+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 60 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 598

Thema: Neue Werte, neue Ziele: Der "Homo superior" und die soziale Nationalgemeinschaft Großeuropas!

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.302

    Standard AW: amendments Anleitung zum homo super duper Menschentum

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Allein schon, so eine Frage zu stellen, zeigt schon, dass es sich um einen hoffnungslosen Fall handelt.
    Warum? Darf man das nicht? In einer Welt, in der Glauben oft als Beweis für ein etwas kindliches Gemüt angesehen wird, sollte er besser eine solide Grundlage haben.

  2. #22
    Schlau & falsch abgebogen Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    9.574

    Standard AW: amendments Anleitung zum homo super duper Menschentum

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Allein schon, so eine Frage zu stellen, zeigt schon, dass es sich um einen hoffnungslosen Fall handelt.
    Das ist nach deinem Statement aber die nächste logische Frage....

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  3. #23
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    29.200

    Standard AW: amendments Anleitung zum homo super duper Menschentum

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Auf vielfachen Wunsch eines Einzelnen hier der Strang, in dem amendment seine Ideen zur Schaffung eines "Homo superior" darlegen kann. Also, Bestandsaufnahme, Kritik am Status Quo, Ziele und Wege zur Erreichung dieses Zieles. Das entlastet die Religionsstränge.
    "Homo superior" existiert längst:

    Knapp 25% aller Nobelpreisgewinner sind Juden bzw. Menschen mit jüdischem Hintergrund -> gesamte jüdische Population liegt bei 0,2% der Weltbevölkerung

    Von 900 möglichen Preisen (2020), gingen etwa 180 Preis an Juden.

    In Harvard ist statistisch jeder 4. Student ein Jude bzw Mensch mit jüdischem Hintergrund: In Amerika machen Juden gut 2% der Gesamtbevölkerung aus.

    In der jährlich veröffentlichten Forbes Liste der 400 reichsten Menschen Amerikas, waren 2010 allein unter den Top 100 30 Juden.

    Etwa die Hälfte aller Schachweltmeister seit 1886 sind jüdisch.

    :-)
    kol-ut-shan

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    17.793

    Standard AW: amendments Anleitung zum homo super duper Menschentum

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    "Homo superior" existiert längst:
    Knapp 25% aller Nobelpreisgewinner sind Juden bzw. Menschen mit jüdischem Hintergrund -> gesamte jüdische Population liegt bei 0,2% der Weltbevölkerung

    Von 900 möglichen Preisen (2020), gingen etwa 180 Preis an Juden.

    In Harvard ist statistisch jeder 4. Student ein Jude bzw Mensch mit jüdischem Hintergrund: In Amerika machen Juden gut 2% der Gesamtbevölkerung aus.

    In der jährlich veröffentlichten Forbes Liste der 400 reichsten Menschen Amerikas, waren 2010 allein unter den Top 100 30 Juden.

    Etwa die Hälfte aller Schachweltmeister seit 1886 sind jüdisch.

    :-)
    deshalb nennen sich ja auch die "Auserwählten" und fühlen sich zur Weltherrschaft berechtigt/ermächtigt, in ihrem (angeblich gefälschten Fahrplan) dargelegt . Ihr letztes große Hindernis haben sie vor 76 Jahren aus dem Weg geräumt
    Kobold*IN for Präsident

  5. #25
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.771

    Standard AW: amendments Anleitung zum homo super duper Menschentum

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    "Homo superior" existiert längst:
    Knapp 25% aller Nobelpreisgewinner sind Juden bzw. Menschen mit jüdischem Hintergrund -> gesamte jüdische Population liegt bei 0,2% der Weltbevölkerung

    Von 900 möglichen Preisen (2020), gingen etwa 180 Preis an Juden.

    In Harvard ist statistisch jeder 4. Student ein Jude bzw Mensch mit jüdischem Hintergrund: In Amerika machen Juden gut 2% der Gesamtbevölkerung aus.

    In der jährlich veröffentlichten Forbes Liste der 400 reichsten Menschen Amerikas, waren 2010 allein unter den Top 100 30 Juden.

    Etwa die Hälfte aller Schachweltmeister seit 1886 sind jüdisch.

    :-)
    Wenn man gut vernetzt ist, ist die Wahrscheinlichkeit für Erfolg recht groß.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    6.261

    Standard AW: amendments Anleitung zum homo super duper Menschentum

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Allein schon, so eine Frage zu stellen, zeigt schon, dass es sich um einen hoffnungslosen Fall handelt.
    Alleine schon die Antwort erklärt deine Sichtweise zum Glauben. Glauben um des Glaubens willen? Glauben als Überzeugung? Wo genau liegt denn jetzt der Unterschied zwischen Glaube und glauben?

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Warum? Darf man das nicht? In einer Welt, in der Glauben oft als Beweis für ein etwas kindliches Gemüt angesehen wird, sollte er besser eine solide Grundlage haben.
    Weil er daraus erwächst. Wir sind als Kinder darauf angewiesen den Eltern, Großeltern und Bezugspersonen zu glauben. Essentiell für unser Überleben. Behält man diese Eigenschaft als Erwachsener gilt man als naiv, als leichtgläubig und fällt dann auf viele "falsche" Dinge herein. Ich würde behaupten jeder hier im Forum glaubt nicht an rosa Einhörner. Es gibt keine solide Grundlage an rosa Einhörner zu glauben außer die Fiktion von Menschen. Diese Basis ist... wacklig? Auf Sand gebaut? Aber man KÖNNTE an sie glauben.

    Es glauben meiner Meinung nach auch ältere Menschen. Die fallen dann auf sowas wie den Enkeltrick herein. Das ist bitter, erklärt aber sehr vieles über den Menschen.

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Das ist nach deinem Statement aber die nächste logische Frage....
    Ich will es verstehen. Selbst wenn jemand wirklich an etwas glaubt muss er ja eine Grundlage haben. Welche deine ist interessiert mich auch, aber da blicke ich noch nicht durch. Werde ich auch wahrscheinlich nicht, muss ich auch nicht. Dennoch bin ich neugierig darauf.

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    "Homo superior" existiert längst: Knapp 25% aller Nobelpreisgewinner sind Juden bzw. Menschen mit jüdischem Hintergrund -> gesamte jüdische Population liegt bei 0,2% der Weltbevölkerung Von 900 möglichen Preisen (2020), gingen etwa 180 Preis an Juden. In Harvard ist statistisch jeder 4. Student ein Jude bzw Mensch mit jüdischem Hintergrund: In Amerika machen Juden gut 2% der Gesamtbevölkerung aus. In der jährlich veröffentlichten Forbes Liste der 400 reichsten Menschen Amerikas, waren 2010 allein unter den Top 100 30 Juden. Etwa die Hälfte aller Schachweltmeister seit 1886 sind jüdisch. :-)
    Macht zu besitzen macht einen nicht zum Homo Superior. Viel eher ist es der Einsiedler im Wald der die vollumfängliche Macht über sein Leben hat, weil er sein Leben nicht von anderen Menschen entweder mit Honig um den Bart geschmiert bekommt, noch irgendwas auf die Meinung anderer Menschen gibt. Immerhin benötigt er dieses Lob nicht, er IST einfach und wahrhaftig größer.

    Das kann natürlich ein Jude mit viel Reichtum und Macht und in einer kapitalistischen Welt/Gesellschaft nicht verstehen, denn der definiert sich anhand seiner Unterdrückung der Sklaven die er besitzt die ihn seinerseits an den Thron ketten von dem er nicht weichen möchte weil er denkt er wäre etwas besseres. Dass er damit nur bestätigt ein machthungriges, unzufriedenes, unterdrückenes Würstchen zu sein, der seinen Selbstwert einzig und allein von jenen abhängig macht, wie die Wertung seiner Sklaven oder Mit-Thronerben ist (Preise gewinnen), gleichzeitig jene die genau das sagen/schreiben als "neidisch" betitelt und somit seinen Wertekanon des Kapitalismus und Macht erkennbar macht, das begreift der Clown noch nicht einmal. Reines selbstbelügen um die Existenz und die Handlungen zu rechtfertigen, mit denen er andere unterdrückt.

    In der Hinsicht kann ein Homo-Superion nicht weiter entfernt sein von einem Volk bzw. natürlich nicht allen, nur jene, die du als diesen hier aufzeigen wolltest.

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    5.297

    Standard AW: amendments Anleitung zum homo super duper Menschentum

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Auf vielfachen Wunsch eines Einzelnen hier der Strang, in dem amendment seine Ideen zur Schaffung eines "Homo superior" darlegen kann. Also, Bestandsaufnahme, Kritik am Status Quo, Ziele und Wege zur Erreichung dieses Zieles. Das entlastet die Religionsstränge.

    Ist das heute neuer Standard ? Du machst für einen Mituser einen Thread auf ? Kann er das nicht selber ? Lästern über einen Dritten, der noch nicht mal hier geschrieben hat ? Ist das nicht schon Mobbing ?
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  8. #28
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    27.973

    Standard AW: amendments Anleitung zum homo super duper Menschentum

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    "Homo superior" existiert längst:

    Knapp 25% aller Nobelpreisgewinner sind Juden bzw. Menschen mit jüdischem Hintergrund -> gesamte jüdische Population liegt bei 0,2% der Weltbevölkerung

    Von 900 möglichen Preisen (2020), gingen etwa 180 Preis an Juden.

    In Harvard ist statistisch jeder 4. Student ein Jude bzw Mensch mit jüdischem Hintergrund: In Amerika machen Juden gut 2% der Gesamtbevölkerung aus.

    In der jährlich veröffentlichten Forbes Liste der 400 reichsten Menschen Amerikas, waren 2010 allein unter den Top 100 30 Juden.

    Etwa die Hälfte aller Schachweltmeister seit 1886 sind jüdisch.

    :-)
    Die von Gott auserwählte Russin meldet sich zu Wort. Wie dankbar wir doch sein dürfen.
    Weißes Leben zählt.

  9. #29
    Verschwörungspraktiker Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    30.955

    Standard AW: amendments Anleitung zum homo super duper Menschentum

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Die von Gott auserwählte Russin meldet sich zu Wort. Wie dankbar wir doch sein dürfen.
    Ukraine! Soviel Zeit muss sein.
    __________________

    Ihmisen kunniaa ei voi sitoa hölmöjen sanoilla
    Isäni Ääni
    __________________

  10. #30
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    27.973

    Standard AW: amendments Anleitung zum homo super duper Menschentum

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Ist das heute neuer Standard ? Du machst für einen Mituser einen Thread auf ? Kann er das nicht selber ? Lästern über einen Dritten, der noch nicht mal hier geschrieben hat ? Ist das nicht schon Mobbing ?
    Die Idee stammt von mir. Außerdem kann ein homo inferior einen homo superior gar nicht mobben.
    Weißes Leben zählt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Meine Ziele fuers neue Jahr
    Von Neu im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 04.01.2019, 19:39
  2. Utopische Ziele für eine neue Wirtschaftsordnung
    Von black_swan im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.2015, 16:58
  3. Neue Ziele für Israel?
    Von Joseph Malta im Forum Krisengebiete
    Antworten: 259
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 09:50
  4. Neue Werte
    Von -25Grad im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 19:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 176

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben