+ Auf Thema antworten
Seite 102 von 113 ErsteErste ... 2 52 92 98 99 100 101 102 103 104 105 106 112 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.011 bis 1.020 von 1127

Thema: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

  1. #1011
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    26.993

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    ...
    Ohne Förderung kein Verkauf.
    Ohne Förderung etwas weniger Verkauf.
    Denn auch VOR der Förderung waren die Lieferzeiten ähnlich lang.

    Sollte auch ein Minderbegabter verstehen.
    Geändert von Olliver (17.04.2021 um 05:20 Uhr)
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  2. #1012
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    26.993

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Denken wir einmal nach
    - ein Fahrtzeug mit Verbrennungsmotor hat in der Regel a) einen - wie der Namen schon sagt - Verbrennungsmotor mit allerlei Anbauteilen wie Anlasser, Lichtmaschine, Wasserpumpe, Injektoren etc. und b) ein Getriebe (mechanisch oder automatisch). Nun sind weder Motor noch Getriebe - so ab unterer Mittelklasse billige Ramschware, sondern kosten richtig Geld.
    - ein Stromer hat einen E-Motor (der ist in der Regel für viele hundert bzw. wenige tausend Euro haben und einen Akku

    Aktuell soll so ein Lithium-Ionen Akkupack je Kwh deutlich unter 200 €, nein sogar schon unter 150E kosten - nehmen wir also den ID3 als Referenz
    Akku klein (45 KWh) = Best Case 6 750 - Worst Case 9 000 €
    Akku Mittel (58 KWh) = Best Case 8 700 - Worst Case 11 400 €
    Akku groß (77 Kwh) = Best Case 11 500 - Worst Case 15 400 €

    Jetzt stellen wir dagegen einen 110 KW starken Vierzylinder (Motorencode EA211) inkl. Schalt- bzw. Automatikgetriebe - jetzt habe ich keine Ahnung was so ein Motor in der Herstellung kostet, es dürfte sich aber wohl (inkl. aller Anbauteile und mit Getriebe) schon im sehr hohen vierstelligen Eurobereich bewegen.

    Jetzt kriegt VW ja von JEDEM verkauften ID3 vom Staat 6 000 € an Prämie UND kann gleichzeitig 3 000 € an "Prämie", welche der Konzern an seine Kunden "ausschüttet" steuerlich geltend machen (was in etwa der Steuereinsparung von 1 000 € entspricht) - macht also in Summe 7 000 €

    Muss man sich da wundern, dass VW in 2020, trotz wirtschaftlicher Krise, fast 9 Mrd. € Gewinn ausgewiesen hat.

    Nüchtern betrachter dürften die Produktions- / Herstellungskosten zumindest bis zum mittleren Akku NICHT höher liegen als bei einem vergleichbaren Golf - aber zur "normalen" Gewinnmarge dann noch einen Zuschlag von 7 000 € pro Fahrzeug zu Lasten der Steuerzahler - da lässt sich gut Gewinne erzielen.

    Es ist also jetzt die Frage - ist die Förderung der e-Kfz nicht eine gigantische Geldbeschaffungsmaschine für die Automobilkonzerne zu Lasten der deutschen Arbeitnehmer? Wäre um Zuge des angeblichen "Klimaschutzes" ja nicht das erste Mal. Man blicke nur auf das EEG, wo sich so Mancher zu Lasten der sozial Schwächeren und Familien mit Kinder dumm und dämlich verdient.
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    in Dollar,
    und beim Verbrauch musst du anpassen auf 6 Dollar pro Gallon, dann kommts etwa hin.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  3. #1013
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.633

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen

    in Dollar,
    und beim Verbrauch musst du anpassen auf 6 Dollar pro Gallon, dann kommts etwa hin.
    Es ist doch schön, dass Du mir zustimmst, dass die e-Mobilität ein Taschenfüllprogramm für die Automobilkonzerne ist, welche sich auf Kosten der Steuerzahler dumm und dämlich daran verdienen.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  4. #1014
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    26.993

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Es ist doch schön, dass Du mir zustimmst, dass die e-Mobilität ein Taschenfüllprogramm für die Automobilkonzerne ist, welche sich auf Kosten der Steuerzahler dumm und dämlich daran verdienen.
    Du hast eine lebendige Fantasie,
    nur leider oft in die falsche Richtung?!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  5. #1015
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    26.993

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    .....
    Aktuell soll so ein Lithium-Ionen Akkupack je Kwh deutlich unter 200 €, nein sogar schon unter 150E kosten....
    Siehe Grafik,
    wir liegen heute schon UNTER 100.-Euro.
    Tendenz weiter fallend.
    über -15% pro Jahr!


    Jetzt kriegt VW ja von JEDEM verkauften ID3 vom Staat 6 000 € an Prämie UND kann gleichzeitig 3 000 € an "Prämie", welche der Konzern an seine Kunden "ausschüttet" steuerlich geltend machen (was in etwa der Steuereinsparung von 1 000 € entspricht) - macht also in Summe 7 000 €
    .....
    Finde den Fehler!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  6. #1016
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.633

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Siehe Grafik, wir liegen heute schon UNTER 100.-Euro. Tendenz weiter fallend. über -15% pro Jahr!
    Warum ist dann ein Stromer - lt. Preisliste und vor Förderunf - kaum unter 40 000 € zu bekommen? Angeblich war der hohe Preis doch in den hohebn Akkupreisen begründet.

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Finde den Fehler!
    Da ich den nicht finde kannst Du diesen vielleicht aufzeigen und mich erleuchten.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  7. #1017
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    17.656

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Ohne Förderung etwas weniger Verkauf.
    Denn auch VOR der Förderung waren die Lieferzeiten ähnlich lang.

    Sollte auch ein Minderbegabter verstehen.
    Ohne Förderung sehr viel weniger Verkauf.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  8. #1018
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    26.993

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Ohne Förderung sehr viel weniger Verkauf.
    Vorher war die Verdopplungszeit der laufenden Disruption bei 1, irdendwas Jahren,
    heute ist es mehr,
    das stimmt, aber es kommt sowieso,
    wie versprochen.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  9. #1019
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    26.993

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    ...

    Da ich den nicht finde kannst Du diesen vielleicht aufzeigen und mich erleuchten.
    Habs dir extra gefettet.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  10. #1020
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    17.656

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Vorher war die Verdopplungszeit der laufenden Disruption bei 1, irdendwas Jahren,
    heute ist es mehr,
    das stimmt, aber es kommt sowieso,
    wie versprochen.
    Es mag kommen, das glaube ich auch, aber nicht solange das Speicherproblem, das Aufladeproblem und die Reichweite ungelöst ist. Mir ist es egal wie mein Auto angetrieben wird, aber eine Komforteinbuße nehme ich nicht hin und so denkt die absolute Mehrheit.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. Olliver

Ähnliche Themen

  1. Christen werden im Heiligen Land verfolgt !
    Von Erik der Rote im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 09:13
  2. Der polnische Jaguar
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 11:19
  3. Jaguar XFR (2010)
    Von Subcomandante Erhard im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 15:34
  4. Billigauto aus Indien - Inder kauft Jaguar und Land Rover!
    Von bernhard44 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 11:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 161

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben