt, die dem RSHA unterstand.
    Zivil angestellt, wohlgemerkt.
    Die christliche Theologie ist die Grossmutter des Bolschewismus.
    O. Spengler - Jahre der Entscheidung - 1934

  8. #478
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.490

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Auch Wehrmachtshelferinnen standen im Angestelltenverhältnis und waren keine Angehörigen der Wehrmacht oder besser, keine weiblichen Soldaten.

    Auch polnische Baufirmen bekamen Aufträge von der Bauleitung Auschwitz.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  9. #479
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    5.996

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    War auch nicht böse gemeint, dürftest Du aber wissen.
    Carola wird Dich schon nicht erwischen, so lange Du Altenheime und Krankenhäuser meidest
    War auch nicht böse gemeint, dürftest Du aber wissen. logo weiß ich das - auf "Böse" Bemerkungen gebe ich keine Antwort
    Gruß Kiwi und eine gute Woche
    Einige kennen mich - viele können mich.

  10. #480
    Ur-Deutscher † 06.03.2021 Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    30.838

    Standard AW: Ehemalige KZ-Sekretärin wegen tausendfacher Beihilfe zum Mord angeklagt

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Hallo Schwabenpower zuerst einen schönen spät Abend.
    Jetzt kann ich darüber lachen und Witze machen.
    In meiner Kindheit war es nicht zum Lachen.
    Der Herr Pfarrer mit Namen - den kenne ich noch St xxxxx -- wohnte ein Haus neben meiner elterlichen Wohnung, allen Kindern gab er den Segen, mich hat er auf die Seite geschoben.
    Später wurde mir eine zugesagte Wohnung nicht gegeben, Begründung - man hatte sich erkundigt wer ich bin und hoher ich kommen und so etwas wolle man nicht im Haus haben.
    Habe alles überlebt, muss jetzt nur 8 geben dass mich nicht die Corina erwischt, ich bin ja vorbelastet.
    Gruß Kiwi
    Ich drücke dir die Daumen, dass du gesund bleibst.
    Und verliere deinen Humor nicht.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei und ohne die GRÜNEN!


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1216
    Letzter Beitrag: 11.04.2018, 19:22
  2. Antworten: 1297
    Letzter Beitrag: 03.02.2015, 11:44
  3. KZ-Aufseher wegen Beihilfe zum Mord verhaftet
    Von Agnostiker im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 17.05.2013, 10:23
  4. Offener Brief an die ehemalige FDJ-Sekretärin
    Von Cleopatra im Forum Deutschland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 19:03
  5. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 16:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 188

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben