+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 63

Thema: Postgeheimnis ade.

  1. #31
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    65.038

    Standard AW: Brief- und Postgeheimnis, ein weiteres Grundrecht fällt.

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    Die Frage , die sich jedem Logistiker stellt :
    Wo kann ich im Internet die PDF mit dem Formular finden , auf dem ich mich binnen 14 Tagen gegenüber den Behörden rechtfertigen muss, wenn 3 Monate nach Auslieferung im Nachherein durch die Behörden festgestellt wird , daß ich nach Ansicht der Behörden ein offensichtlich auffälliges Paket nicht ordnungsgemäß den Behörden übergeben habe ?
    Keine Sorge. Typisch Deutsch werden die lieber ein Paket zuviel den Behörden melden anstatt zu wenig. Wie ich bereits sagte: durch Corona haben die gemerkt wie man Druck aufbauen kann. Ein Druck, dass dich sogar ehemalige Klassenkameraden aus ihrem Laden schmeißen wenn du keine Maske dabei hast.

  2. #32
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    8.961

    Standard AW: Brief- und Postgeheimnis, ein weiteres Grundrecht fällt.

    Wäre ich Postbote, würde ich mich hüten etwas "Verdächtiges" an einem Päckchen zu bemerken. Da könnte auch ein Bömbchen drin sein oder eine Ladung Biokampfstoff. Nö, das sollen die Empfänger mal schön selbst aufmachen!
    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  3. #33
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    29.351

    Standard AW: Brief- und Postgeheimnis, ein weiteres Grundrecht fällt.

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Keine Sorge. Typisch Deutsch werden die lieber ein Paket zuviel den Behörden melden anstatt zu wenig. Wie ich bereits sagte: durch Corona haben die gemerkt wie man Druck aufbauen kann. Ein Druck, dass dich sogar ehemalige Klassenkameraden aus ihrem Laden schmeißen wenn du keine Maske dabei hast.
    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa..................
    Damit könntest Du auch Recht haben ..............
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  4. #34
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    3.261

    Standard AW: Postgeheimnis ade.

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    "Im Lockdown floriert der Onlinehandel – und damit verstärkt auch das Drogengeschäft per Postweg. Um illegalen Handel einzudämmen, hat der Bundestag nun einen Gesetzesentwurf verabschiedet, der Postboten erlaubt, verdächtige Pakete zu öffnen...."


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Jeden Tag kommt die DDR ein Stück näher...
    MfG
    H.Maier
    Wer nichts zu verbergen hat, hat auch nichts zu befürchten. Ich zumindest habe nichts zu verbergen.
    a

  5. #35
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    72.343

    Standard AW: Postgeheimnis ade.

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Wer nichts zu verbergen hat, hat auch nichts zu befürchten. Ich zumindest habe nichts zu verbergen.
    Ganz genau, nicht mal die Geheimnummer seiner EC-Karte sollte man verbergen, denn in einer gerechten Welt kann jeder die wissen, ohne dass man das missbraucht.

    Wenn die Gottlosen obenaufkommen, so verbergen sich die Leute; wenn sie aber umkommen, so mehren sich die Gerechten.


    Sprüche 28 Vers 28!

  6. #36
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: Brief- und Postgeheimnis, ein weiteres Grundrecht fällt.

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Keine Sorge. Typisch Deutsch werden die lieber ein Paket zuviel den Behörden melden anstatt zu wenig. Wie ich bereits sagte: durch Corona haben die gemerkt wie man Druck aufbauen kann. Ein Druck, dass dich sogar ehemalige Klassenkameraden aus ihrem Laden schmeißen wenn du keine Maske dabei hast.
    Das wird so sein wie bei Bigtech. Bei Wähler des politischen Gegners wird man dann einfach mal die Post öffnen oder den PC oder das Smartphone abhören.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #37
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    29.351

    Standard AW: Brief- und Postgeheimnis, ein weiteres Grundrecht fällt.

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Wäre ich Postbote, würde ich mich hüten etwas "Verdächtiges" an einem Päckchen zu bemerken. Da könnte auch ein Bömbchen drin sein oder eine Ladung Biokampfstoff. Nö, das sollen die Empfänger mal schön selbst aufmachen!
    Kein ehrlicher Paketbote würde sich an einem Paket die Finger schmutzig machen indem er es öffnet.
    Ich sage es immer wieder und Jedem .......

    VOR der Unterschriftsleistung auf der Empfangsquittung das Paket / die Ware genau in Augenschein nehmen und den Zustand genau kontrollieren!
    Sollten die Löcher mehr als 3 Finger breit sein ...........
    NICHT annehmen und in gut verständlichem ; klaren Deutsch unter Verwendung der entsprechenden Gestik / Handbewegung und Körpersprache dies dem üblicherweise hochqualifizierten Quereinsteiger mit rudimentären Deutschkenntnisssen - Die man mittlerweile allgemein im Deutschen als "Paketboten" bezeichnet - unmissverständlich übermitteln / ihm sagen , daß Du das an seinem Chef meldest ....... Anschliessend nachweislich schriftlich ( E-Mail ) den Versender über den Vorfall informieren.............Solltet ihr trotzdem ein Paket angenommen haben und es stellt sich in de rWohnung herraus , daß es beschädigt ist : Die Öffnung und Entnahme des Inhalte genau dokumentieren ( Fotos! ) und dann den umgehend den Versender schriftlich informieren!
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  8. #38
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    65.038

    Standard AW: Brief- und Postgeheimnis, ein weiteres Grundrecht fällt.

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Das wird so sein wie bei Bigtech. Bei Wähler des politischen Gegners wird man dann einfach mal die Post öffnen oder den PC oder das Smartphone abhören.
    Bin gespannt was uns noch alles erwartet. Die Regierenden fühlen sich sichtlich unwohl weil sie das Gefühl haben dass ihnen die Kontrolle entgleitet.

  9. #39
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    29.351

    Standard AW: Brief- und Postgeheimnis, ein weiteres Grundrecht fällt.

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Bin gespannt was uns noch alles erwartet. Die Regierenden fühlen sich sichtlich unwohl weil sie das Gefühl haben dass ihnen die Kontrolle entgleitet.
    Die Kontrolle ist denen schon lange entglitten.
    Weshalb sonst sollten die Damen und Herren denn dann zu solchen StaSi - Methoden greifen ?
    Warte nur noch darauf , daß eine Schachtel "F6" anstatt ein Päckchen Marlboro im Karton ist ....
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  10. #40
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.06.2018
    Beiträge
    1.076

    Standard AW: Postgeheimnis ade.

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Merkel will ihre DDR zurück haben.
    Was haben Merkel und ihre Atlantik-Brücke mit der DDR zu tun?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Postgeheimnis Eine Farce?
    Von alberich1 im Forum Deutschland
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 14:15
  2. Deutsches Postgeheimnis Stasiartige Briefschüffelei
    Von alberich1 im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 15:18

Nutzer die den Thread gelesen haben : 107

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben