+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Palindrom-Tag

  1. #1
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    26.577

    Standard Palindrom-Tag

    12. Februar ist ein Palindrom-Tag


    12.02.2021

    Der zweite Freitag dieses Februars ist ein ganz besonderer Tag! Der Tag ist ein kalendarisches Palindrom. Das heißt: Man kann das Datum horizontal drehen, wie man will – die Zahlenfolge liest sich immer gleich: 12.02.2021.

    Eine Außergewöhnlichkeit, die viele unserer Vorfahren nie erleben durften!
    Allerdings: Wer heute 20 Jahre alt ist, hat schon sechs dieser Kalender-Schönheiten miterlebt. Der letzte [Links nur für registrierte Nutzer] ist erst ein Jahr her (02.02.2020).

    Der 2. Februar 2020 war übrigens weltweit ein Palindrom-Tag! Denn die Schreibung von Daten variiert in vielen Ländern der Welt. Während man hierzulande Tag/Monat/Jahr schreibt, schreibt man beispielsweise in den USA meist Monat/Tag/Jahr. In Asien und Kanada ist noch eine andere Form die gängige: Jahr/Monat/Tag.
    Das Wort Palindrom stammt übrigens vom Altgriechischen palíndromos und bedeutet „rückwärts laufend“.
    Bis zum nächsten achtstelligen Palindrom dauert es ganze 100 Jahre – am 12.12.2121. Und danach muss sich die Menschheit dann sogar 909 Jahre gedulden – bis zum 03.03.3030.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  2. #2
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    14.542

    Standard AW: Palindrom-Tag

    Das ist "brogdingnagisch" wie es bei "Gullivers Reisen" heißt, hat schon was von Zahlenmystik ala kabbalistischem Graf Zahl.
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  3. #3
    Superspreader
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    24.079

    Standard AW: Palindrom-Tag

    Ein Neger mit Gazelle zagt im Regen nie
    Ich respektiere Frauen ... als Idee!

  4. #4
    Feinstaubterrorist Benutzerbild von DJ_rainbow
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Kalifat Bergisch Kaputtistan
    Beiträge
    5.608

    Standard AW: Palindrom-Tag

    REGEN

    Vorwärts gelesen, lässt er die Baumwolle wachsen - rückwärts gelesen pflückt er die Baumwolle.
    "Wenn der Faschismus einmal wiederkehrt, wird er nicht so dumm sein zu sagen, er wäre der Faschismus. Er wird sagen, er sei der Antifaschismus." (Ignazio Silone)
    "In der Demokratie mästen sich Sozialisten in Parlamenten, im Sozialismus hungern Demokraten im KZ."
    "There's no business like Shoah-Business!"

  5. #5
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    46.250

    Standard AW: Palindrom-Tag

    Zitat Zitat von DJ_rainbow Beitrag anzeigen
    REGEN

    Vorwärts gelesen, lässt er die Baumwolle wachsen - rückwärts gelesen pflückt er die Baumwolle.
    Jetzt verstehe ich warum so viele Neger importiert werden. Wenn der Sommer wieder zu trocken wird drehen wir die einfach um
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  6. #6
    Herr der Raben Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    19.335

    Standard AW: Palindrom-Tag

    Zitat Zitat von DJ_rainbow Beitrag anzeigen
    REGEN

    Vorwärts gelesen, lässt er die Baumwolle wachsen - rückwärts gelesen pflückt er die Baumwolle.
    Macht am ehesten Sinn als Rätsel.
    "Vorwärts lässt er die Baumwolle wachsen, rückwärts pflückt er sie. Wer ist es?"
    Sollte man Gutmenschen fragen und sie drüber grübeln lassen.

    Das heutige Datum hat übrigens die Quersumme 1.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 34

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben