+ Auf Thema antworten
Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6 12 13 14 15 16
Zeige Ergebnis 151 bis 160 von 160

Thema: Pharma, Virologen Betrug um 1986: AIDS – eine Jahrhundertseuche oder Jahrhundertlüge?

  1. #151
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.124

    Standard AW: Pharma, Virologen Betrug um 1986: AIDS – eine Jahrhundertseuche oder Jahrhundertlüge?

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Was will man von den Leuten erwarten, welche mit Milliarden die Terroristen in Syrien finanziert haben (Nazi Todesschwadrongen in der Ukraine), hier verkauften als FSA, Freie Syrische Armee, Drehbuch Volker Perthes ( The Day After". Kinder und Frauen umbringen,köpfen, sowas hat noch nie eine Deutsche Regierung finanziert, aber Steinmeier und Angela Merkel. Al Nusra und Co..
    Für Profite machen die Banden Alles, weil man nie einen richtigen Beruf gelernt hat
    Erfundene Berufe mit nie einem Beleg der erfunden wurde und nur blöde umbringen, köpfen hat navys Beträge meist nichts mit dem Thema zu tun daß wie Steinmeier Merkel in der Ukraine alles erfinden um Virus von Wuhan aus telefoniert hatte mit Drosten der nur mit Facebookwissen regiert und erfindet um Geld zu stehlen wie schon immer wie navy dessen gestammel nie mit erfundenen Themen zu tun hat wegen Regierung die für deutsche Deppen und navy der in deutschland geboren ist aber stammelt mit gestohlenen Ukraine Schwab und blöd.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  2. #152
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.795

    Standard AW: Pharma, Virologen Betrug um 1986: AIDS – eine Jahrhundertseuche oder Jahrhundertlüge?

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Erfundene Berufe mit nie einem Beleg der erfunden wurde und nur blöde umbringen, köpfen hat navys Beträge meist nichts mit dem Thema zu tun daß wie Steinmeier Merkel in der Ukraine alles erfinden um Virus von Wuhan aus telefoniert hatte mit Drosten der nur mit Facebookwissen regiert und erfindet um Geld zu stehlen wie schon immer wie navy dessen gestammel nie mit erfundenen Themen zu tun hat wegen Regierung die für deutsche Deppen und navy der in deutschland geboren ist aber stammelt mit gestohlenen Ukraine Schwab und blöd.
    Bin ich Deine google Maschine, weil Du zu blöde bist. auch den Plan "The Day After" von Volker Perthes, wie man Syrien aufteilt plündert, finanziert durch das Auswärtige Amt, den Mord Plan von Feltmann, Prinz Bandar findet man leicht

  3. #153
    Schlau & falsch abgebogen Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    9.530

    Standard AW: Pharma, Virologen Betrug um 1986: AIDS – eine Jahrhundertseuche oder Jahrhundertlüge?

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Erfundene Berufe mit nie einem Beleg der erfunden wurde und nur blöde umbringen, köpfen hat navys Beträge meist nichts mit dem Thema zu tun daß wie Steinmeier Merkel in der Ukraine alles erfinden um Virus von Wuhan aus telefoniert hatte mit Drosten der nur mit Facebookwissen regiert und erfindet um Geld zu stehlen wie schon immer wie navy dessen gestammel nie mit erfundenen Themen zu tun hat wegen Regierung die für deutsche Deppen und navy der in deutschland geboren ist aber stammelt mit gestohlenen Ukraine Schwab und blöd.
    Alter! Beim Drüberlesen dachte ich, dass der plötzlich über sich schreibt. Du wirdt erstaunlich gut darin. Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich seine Beiträge per script auslesen und so eine neural network modell damit trainieren. Ich wette, die dann vom Modell erstellten Texte würden qualitativ nicht schlechter sein.

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  4. #154
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.795

    Standard AW: Pharma, Virologen Betrug um 1986: AIDS – eine Jahrhundertseuche oder Jahrhundertlüge?

    Viele Links, wie die Pharma Mafia mit Experimenten, die selben Firmen immer, Profite organisieren, Politiker und Minister bestechen



    22. Februar 2018
    3 Kommentare

    Ein gefährliches Netzwerk – Das Pharmasyndikat

    Die organisierte Kriminalität macht etwa 2 Billionen Dollar im Jahr. Mehr als eine Billion Dollar wird weltweit für Medikamente ausgegeben. Die 30 größten Pharmakonzerne der Welt machen einen Umsatz von 600 Milliarden Dollar, und wie sagte schon der „Pate“ Don Vito Corleone: «Ich mache ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann.» Das Beste, was den großen Phamakonzernen passieren konnte, ist die Zusammenarbeit mit der WHO : Ein gefährliches Netzwerk!
    ...................................
    Siehe auch [Links nur für registrierte Nutzer]


    ...............
    Siehe auch: [Links nur für registrierte Nutzer]

    ..... Novartis: Bestechungsvorwürfe gegen 10 ehemalige griechische Minister

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Offener Brief von Dr. Cyril E. Broderick: Ebola von westlichen Pharmakologen und US Verteidigungsministerium (DoD) gemacht? Ebola, AIDS Manufactured By Western Pharmaceuticals, US DoD?


    2. September 2014


    EBOLA-Panik: ein lukratives Geschäft? – Point de vue: Ebola: le mensonge généralisé

    .................................................. ...........
    Werden Biowaffen an Afrikanern getestet? Hier der offene Brief, den wir für Sie übersetzt haben:


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mit anderen Worten, das Ebola-Virus ist vergleichbar mit dem Ausbreitungsmodus von AIDS. Sie müssen tatsächlich in direktem Kontakt mit Blut oder Körperflüssigkeiten des Patienten sein, um einen Befall zu riskieren.

    Das bedeutet, so Professor Bruno Marchou: Das Ebola-Virus wird:

    „… die Pandemie-Bühne nicht erreichen. In Conakry (der Hauptstadt der Republik Guinea) gab es zunächst Dutzende von Fällen unter dem Krankenhauspersonal. Es gelang durch Anwendung einfacher Standardhygienemaßnahmen, die Ausbreitung des Virus unter den Mitarbeitern zu kontrollieren.“ [Links nur für registrierte Nutzer]


    Der am 02. 08. 2014 erschienene Artikel von John Rappaport bei Global Research bringt das Problem, mit dem sich afrikanische Regierungen konfrontiert sehen, auf den Punkt: Was tun US Wissenschaftler, deren Gebiet Biowaffen sind, mitten im Ebola-Gebiet? [Hier nachzulesen: West Africa: What are US Biological Warfare Researchers Doing in the Ebola Zone?]

  5. #155
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.795

    Standard AW: Pharma, Virologen Betrug um 1986: AIDS – eine Jahrhundertseuche oder Jahrhundertlüge?

    Wer abzockt, Super Posten erhält, wie im Mafia Stile


    Sawsan Chebli (SPD) ist seit Ende 2016 Berliner Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales. Dank ihrer Twitter-Aktivität und der Teilnahme an zahlreichen Gala-Veranstaltungen in Berlin ist sie wohl eines der bekanntesten Gesichter der Senatskanzlei.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Demnach verdiente Maarouf für die Vermittlung von Patienten für den kommunalen Berliner Krankenhauskonzern Vivantes im Jahr 2008 Provisionen, die laut einem Gerichtsurteil und Gutachten als „sittenwidrig“ gelten. In einem Fall zeigen Dokumente, dass Maarouf so 27.000 Euro von Vivantes erhielt. Kurz darauf wurde der ehemalige Medizinstudent Vizedirektor der Auslandssparte des Klinikkonzerns. [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #156
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.795

    Standard AW: Pharma, Virologen Betrug um 1986: AIDS – eine Jahrhundertseuche oder Jahrhundertlüge?

    Hintermänner damals, mit hohen Posten, ohne Fachkenntnisse damals! Heute ebenso, der Koordinator im Sumpf des RKI Senator für Gesundheit in Berlin, für AIDs zuständig, dann im Bundesministerium, wo man gut sah, wie einfach Geld mit der Show und dem Betrug gestohlen wurde

    Alle Namen auch hier, die Bande, welche ihren Betrugs Schwachsinn bis heute verteidigt mit allen Mitteln, obwohl er nur korrupte Idioten sind. Die Banden des RKI, tagten schon am 6. Januar 2020, um den Lock Down und die Panik zu organisieren. 25 Namen, des RKI Krisenstabes, welche ohne Wissenschaft: Lockdown beschlossen, bereits Anfang Januar 2020 tagten. wo Corona Virus noch kein Thema war, es auch keine 10 angebliche Tote gab Weltweit.

    Profit Maximierung, durch diese korrupten RKI Leute, nachdem sie wie immer Panik verbreiteten, aber nur für ihre eigenen Geschäfte. Der war schon beim AIDs Betrug dabei, mit der selben Show,[Links nur für registrierte Nutzer], Abitur etc. hat er wohl erneut nicht. Ausländer werden durch gewunken, mit Posten versehen. Panik Produzent, auch bei Corona. Angeblicher Arzt, ohne je in einer Arzt Praxis gearbeitet zu haben, wie Karl Lauterbach, Christian Drosten, das neue Betrugs Modell der Fake Experten. [Links nur für registrierte Nutzer]und dann sogar im Bundesministerium für die AIDS Betrugs Abzocke zuständig, ohne jedes Fachwissen damals bis 1998 danach schenckte man ihm erst das Arzt Studium mit Titel


    [Links nur für registrierte Nutzer]. war praktisch bei allen Task Force Sitzungen des RKI dabei, ab 6.1.2020

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #157
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.795

    Standard AW: Pharma, Virologen Betrug um 1986: AIDS – eine Jahrhundertseuche oder Jahrhundertlüge?

    Seite 70 aber rund um Uganda, angebliche Pocken Impfungen der WHO, wo der AIDS Virus aus Biowaffen Labors verbreitet wurde, wo sogar die London Times berichetete. Und andere Impfungen der WHO, welche das Verbrechen auch mit dem Helmholtz Institut organisierte. Mit Vorsatz eine neue Krankheit erfinden, für Forschung Gelder stehlen, und die Pharma Industrie



    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #158
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.795

    Standard AW: Pharma, Virologen Betrug um 1986: AIDS – eine Jahrhundertseuche oder Jahrhundertlüge?

    Die Geschichte und die US Verbrechen rund um die Bio Waffen und die Pharma Industrie, Heute aktueller denn je, mit der WHO, Antony Fauci, und Covid-19. Das ist heute Alles von diversen Organisationen der immer selben Leute kontrolliert. Wobei Antony Fauci, die Patente hat, auch vof Covid-19, einem Produkt, der Cain-off-function Forschung :: Biowaffen von Kriminellen rund um die WHO und Antony Fauci. Über das Rezept, für das angebliche Corona Virus, mit HIV Komponente war Antony Fauci informiert, was allein schon ein Internationales Verbrechen ist

    72 Seiten
    st das Corona-Virus eine biologische Waffe?Dr. Richard KohlerDass das SARS-CoV-2 nicht natürlichentstanden ist, sondern durch den Einbau einer HIV-Sequenz künstlich geschaffen wurde,

    ..............................

    HIV, Zika, Vogelgrippe und Ebola sollen auf Experimente von Militärforschern zurückgehen. Das US-Repräsentantenhaus fordert 2019 eine Untersuchung, ob das Militär zwischen 1950 und 1975 mit Borreliose infizierten Zecken und anderen Insekten als biologische Waffen experimentiert habe. Hintergrund bildet der rasche Anstieg der Lyme-Borreliose-Erkrankungen in den USA, wo sich inzwischen jährlich rund 300’000 Menschen mit der bakteriellen Krankheit infizieren (jW 19.7.19). Laut dem in der Schweiz geborenen US-Forscher und Entdecker der Lyme-Borreliose-Krankheit Willy Burgdorfer habe sich die Krankheit erst ausgebreitet, nachdem in den 1960er Jahren ein militärisches Experiment gescheitert sei. Die Zecken wurden in den Forschungszentren Fort Detrick und Fort Terryauf Plum Island in New York gezüchtet (RTD 19.7.19). ................
    BM digitalisierte 1999 Millionen von Patenten, wobei auch erstmals Corona-Viruspartikel patentiert wurden. Etwa ein Drittel all dieser in den USA angemeldeten Patente sind funktionale Fälschungen, beschreiben also bestehende Patente bloss neu. Der Molekularbiologe Ralph S. Baric startete an der
    26Universität von North Carolina in Chapel Hill seine Forschungen zur Veränderung des Corona-Virus im selben Jahr. Die CDC erkennen, dass sich das Corona-Virus leicht verändern lässt und lassen es in den USA patentieren (Patentrechte für das Virus Nr. 7220852, die Übertragung auf den MenschenNr. 7776521B1, die Krankheit Nr. 7279327 sowie die Schutzmassnahmen Nr. 7776521). Da Naturphänomene nicht patentiert werden können, muss das Virus verändert worden sein, womit es wegen dem Verbot der Biowaffenpatentierung illegal ist. 2004 und 2007 werdenweitere Patente zur Identifikation und zur Messung der Coronaviren erteilt und alle Patente zur Geheimsache erklärt. Bis 2018 kontrollieren Anthony Fauci, Ralph Baric und die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) die gesamten Finanzen und Lizenzen zur Forschung mit dem Corona-Virus. Nach der SARS-Epidemie werden Pandemiepläne auf nationaler und internationaler Ebene erarbeitet. In Deutschland wird sowohl ein nationaler Influenzapandemieplan (RKI 2007) wie auch Vorbereitungen auf Länder-und kommunaler Ebene erarbeitet. Daneben entwickeln viele Grossfirmen und Institute eigene Pläne, um krankheitsbedingte Ausfälle zu reduzieren und den Betrieb z. B. durch Telearbeitsplätze sicherzustellen (NDS 26.3.20). In Südamerikaerkranken fast alle linken Präsidenten fast gleichzeitig an Krebs: Fidel Castro auf Kuba, Hugo Chávezin Venezuela, Argentiniens Präsidentin Christina Fernández de Kirchner, Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff sowie der ehemalige Präsident Luiz Inácio Lula da Silva und Paraguays Fernando Lugo, weshalb Chávez eine Krebs-Attacke der USA vermutet. Am 14.1.2005 führen das Center for Biosecurity der University of Pittsburgh Medical Center, das Center for Transatlantic Relations der Johns Hopkins University und das Transatlantic Biosecurity Network die Übung Atlantic Stormin Washington durch. Organisiert wird der Anlass von Tara O’Toole, Thomas Inglesby, Brad Smith und D. A. Henderson vom UPMC Center for Biosecurity, von Daniel Hamilton und Esther Brimmer vom Center for Transatlantic Relation sowie von Randall Larsen von der Homeland Security Associates. An der Simulation eines Bioterrorangriffs mit Pocken in Deutschland, Holland, Schweden und der Türkei nehmen hochrangige Vertretervon Politik, Diplomatie, Militär, Pharma und Medien der nordamerikanischen und europäischen Staaten teil. Als Playersmit dabei sind u.a. die ehemalige Aussenministerin Madeleine Albright, die ehemalige WHO-Direktorin Gro Harlem Brundtland, der ehemaliger Gesundheitsminister Bernard Kouchner, der Direktor des Center for Transatlantic Relations David Hamilton sowie Tom Inglesby und Tara O’Toole. Mitfinanziert wird der Anlass von der Alfred P. Sloan Foundation, dem German Marshall Fund of the United States und the Nuclear Threat Initiative. In den Schlussfolgerungenwird Bioterrorismus...................

    Nach dem Ausbruch in Vietnam führt eine Pandemiepanik dazu, dass Hühner in Asien, Europa, Afrika und im Mittleren Osten getötet werden. Weltweit wird Tamiflu als Impfmittel propagiert, das von Gilead entwickelt und patentiert wurde. Roche macht einen Gewinn von über €550 Mio, da 96 Länder Tamiflu-Vorräte anlegen (in Deutschland für €48 Mio.), trotz den schwerwiegenden Nebenwirkungen, die Tamiflu erzeugt. Kriegsminister Rumsfeld, dessen Aktien bei Gileadum $5 Mio. an Wert gewinnen, beauftragt Dr. Richard Hatchett und Dr. Carter Mercher, einen Plan zur obligatorischen Isolierung der gesamten US-Bevölkerung in ihren Häusern für den Fall eines bioterroristischen Angriffs zu entwerfen. Das Lockdown-Szenario umfasst die Schulschliessung und social distancing-Regeln. Angeblich werden 2017 alle offiziellen US-Dokumente, in denen diese Massnahmen erwähnt werden, von der Trump-Administration vernichtet...................
    Die Eco Health Allianceist ein internationales Netzwerk mit Sitz in New York, das Viren von Tieren und Menschen in Hotspots für neu auftretende Krankheiten auf der ganzen Welt sammelt und gentechnische Forschungsprojekte sponsort. Präsident Peter Darzak verteidigt die riskanten Genmanipulationen, weil man dadurch nun wisse, dass ein Virus wie das SARS-CoV-2 von einer potentiellen zu einer "klaren und aktuellen Gefahr" für den Menschen werden könne.Darzak meint Ende Februar 2020 in derNew York Times: «Pandemien sind wie Terroranschläge: Wir wissen ungefähr, wo sie ihren Ursprung haben und was für sie verantwortlich ist, aber wir wissen nicht genau, wann die nächste passiert. Sie müssen auf die gleiche Weise gehandhabt werden -indem alle möglichen Quellen identifiziert und beseitigt werden, bevor die nächste Pandemie zuschlägt.» Seniorberater der Eco Health Alliance ist der Epidemologe Scott Dowell, der als Vizepräsident der BMGF fungiert.2017 startet die US Defense Threat Reduction Agency (DTRA) mit der Eco Health Allianceein fünfjähriges$6.5 Mio.-Projektam Lugar Center für genetische Studien an SARS-, MERS-und Corona-Viren bei 5000 Fledermäusen aus Georgien, Armenien, Aserbeidschan, der Türkei und Jordanien.

    DARPADARPAgründet 2014 das Biological Technologies Office (BTO) und startet ein Programm zur Entwicklungvon „In Vivo Nanoplattformen(IVN). Implantierbare Nanoplattformen sollen bestimmteMoleküle erkennen und eine externe Abfrage ohne Verwendung einer implantierter Kommunikationselektronik erlauben. Mit dieser Technologie sollen auch Krankheiten und Infektionen registriert und behandelt werden können. Dazu entwickelt die von DARPA, Google und NIH mit Millionen finanzierte Profusaweiche, flexible Hydrogele, die direkt unter die Haut gespritzt werden und mit einem Smartphone kommunizieren. Auf der Basis dieser Daten will DARPA eine nationale,internetbasierte Datenbank präemptiver Diagnosen aufbauen. ............. n. 2013 finanziert DARPA die Entwicklung einerProduktionsplattform für synthetische RNA-Impfstoffedurch Moderna Therapeutics mit $25 Mio. 2015 erhält InovioPharmaceuticals von DARPA $45 Mio. für Impfstoffentwicklungen mitsynthetischen Antikörpern und synthetischem genetischen Material. Trotz der massiven Förderung gelingt es bis zu diesem Zeitpunkt nicht, wirksame genetische Impfstoffe herzustellen, weshalb ihnen Nanopartikelals Trägerbeigefügt werden
    ...................Das von Francis Collins geleitete NIHbesitzt die Hälfte der Schlüsselpatentevon Modernas mRNA-Vakzin. Im Oktober 2019 gibt die BMGF bekannt, dass das NIH $100 Mio. erhalten soll, um einen genbasierten Impfstoff gegen HIV zu entwickeln. Vier NIH-Wissenschaftler haben als Miterfinder eigene Patentrechtedazu angemeldet, womit sie bis zu $150'000 pro Jahr einstreichen könnten. Collins und Fauci haben also ein Motiv, um die Tierversuchetrotz den unabsehbaren Gefahrender Risikotechnologiezu übergehen und eine Unterstützung von BARDA in der Höhe von $483 Mio.zu arrangieren, wasModernas CEOSteve Bancelzum Milliardär macht.Neu sind solche Kooperationen von staatlichen und privaten Forschern nicht: Faucis NIAID half bereits dem deutschen Pharmakonzern Merck, die Hepatitis B-Impfung zuentwickeln und 1974 an schwarzen Schwulen in New York und in Zentralafrika zu testen, was der Auslöser der AIDS Pandemiegewesen sein könnte. Auch CureVac.in Thüringen, an der Gates mit $52 Mio. beteiligt ist und die seit 2015 Gelder von BMGF erhält, arbeitet an einer eigenen mRNA-Technologie. 2011 erhielt CureVac einen Auftrag von DARPA über $33.1 Mio. für die Entwicklung seiner Impfstoffplattform RNActive.
    ......... [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das National Center for Medical Intelligence (NCMI), eine Untergruppe der Defense Intelligence Agency (DIA), warnt Israel und die NATO bereits im November 2019 vor einem Corona-Virus-Ausbruch in Wuhan, erstaunlicherweise aufgrund von «detailed analysis of intercepted communications and satellite imagery». Das NCMI befindet sich in Fort Detrick, beschäftigt ebenfalls Epidemiologen und Virologen und fungiert als Schnittstelle für sämtliche Informationen über das SARS-CoV-2.
    Geändert von navy (05.06.2021 um 19:26 Uhr)

  9. #159
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.795

    Standard AW: Pharma, Virologen Betrug um 1986: AIDS – eine Jahrhundertseuche oder Jahrhundertlüge?

    Das selbe Betrugs Modell, damals bis heute und ein Drahtzieher Antony Fauci, dessen emails, ja frei gegeben wurden in den USA, Abgründe von Verbrechen auch rund um die Covid Panik zeigen


    Die Betrugs Tests, schon damals, als System der Panikmache

    Falsche AIDS-Diagnosen für die Pharmaindustrie?

    PCR-Test
    Symbolbild: Pixabay

    Dr. Köhnlein kritisiert die PCR-Tests und die auf ihrer Grundlage erfolgenden medizinischen Konsequenzen nicht nur in Bezug auf Corona. Ihn stimmte bereits der Umgang mit HIV/AIDS kritisch. Die Vorgehensweise bei Corona erinnere ihn an seine medizinischen Erfahrungen mit der angeblichen Seuche. Der Internist bezeichnet HIV als eine „alte Epidemie unter neuem Namen“. Aus seiner Sicht wurden etwa Krebskranke in Europa und Tuberkulosekranke in Entwicklungsländern wie Afrika und Indien auf Grundlage der PCR-Testungen auf HIV zu AIDS-Kranken. Die Krankheitssymptome der nunmehr „AIDS-Kranken“ seien die gleichen geblieben, die Diagnose und die Behandlung aber eine andere. Dabei sei laut Köhnlein eine Kreuzreaktion des HIV-PCR-Tests auf Tuberkulose erwiesen. Trotzdem seien die nunmehr „AIDS-Kranken“ mit hochdosiertem AZT behandelt worden und daran verstorben. Erst Jahre später habe man nachgewiesen, dass AZT giftig sei. [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #160
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.161

    Standard AW: Pharma, Virologen Betrug um 1986: AIDS – eine Jahrhundertseuche oder Jahrhundertlüge?

    Selbstgespräche sind oft nur der Anfang.
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bildungsministerin Anja Karliczek: Virologen Diplom, bei 6 Monate youtube Erfahrung
    Von navy im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 11.01.2021, 22:30
  2. Abiotisches Öl oder der Peak Oil Betrug
    Von ada im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 24.04.2013, 01:19
  3. AIDS kann eine Strafe Gottes sein!
    Von Nachtbar im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 16:45
  4. Taoismus - Eine Religion oder nur eine Aphorismensammlung mit Sinn oder Unsinn?
    Von Unschlagbarer im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 233
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 08:37
  5. Die Jahrhundertlüge oder warum wir kräftigst vera... werden?
    Von Buella im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 18:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 97

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben