+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 152

Thema: Thai-König

  1. #21
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: Thai-König

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Er kann kein schlechter sein, weil er den Kini liebt.
    Der Beste wäre er, wenn er zurücktreten, eine Republik ausrufen würde und seine Reichtümer dem Staat übertragen würde.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #22
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    20.144

    Standard AW: Thai-König

    Hallo,

    was für ein Gedöns zwengs dem Thai-König und Steuer. Die BILD sollte mal die Nicht-Versteuerung der übelsten Globalisten -Tech-Giganten-Drecksäcke thematisieren. Da käme auch ordentlich was rüber. Das interessiert aber das BRD-Polit-und Medienpack nicht, denn die Globalisten-Eliten sind deren Unterstützer!

    kd
    Trotz offizieller 3. Todeswelle mit Horror-Mutanten:
    Statistisches Bundesamt - März-Sterbefälle unter Schnitt der Vorjahre 13.04.2021 18:04 Uhr ZDF
    Die Corona-Pandemie grassiert weiter, doch die Sterbezahlen sind im März deutlich unter dem Schnitt der Vorjahre. Ursache ist demnach die äußerst schwache Grippewelle…….

  3. #23
    SÖDER MUSS WEG! Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.723

    Standard AW: Thai-König

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Der Beste wäre er, wenn er zurücktreten, eine Republik ausrufen würde und seine Reichtümer dem Staat übertragen würde.
    Er ist König, was soll er mit einer Republik?
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  4. #24
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    26.564

    Standard AW: Thai-König

    Die Thais werden das schon machen! Die brauchen von uns bestimmt keinen "klugen" Ratschläge! 16 Jahre Merkel....................................
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  5. #25
    Akhimedes Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.788

    Standard AW: Thai-König

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Die Thais werden das schon machen! Die brauchen von uns bestimmt keinen "klugen" Ratschläge! 16 Jahre Merkel....................................
    Deswegen sagt man hierzulande doch: "Nie wieder!" Oder?

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  6. #26
    Akhimedes Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.788

    Standard AW: Thai-König

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Er ist König, was soll er mit einer Republik?
    Laut Rousseau kein Widerspruch

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  7. #27
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: Thai-König

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Er ist König, was soll er mit einer Republik?
    Dann kann er mehr Urlaub in Bayern machen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.119

    Standard AW: Thai-König

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Dann kann er mehr Urlaub in Bayern machen.
    Da ist er doch schon das halbe Jahr. Mehr wäre gar nicht gut.

  9. #29
    SÖDER MUSS WEG! Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.723

    Standard AW: Thai-König

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Die Thais werden das schon machen! Die brauchen von uns bestimmt keinen "klugen" Ratschläge! 16 Jahre Merkel....................................
    Kluge Ratschläge?! Von wegen! Die BRD will hier in die Vollen gehen, aus global hypermoralischer Erhabenheit. Maas der öffentlich die türkischen außenpolitischen Aggressionen gegenüber Deutschland verharmlost und sich wegen diesen einnässt, will hier aber seit Monaten den starken Maxe markieren, unterstützt von der EX-SED und Regierung.

    Millionen Illegaler werden hier auf Kosten der Steuerzahler angesiedelt, Terror, blanke Hass- und Gewaltkriminalität importiert, mit Wohlwollen dieses lieben Staates. Aber hier beim urlaubenden Thaikini hat der liebe Sozialstaat und dessen MachtausüberINNEN plötzlich Bedenken.


    Das blöde ist ja nur der diplomatische Status... So ein Pech aber auch, daß es sich um keinen Kriminellen illegalen handelt, der sogar noch seinen Lebensunterhalt selber bestreitet...

    "Mögliche Rechtsverstöße" des Kini zu ahnden... PfffHAHAHAHHAHAHAHA. Blöd Blöder Absurdistan.

    Und die ewiggestrigen Stalinisten der EX-SED verwechseln hier auch wieder mein und dein. Der Kini ist nicht auf Kosten anderer hier, weil er NICHT "durch luxuriöse Daueraufenthalte durch die Bundesregierung belohnt werde", sondern auf eigene Kosten. Ein grundliegender Sachverhalt der bei den Ewiggestrigen SEDlern anscheinend immer noch nicht ganz angekommen ist, während die SED-Mrden als Volkseigentum immer noch steuerfrei im Ausland geparkt sind und die lieben SEDler wie die Made im Speck von deutschem Steuergeld schmarotzen.


    Thai-König oft in Bayern: Ausweisung als "ultima ratio" möglich
    Die Bundesregierung hat nur sehr begrenzte Möglichkeiten, die Aufenthalte des thailändischen Königs in Bayern zu kontrollieren und mögliche Rechtsverstöße zu ahnden.
    22. November 2020

    erlin/Tutzing - Das geht aus einem Gutachten der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags im Auftrag von Linken-Abgeordneten hervor, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Auch wenn die Aufenthalte des Monarchen Maha Vajiralongkorn nur privaten Zwecken dienten, gelte er dabei trotzdem als Staatsoberhaupt und nicht als "Privatperson".

    "Als solcher genießt der Monarch im Ausland gewohnheitsrechtlich die vollständige funktionale und persönliche Immunität, weil er in seiner Person die "Würde des Staates" repräsentiert", schreiben die Gutachter. "Hoheitliche (Zwangs-)Maßnahmen (z.B. Telefonüberwachung, Quarantäne, Bußgelder etc.) gegenüber amtierenden ausländischen Staatsoberhäuptern, die sich in Deutschland aufhalten, sind völkerrechtlich unzulässig." Allerdings sei als "ultima ratio" eine Ausweisung des Königs bei Rechtsverstößen möglich.
    Thai-König hat Villa in Tutzing

    Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hatte dem König kürzlich mit Konsequenzen für den Fall gedroht, dass bei dessen Aufenthalten in Bayern rechtswidriges Verhalten festgestellt werde. Im Kern geht es um die Frage, ob der Monarch sein Land von deutschem Boden aus regiert oder nicht.

    Er verbringt einen großen Teil seiner Zeit in Bayern, besitzt eine Villa in Tutzing am Starnberger See und hielt sich auch während des Corona-Lockdowns im Frühjahr trotz Beherbergungsverbots zeitweise in einem Luxus-Hotel in Garmisch-Partenkirchen auf. Seit Mitte Oktober ist er aber wieder in Thailand.

    Die Linke fordert nun, dem König den Aufenthalt in Deutschland ganz zu verweigern. "Wer wie der thailändische König mit der Militärjunta brutal die Demokratiebewegung niederknüppeln lässt, darf von der Bundesregierung nicht noch mit einem Visum für luxuriöse Daueraufenthalte in Deutschland belohnt werden", erklärten die Bundestagsabgeordneten Sevim Dagdelen und Heike Hänsel.
    (...)
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Absurdistan wie es leibt und lebt.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  10. #30
    SÖDER MUSS WEG! Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.723

    Standard AW: Thai-König

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Da ist er doch schon das halbe Jahr. Mehr wäre gar nicht gut.
    Aber hallo. Ich würde den Thai-Kini persönlich auf den bayrischen Thron heben und die bayrische Monarchie ausrufen, wenn das mit der verdruckten falschen Merkel-Schranze Söder und dem Elend in Berlin so weiter geht und unsere Heimat endgültig zu Maghrib gemacht wird.

    Lang lebe der Kini!

    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1221
    Letzter Beitrag: 05.03.2018, 10:40
  2. Israeli Weltmeister in Thai Boxen!
    Von Dayan im Forum Sportschau
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 16:08
  3. Boeing der Thai Air Force und der Pflichbewusste Gerichtsvollzieher!
    Von Papa im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 12:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 115

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben