+ Auf Thema antworten
Seite 103 von 124 ErsteErste ... 3 53 93 99 100 101 102 103 104 105 106 107 113 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.021 bis 1.030 von 1240

Thema: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

  1. #1021
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.088

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Es mag kommen, das glaube ich auch,.....


    Der Rest gibt sich von alleine........
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  2. #1022
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    17.839

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen


    Der Rest gibt sich von alleine........
    Von alleine geht gar nichts, auch nicht mit unsinnigen und ideologisch gefärbten Gesetzen und Förderungen.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  3. #1023
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.088

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Von alleine geht gar nichts, auch nicht mit unsinnigen und ideologisch gefärbten Gesetzen und Förderungen.
    Der e-Innovationsdruck von 7% pro Jahr genügt,
    auch Technischer Fortschritt genannt....
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  4. #1024
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    14.297

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Der e-Innovationsdruck von 7% pro Jahr genügt, auch Technischer Fortschritt genannt....
    ... um mit 100 km hinter Lkw schleichen. Um alle 200 km eine Stunde an Ladestellen herum zu gammeln. Um keine Urlaubsreisen machen zu können.

    Seit wann ist ein angebliches Auto, welches nur für den Nahbereich tauglich ist und dann auch nur, wenn eine Ladestelle im Haus verfügbar ist, Fortschritt?

    Seit wann ist eine 10 Jahre alte Akkutechnik mit der gleichen Energiedichte (= e-Innovationsdruck von 0 % pro Jahr) Fortschritt?

    Seit wann ist ein angebliches Auto, welches nur als Zweitwagen tauglich ist und einen Diesel oder Benziner benötigt, Fortschritt?

    Höchstens dann, wenn geistige Demenz auch Fortschritt ist.

    Oder Tesla: [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Geändert von MANFREDM (18.04.2021 um 07:49 Uhr)
    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.
    Vorzugsweise im Windschatten als Buslutscher oder hinter dem Lkw-Auspuff und laut Elon Musk mit KKW-Strom. KKW und E- Ole!

  5. #1025
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.088

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch


    Fast verdreifacht.


    Österreich auch:
    Fast verdreifacht.


    Bis Ende März 2021 wurden 6.620 vollelektrische E-Autos in Österreich neu zugelassen. Das ist ein Plus von 172,7% gegenüber März 2020.
    [Links nur für registrierte Nutzer]






    Disruption läuft,
    wie versprochen.....
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  6. #1026
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.088

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  7. #1027
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    14.297

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Seit wann ist die 10 Jahre alte Akkutechnik von Tesla im Tesla3 mit der gleichen Energiedichte (= e-Innovationsdruck von 0 % pro Jahr) Fortschritt?

    Seit wann ist ein angebliches Auto, welches nur als Zweitwagen tauglich ist und einen Diesel oder Benziner benötigt, Fortschritt?

    Höchstens dann, wenn geistige Demenz auch Fortschritt ist.
    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.
    Vorzugsweise im Windschatten als Buslutscher oder hinter dem Lkw-Auspuff und laut Elon Musk mit KKW-Strom. KKW und E- Ole!

  8. #1028
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.859

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Habs dir extra gefettet.
    Ich wollte nur wissen ob ich das richtig verstanden habe - VW bekommt also die 6 000 € "Prämie" für einen verkauften ID.3, ID.4 und was da noch so alles kreucht und fleucht nicht? Wer erhält denn dann die 6 000€????

    Aaaaaaj, man muss sich in Deine Denke versetzen - klar kriegt VW das Geld nicht direkt vom Staat, nein, das Geld bekommt selbstverständlich der Käufer, wodurch VW ihre Kraftfahrzeuge eben um die 6 000 € + Abschreibung auf dieHerstellerprämie in Summe um 7 000 € x X teurer verkauft.

    Nur, welche Rolle spielt dies am Ende - VW hat die mindestens 7 000 € Gewinn in der Tasche, ansonsten müsste man mit den Preisen ´runter (und wie Du ja bestätigt hast sind die Akkus schon heute günstiger als ein Verbrennungsmotor - also zieht das Argument der hohen Preise infolge des Akkus nicht).

    Gewinnmaximierung der Konzerne zu Lasten der Bürger und hier vor allem wieder zu Lasten der sozial Schwächeren und Schwachen wie Familien mit Kinder - man demaskiert sich immer wieder aufs Neue.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  9. #1029
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.859

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Es mag kommen, das glaube ich auch, aber nicht solange das Speicherproblem, das Aufladeproblem und die Reichweite ungelöst ist. Mir ist es egal wie mein Auto angetrieben wird, aber eine Komforteinbuße nehme ich nicht hin und so denkt die absolute Mehrheit.
    Für die Mehrheit dürfte die Reichweitenthematik eine untergeordnete Rolle spielen, da man dort selten auf Fahrleistungen auf 100 Kilometer + X am Tag kommt - sprich man kommt mit einer Akkuladung gut zwei, drei, vier, fünf Tage zurecht. Die Problemaitk ist eine nicht vorhandene Ladeinfrastruktur und die maßlos überteuerte Technik.
    Wenn Du nicht zu den Privilegierten im diesem Lande zähslt (also über eigener Stellplatz mit Stromanschluß verfügst) bist Du in wohl 90% des Landes aufgeschmissen - wo laden?

    Nur als Beispiel (nicht repräsentativ) - bei uns im Ort gibt es KEINE Ladestation für e-Kraftfahrzeuge. Die nächste, fußläufig in 30 Minunten zu erreichende, Ladestation ist im Gewerbegebiet des Nachbarortes - 3,7 KW Lader. Bring also sehr viel Zeit. Es gibt auch eine 50KW-Ladestation - wohllgemerkt EINE - die ist so 1,5 Gehstunden entfernt (gut, da kann man dann auch ein, zwei Stunden warten bis der Akku gut geladen ist). Ansonsten - nur 2,6 bzw. 3,7 KW - Lader im Umkreis von 10, 15 Kilometern und diese zumeist irgendwo in einem Industriegebiet.

    Wer bei uns also keine Garage / Stellplatz mit eigenem Stromanschluss hat, der lässt am besten die Finger vom einem e-Kfz...und dies ist, zumindest im ländlichen Raum, die Realität.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  10. #1030
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    14.297

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.
    Vorzugsweise im Windschatten als Buslutscher oder hinter dem Lkw-Auspuff und laut Elon Musk mit KKW-Strom. KKW und E- Ole!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Christen werden im Heiligen Land verfolgt !
    Von Erik der Rote im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 09:13
  2. Der polnische Jaguar
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 11:19
  3. Jaguar XFR (2010)
    Von Subcomandante Erhard im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 15:34
  4. Billigauto aus Indien - Inder kauft Jaguar und Land Rover!
    Von bernhard44 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 11:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 164

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben