+ Auf Thema antworten
Seite 54 von 115 ErsteErste ... 4 44 50 51 52 53 54 55 56 57 58 64 104 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 531 bis 540 von 1150

Thema: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

  1. #531
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    5.992

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Verdoppeln auf Basis von heute wären keine 70 Prozent.

    Also könnte durchaus auch Einsicht und Technischer Fortschritt
    diese Triebfeder sein.

    Nicht nur sozialistisch-ökofaschistische Gründe.
    VW hat die geplante Quote für 2030 verdoppelt, als Reaktion auf verschärfte Klimaziele der EU.

    Das bedeutet eine Verdoppelung der bislang geplanten Quote für batterieelektrische Fahrzeuge von 35 Prozent.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bisher sollten die Treibhausgase der Europäischen Union bis 2030 gegenüber 1990 um 40 Prozent sinken. Dieses Ziel wurde in der vergangenen Woche beim EU-Gipfel in Brüssel angepasst: Demnach sollen die Emissionen in den kommenden zehn Jahren um mindestens 55 Prozent gesenkt werden – ein wichtiger Schritt in Richtung mehr Klimaschutz und Erreichung des Pariser Klimaabkommens.
    So gesehen ist es kein Zufall, dass europäische - und nur europäische - Hersteller bis dahin aus dem Verbrenner aussteigen wollen.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  2. #532
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.031

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    ....
    So gesehen ist es kein Zufall, dass europäische - und nur europäische - Hersteller bis dahin aus dem Verbrenner aussteigen wollen.
    Seit wann ist GM, Geely etc europäisch?

    --------------


    ....

    heute wars saukalt, die KLimaerhitzung,
    Ettlinger Schloss mit CAFE und wenig Masken,
    dafür mit Polizei-Durchsagen vom Auto aus:

    MASKENPFLICHT, die Dussel..........



    war lustig, sonnig und gut......

    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  3. #533
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.640

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Bei Neubau kann man das noch mit einplanen. Allerdings: wo Leerrohre verlaufen, kann kein Stahl verlegt werden. Diese Mehrkosten haben die Hilfsschulabbrecher überhaupt nicht im Blick.

    Wie soll das im Bestand gehen?
    ....und da isses wieder...zwei Köpfe und fast eine Meinung...

    Die Machbarkeit bei Neubauten ist ja kein Thema - es verteuert aber den Neubau entsprechend und höhere Kosten führt IMMER zu höheren Preisen. Beim Bestand ist es von der Machbarkeit her kein Thema, das geht - das Thema ist auch hier die Kostensituation.

    Wobei ich Dir jedoch widerspreche, dass diese Mehrkostensituation diese (nach Deinen Worten) Hilfsschulabbrechern nicht im Blick hätten. Die wissen über die daraus resultierenden Mehrkosten bei Ihren Entscheidungen (nicht nur bei der Thematik) IMMER und umfassend Bescheid, nimmt diese aber billigend in Kauf, weil man selber zumeist die Zeche ja nicht bezahlen muss.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  4. #534
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.640

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen

    Die Politik kann den Hersteller quasi vorschreiben was sie bauen dürfen, aber sie kann die Leute nicht zwingen Neuwagen zu kaufen, man wird sehen wie diese Neo-Planwirtschaft endet.
    Schau, es ist ja bei einer erkannten / bekannten Thematik nicht von Nachteil, wenn die Politik dies erkennt und pragmatische versucht die erkannte / bekannte Thematik zu lösen.

    Da will ich ´mal als Beispiel anführen - das sogeannte Waldsterben in den 1980er Jahren. Hätte die damalige Politik (also Parteien) so gehandelt wie heute (also Steuern ´rauf) - wäre wohl passiert? Die Auitomobilindustrie hätte weitergewurstelt wie zuvor und es hätte sich nichts geändert. Anstatt hat die Politik (mit ausnahme der GRÜNEN) die Einführung des Kat erzwungen, gegen welchen sich die Automobilindustrie gewehrt hat wie der Teufel das Weihwasser...am Ende war es zum Vorteil für die Umwelt, nur die Staatskasse hatte nix davon.

    Warum also - und dies würde uns keine Mrd-Summen an Steuergeldern kosten - hat die Politik nicht den Arsch in der Hose zu sagen - das Kfz welches Du noch verkaufen darfst hat bei den Emissionen einen Ausstoss von, nach Emmission gestaffelt, von Größe X. Stößt das Kfz mehr aus kostet Dich dies pro verkauftem Kfz dieses Typs die Strafabgabe Y und diese Strafabgabe (KEINE Steuer) wird dann für klimapolitische Projekte wie z.B. Aufforstung mit tauglichem Mischwald, Renatuierung etc. verwendet. Da wäre dem Klima und der Umwelt weit mehr gedient UND es würde sich dauerhaft die emissionsärmste Mobilität durchsetzen, da man die Grenzen immer weiter Richtung 0 verschieben könnte.

    Abeer wie immer - seit die Grünen eine relevante Größe sind - ist das Heil Steuererhöhung, Steuererhöhung und nochmals Steuererhöhung (und diese vor allem zu Lasten von Damilien mit Kindern und sozial Schwachen)
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  5. #535
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    VW hat die geplante Quote für 2030 verdoppelt, als Reaktion auf verschärfte Klimaziele der EU.



    [Links nur für registrierte Nutzer]



    So gesehen ist es kein Zufall, dass europäische - und nur europäische - Hersteller bis dahin aus dem Verbrenner aussteigen wollen.
    Ich werde mir nie einen Elektrowagen kaufen. Ich bin gegen Planwirtschaft und werden den Kommunisten nicht ihre feuchten Träume erfüllen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #536
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    46.819

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    ....und da isses wieder...zwei Köpfe und fast eine Meinung...

    Die Machbarkeit bei Neubauten ist ja kein Thema - es verteuert aber den Neubau entsprechend und höhere Kosten führt IMMER zu höheren Preisen. Beim Bestand ist es von der Machbarkeit her kein Thema, das geht - das Thema ist auch hier die Kostensituation.

    Wobei ich Dir jedoch widerspreche, dass diese Mehrkostensituation diese (nach Deinen Worten) Hilfsschulabbrechern nicht im Blick hätten. Die wissen über die daraus resultierenden Mehrkosten bei Ihren Entscheidungen (nicht nur bei der Thematik) IMMER und umfassend Bescheid, nimmt diese aber billigend in Kauf, weil man selber zumeist die Zeche ja nicht bezahlen muss.
    Bei den Mehrkosten bezog ich mich auf den Gesetzesentwurf. Die dort angenommenen Mehrkosten sind völlig utopisch.

    Wie willst Du den im Bestand Leerrohre verlegen? Einfach mal so quer durch die Bewehrung? Viel Spaß beim Stemmen und Kernbohren in B45. Leerrohre verlegt, die ehemalige 6-stöckige Hochgarage ist dann allerdings eine 0-stöckige Flachgarage
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  7. #537
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    14.092

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ich werde mir nie einen Elektrowagen kaufen. Ich bin gegen Planwirtschaft und werden den Kommunisten nicht ihre feuchten Träume erfüllen.
    Gute Idee! Dann bist du mitten in der Planwirtschaft. Dann darfst du jeden Sonntag nur bis zum Ettlinger Schloss fahren! & Plörre aus dem Pappbecher.

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    heute wars saukalt, die KLimaerhitzung,
    Ettlinger Schloss mit CAFE und wenig Masken,
    dafür mit Polizei-Durchsagen vom Auto aus:

    MASKENPFLICHT, die Dussel..........

    war lustig, sonnig und gut......
    Geändert von MANFREDM (08.03.2021 um 06:11 Uhr)
    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.
    Vorzugsweise im Windschatten als Buslutscher oder hinter dem Lkw-Auspuff und laut Elon Musk mit KKW-Strom. KKW und E- Ole!

  8. #538
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.031

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    ....Plörre aus dem Pappbecher.
    Kaffee war sehr lecker,
    2.- Euro.
    Direkt am Schloss und in der Sonne........... .
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  9. #539
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.031

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    ---
    Wie willst Du den im Bestand Leerrohre verlegen? ....
    Macht ja niemand.
    Kabelkanäle.
    Aus die Maus.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  10. #540
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    46.819

    Standard AW: Jaguar und Land Rover werden elektrisch

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Macht ja niemand.
    Kabelkanäle.
    Aus die Maus.
    Klar, an der Wand lang, oder was? Am Besten noch Stegleitungen.

    Vergiß es
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Christen werden im Heiligen Land verfolgt !
    Von Erik der Rote im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 09:13
  2. Der polnische Jaguar
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 11:19
  3. Jaguar XFR (2010)
    Von Subcomandante Erhard im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 15:34
  4. Billigauto aus Indien - Inder kauft Jaguar und Land Rover!
    Von bernhard44 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 11:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 161

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben