+ Auf Thema antworten
Seite 101 von 118 ErsteErste ... 51 91 97 98 99 100 101 102 103 104 105 111 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.001 bis 1.010 von 1173

Thema: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

  1. #1001
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.060

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  2. #1002
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    14.109

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Du musst Dir eher die Frage stellen - warum muss man darauf hinweisen, dass man mit einem Stromer tausend Kilometer weit fahren kann. Selbstverständlich kann man das - mit entsprechendem Zeitaufschlag und damit verbundenen Unflexibilität.
    Der Lobbyisten-Kasper in dem Video musste wohl für seine Auftraggeber einen Tätigkeitsbericht abliefern. Dafür hat er für seine unsportliche Frau ein E-Bike abgeholt. Die stehen bei Stadler oder BOC in 5 bis 10 km Entfernung hier massenweise herum. Ist er eigentlich im Lobbyregister verzeichnet?

    Hier mal interessante Infos ohne Lobbyismus:

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Hier ein Video von Bloch, der genau erklärt, welche Fehler man beim Laden des E-Autos zuhause nicht machen sollte. Anschliessend ein Exkurs über die unzureichende Ladeinfrastruktur der BRD:



    Mal was reelles und kein Video-Märchen wie sonst oft hier verlinkt.

    Bei jedem Haus, welches vor 1980 gebaut wurde, muss erst einmal die Elektrik zum Laden mit 11 KW neu aufgebaut werden. Am besten mit eigenem von der restlichen Elektrik getrennten Anschluss. Genehmigung vom lokalen Energieversorger notwendig. Selbst das Laden mit 3 Phasen Wechselstrom 3,7 KW muss entsprechend abgesichert sein. Am besten auch getrennt. Dort ist keine Genehmigung erforderlich.
    Geändert von MANFREDM (11.04.2021 um 12:08 Uhr)
    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.
    Vorzugsweise im Windschatten als Buslutscher oder hinter dem Lkw-Auspuff und laut Elon Musk mit KKW-Strom. KKW und E- Ole!

  3. #1003
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.655

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Der Lobbyisten-Kasper in dem Video musste wohl für seine Auftraggeber einen Tätigkeitsbericht abliefern. Dafür hat er für seine unsportliche Frau ein E-Bike abgeholt. Die stehen bei Stadler oder BOC in 5 bis 10 km Entfernung hier massenweise herum. Ist er eigentlich im Lobbyregister verzeichnet?
    Vorab:
    Nun, seine "Sendungen" werden ja als Werbung gekennzeichnet und damit ist dem Gesetze genüge getan.

    Schau - jetzt einmal völlig unabhängig vom Produkt - man nutzt YouTube zur Werbung und zum Geld machen. Ist daran etwas verwerfliches? Nein - man darf als Nutzer / Zuseher dieses Mediums nur nicht glauben es ginge um Aufklärung, um Produktinformation etc....nein, es geht darum Geld zu machen und um nix anderes. Nein, das ist nicht verwerflich - man muss aber eben die Intension immer im Hinterkopf haben.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  4. #1004
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    46.708

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Die Zukunft der Automobilitaet liegt in bewaehrten, robusten Fahrzeugen
    mit Verbrennungsmotoren und Bildung von Fahrgemeinschaften!

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  5. #1005
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.060

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    ...

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  6. #1006
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.060

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  7. #1007
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    17.695

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Gegenüber der Unternehmensberatung Deloitte gaben 2020 nur noch 41 Prozent der Befragten an, sie würden beim nächsten Autokauf einen alternativen Antrieb bevorzugen – zehn Prozentpunkte weniger als 2019.

    Ein batterieelektrisches Auto wünschten sich 7 Prozent der Befragten in Deutschland.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    So groß scheint die Begeisterung doch nicht zu sein.

    "Die Tatsache, dass die Menschen dennoch mehr Elektroautos gekauft haben, zeigt, dass die Fördermaßnahmen der Bundesregierung aus dem vergangenen Jahr greifen", sagte Deloitte-Branchenexperte Harald Proff.
    Klar, nur wegen des finanziellen Anreizes verkauft sich die Elektroimmobilität.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  8. #1008
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.060

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    ...
    So groß scheint die Begeisterung doch nicht zu sein.
    ...
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Und aktuell gehen die eVerkaufzahlen im ersten Quartal 2021 mit 150% PLUS-ZUWACHS weiterhin durch die Decke,
    siehe Video oben....


    Übersetzt:
    Die Disruption geht unverändert sogar mit höheren Werten weiter.....
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  9. #1009
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    17.695

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Und aktuell gehen die eVerkaufzahlen im ersten Quartal 2021 mit 150% PLUS-ZUWACHS weiterhin durch die Decke,
    siehe Video oben....


    Übersetzt:
    Die Disruption geht unverändert sogar mit höheren Werten weiter.....
    Du hast eine selektive Wahrnehmung:
    "Die Tatsache, dass die Menschen dennoch mehr Elektroautos gekauft haben, zeigt, dass die Fördermaßnahmen der Bundesregierung aus dem vergangenen Jahr greifen", sagte Deloitte-Branchenexperte Harald Proff.
    Ohne Förderung kein Verkauf. Sollte auch ein Minderbegabter verstehen.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  10. #1010
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.655

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Du hast eine selektive Wahrnehmung:

    Ohne Förderung kein Verkauf. Sollte auch ein Minderbegabter verstehen.
    Denken wir einmal nach
    - ein Fahrtzeug mit Verbrennungsmotor hat in der Regel a) einen - wie der Namen schon sagt - Verbrennungsmotor mit allerlei Anbauteilen wie Anlasser, Lichtmaschine, Wasserpumpe, Injektoren etc. und b) ein Getriebe (mechanisch oder automatisch). Nun sind weder Motor noch Getriebe - so ab unterer Mittelklasse billige Ramschware, sondern kosten richtig Geld.
    - ein Stromer hat einen E-Motor (der ist in der Regel für viele hundert bzw. wenige tausend Euro haben und einen Akku

    Aktuell soll so ein Lithium-Ionen Akkupack je Kwh deutlich unter 200 €, nein sogar schon unter 150E kosten - nehmen wir also den ID3 als Referenz
    Akku klein (45 KWh) = Best Case 6 750 - Worst Case 9 000 €
    Akku Mittel (58 KWh) = Best Case 8 700 - Worst Case 11 400 €
    Akku groß (77 Kwh) = Best Case 11 500 - Worst Case 15 400 €

    Jetzt stellen wir dagegen einen 110 KW starken Vierzylinder (Motorencode EA211) inkl. Schalt- bzw. Automatikgetriebe - jetzt habe ich keine Ahnung was so ein Motor in der Herstellung kostet, es dürfte sich aber wohl (inkl. aller Anbauteile und mit Getriebe) schon im sehr hohen vierstelligen Eurobereich bewegen.

    Jetzt kriegt VW ja von JEDEM verkauften ID3 vom Staat 6 000 € an Prämie UND kann gleichzeitig 3 000 € an "Prämie", welche der Konzern an seine Kunden "ausschüttet" steuerlich geltend machen (was in etwa der Steuereinsparung von 1 000 € entspricht) - macht also in Summe 7 000 €

    Muss man sich da wundern, dass VW in 2020, trotz wirtschaftlicher Krise, fast 9 Mrd. € Gewinn ausgewiesen hat.

    Nüchtern betrachter dürften die Produktions- / Herstellungskosten zumindest bis zum mittleren Akku NICHT höher liegen als bei einem vergleichbaren Golf - aber zur "normalen" Gewinnmarge dann noch einen Zuschlag von 7 000 € pro Fahrzeug zu Lasten der Steuerzahler - da lässt sich gut Gewinne erzielen.

    Es ist also jetzt die Frage - ist die Förderung der e-Kfz nicht eine gigantische Geldbeschaffungsmaschine für die Automobilkonzerne zu Lasten der deutschen Arbeitnehmer? Wäre um Zuge des angeblichen "Klimaschutzes" ja nicht das erste Mal. Man blicke nur auf das EEG, wo sich so Mancher zu Lasten der sozial Schwächeren und Familien mit Kinder dumm und dämlich verdient.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Christen werden im Heiligen Land verfolgt !
    Von Erik der Rote im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 09:13
  2. Der polnische Jaguar
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 11:19
  3. Jaguar XFR (2010)
    Von Subcomandante Erhard im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 15:34
  4. Billigauto aus Indien - Inder kauft Jaguar und Land Rover!
    Von bernhard44 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 11:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 163

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben