+ Auf Thema antworten
Seite 100 von 124 ErsteErste ... 50 90 96 97 98 99 100 101 102 103 104 110 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 991 bis 1.000 von 1240

Thema: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

  1. #991
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.860

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Siehst du, ich kenne dich doch, bevor DU etwas MACHST?

    Erfindest du lieber Steuergesetze, die dein Nix-Tun in hellem Sonnenschein erstrahlen lassen sollen. ........ .
    Wo habe ich was erfunden?

    Dass ein Vermieter auf eine "fachgerechte Installation" mit entsprechender Haftung bestehen kann? Das ist keine Erfindung - das ist Tatsache.

    Klar, Du kannst natürlich auch eine Anlage selber zusammenschutzern - dann finde aber einmal eine Versicherung, welche hier das Haftungsrisiko abdeckt.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  2. #992
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    14.298

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Es hat Jahre gedauert,
    dass Balkonanlagen angeschlossen werden konnten,
    die Zausel vom VDE wollten es verhindert.
    Fachleute sind Lügen-Olliver ein Dorn im Auge.

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Wo habe ich was erfunden?

    Dass ein Vermieter auf eine "fachgerechte Installation" mit entsprechender Haftung bestehen kann? Das ist keine Erfindung - das ist Tatsache.

    Klar, Du kannst natürlich auch eine Anlage selber zusammenschutzern - dann finde aber einmal eine Versicherung, welche hier das Haftungsrisiko abdeckt.
    Zu hoch für ihn.

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Aber das ist ja eher Stromversorgung, ...
    Und selbst im Thread hier damit angefangen ...
    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.
    Vorzugsweise im Windschatten als Buslutscher oder hinter dem Lkw-Auspuff und laut Elon Musk mit KKW-Strom. KKW und E- Ole!

  3. #993
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    76.499

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Wo habe ich was erfunden?

    Dass ein Vermieter auf eine "fachgerechte Installation" mit entsprechender Haftung bestehen kann? Das ist keine Erfindung - das ist Tatsache.

    Klar, Du kannst natürlich auch eine Anlage selber zusammenschutzern - dann finde aber einmal eine Versicherung, welche hier das Haftungsrisiko abdeckt.
    Nebenbei bemerkt: Da kann es eigentlich gar keine einheitliche Regelung geben, denn die E-Werke machen wenigstens einen Teil ihrer Spielregeln ( inklusive Sicherheit! ) selbst.
    „Die Windflügel sind Sakralbauten für ein neues Glaubensbekenntnis.“ (Hans-Werner Sinn)

  4. #994
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.860

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Nebenbei bemerkt: Da kann es eigentlich gar keine einheitliche Regelung geben, denn die E-Werke machen wenigstens einen Teil ihrer Spielregeln ( inklusive Sicherheit! ) selbst.
    In dem Fall reden wir aber von anderen Prämissen. Einem E-Werk ist es egal ob Du nun Dich mittels eines Stromschlages vom Leben in den Tod beförderst oder die Hütte abgefackelt wird etc...das E-Werk interessiert bei der Thematik Sicherheit bestenfalls die Netzsicherheit und da spielt ein "Balkonkraftwerk" wohl eine sehr untergeordnete Rolle.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  5. #995
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    76.499

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    In dem Fall reden wir aber von anderen Prämissen. Einem E-Werk ist es egal ob Du nun Dich mittels eines Stromschlages vom Leben in den Tod beförderst oder die Hütte abgefackelt wird etc...das E-Werk interessiert bei der Thematik Sicherheit bestenfalls die Netzsicherheit und da spielt ein "Balkonkraftwerk" wohl eine sehr untergeordnete Rolle.
    Hmm. Ich bin nicht mehr so sehr im Thema, weiß aber aus der Vergangenheit, dass Elektrofachbetriebe meiner Heimat die Zulassung etlicher Versorger brauchten, das ging runter bis auf Gemeindeebene. So war zum Beispiel im Landkreis ein FI-Schutzschalter vorgeschrieben, in der Stadt noch nicht. Die Stadtwerke traten in dem Zusammenhang als Versorgungsunternehmen auf, obwohl es schon seit Ewigkeiten kein städtisches Kraftwerk mehr gab. Ganz ähnlich in einem Nachbarkaff, wobei die meisten Gemeinden im Landkreis direkt vom Bayernwerk, einige von RWE versorgt wurden.
    „Die Windflügel sind Sakralbauten für ein neues Glaubensbekenntnis.“ (Hans-Werner Sinn)

  6. #996
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.860

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Hmm. Ich bin nicht mehr so sehr im Thema, weiß aber aus der Vergangenheit, dass Elektrofachbetriebe meiner Heimat die Zulassung etlicher Versorger brauchten, das ging runter bis auf Gemeindeebene. So war zum Beispiel im Landkreis ein FI-Schutzschalter vorgeschrieben, in der Stadt noch nicht. Die Stadtwerke traten in dem Zusammenhang als Versorgungsunternehmen auf, obwohl es schon seit Ewigkeiten kein städtisches Kraftwerk mehr gab. Ganz ähnlich in einem Nachbarkaff, wobei die meisten Gemeinden im Landkreis direkt vom Bayernwerk, einige von RWE versorgt wurden.
    Voran - es ist nun nicht so, dass ich mir da sin Bürokratiedeutschland nichr vorstellen lkönnte.

    Ich wüsste jetzt aber nicht, dass es jemals einen Versorgeer interessiert hätte, was ich in meiner Wohnung oder meinem Haus mache. Als ich meine Wohnung kernsaniert habe wurden u.a die Elektrik komplett neu verlegt ohne dass darüber irgendwer informiert wurde noch dass ich da um Genehmigung gebeten hätte. In dem Zuge hätte ich also auch ein Balkonkraftwerk ins Stromnetz intergrieren können ohne dass ich Jemand gefragt hätte.
    Ähnlich hat es sich - ist allerdings viele Jahre her - mit dem Haus verhalten. Da wurde einfach gewerkelt und nicht gefragt ob man nun darf oder ob nicht....

    Es mag also Normen und Vorschriften geben an welche man sich zu halten hat - diese sind, würde ich denken, einem entsprechenden Fachbetrieb aber bekannt und am Ende kriegst Du einen "Brief und Siegel" ja nur vom Fachbetrieb bzw. von einer entsprechend berechtigten Person (wenn Du selber bastelst) und da wird man Dir sagen was zu machen ist und was nicht.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  7. #997
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    76.499

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Voran - es ist nun nicht so, dass ich mir da sin Bürokratiedeutschland nichr vorstellen lkönnte.

    Ich wüsste jetzt aber nicht, dass es jemals einen Versorgeer interessiert hätte, was ich in meiner Wohnung oder meinem Haus mache. Als ich meine Wohnung kernsaniert habe wurden u.a die Elektrik komplett neu verlegt ohne dass darüber irgendwer informiert wurde noch dass ich da um Genehmigung gebeten hätte. In dem Zuge hätte ich also auch ein Balkonkraftwerk ins Stromnetz intergrieren können ohne dass ich Jemand gefragt hätte.
    Ähnlich hat es sich - ist allerdings viele Jahre her - mit dem Haus verhalten. Da wurde einfach gewerkelt und nicht gefragt ob man nun darf oder ob nicht....

    Es mag also Normen und Vorschriften geben an welche man sich zu halten hat - diese sind, würde ich denken, einem entsprechenden Fachbetrieb aber bekannt und am Ende kriegst Du einen "Brief und Siegel" ja nur vom Fachbetrieb bzw. von einer entsprechend berechtigten Person (wenn Du selber bastelst) und da wird man Dir sagen was zu machen ist und was nicht.
    Sach ich doch: Und der Fachbetrieb braucht die Zulassung des Versorgungsunternehmens.
    „Die Windflügel sind Sakralbauten für ein neues Glaubensbekenntnis.“ (Hans-Werner Sinn)

  8. #998
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.088

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  9. #999
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    14.298

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Der Preis des Tesla Model S Facelift startet bei 86.990 Euro (Stand: Januar 2021). Dafür bekomme ich 3 Audi A3! Oder einen A3 und 44.523 l Diesel. Ich hab den A3!
    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.
    Vorzugsweise im Windschatten als Buslutscher oder hinter dem Lkw-Auspuff und laut Elon Musk mit KKW-Strom. KKW und E- Ole!

  10. #1000
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.860

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Der Preis des Tesla Model S Facelift startet bei 86.990 Euro (Stand: Januar 2021). Dafür bekomme ich 3 Audi A3! Oder einen A3 und 44.523 l Diesel. Ich hab den A3!
    Du musst Dir eher die Frage stellen - warum muss man darauf hinweisen, dass man mit einem Stromer tausend Kilometer weit fahren kann. Selbstverständlich kann man das - mit entsprechendem Zeitaufschlag und damit verbundenen Unflexibilität.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Christen werden im Heiligen Land verfolgt !
    Von Erik der Rote im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 09:13
  2. Der polnische Jaguar
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 11:19
  3. Jaguar XFR (2010)
    Von Subcomandante Erhard im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 15:34
  4. Billigauto aus Indien - Inder kauft Jaguar und Land Rover!
    Von bernhard44 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 11:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 164

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben