+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Demokratie gegen Migraschismus

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Galopp
    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    66

    Standard Demokratie gegen Migraschismus

    Ich bin Demokrat, ich kann nur demokratische Parteien wählen, nur Volksparteien. Ich kann keine Migraschisten wählen, ich kann keine volksfeindlichen Parteien wählen, die als Ziel gesetzt haben, Europäer auszurotten und durch Migranten zu ersetzen.

    Es tut mir leid, das mache ich nicht mit.
    "Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt, und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden." - Horst Seehofer

  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    64.847

    Standard AW: Demokratie gegen Migraschismus

    Ich bin Moderator dieses Forum. Ich kann es nicht unterlassen mir bei manchen Beiträgen auf die Schenkel zu klopfen.

  3. #3
    Misanthrop Benutzerbild von Smoker
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    893

    Standard AW: Demokratie gegen Migraschismus

    Wo geht denn hier zum Bahnhof?
    Leben und sterben lassen...

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    1.530

    Standard AW: Demokratie gegen Migraschismus

    Was ist ein Demokrat?
    Demokratie soll Volksherrschaft sein.

    Ist dann ein Demokrat ein Volksbeherrscher?

    Ich nicht, kein
    Reiner Zufall!

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    5.880

    Standard AW: Demokratie gegen Migraschismus

    Ist der Thread-Eröffner echt?

    „Gott ist unser Ziel. Der Prophet ist unser Führer. Der Koran ist unsere Verfassung. Der Dschihad ist unser Weg.
    Der Tod für Gott ist unser nobelster Wunsch."

    (Gründer der Muslimbruderschaft)


  6. #6
    bärtig Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.788

    Standard AW: Demokratie gegen Migraschismus

    Ob die "Migraschisten" jetzt ihre Meinung ändern und anständige Demokraten werden?
    Kalenderspruch, 14. Woche: --

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.094

    Standard AW: Demokratie gegen Migraschismus

    Die Demokratie nach US Art, ist der strategisch geplante Volksbetrug.

    60er Jahre sie kommen nur hier her um zu arbeiten und gehen dann wieder nach hause.
    70er Jahre, Arbeitskräfte haben wir geholt und Menschen sind gekommen, Familien Zusammenführung.

    80er Jahre es sind Asylanten und sie kehren heim wenn die Gefahr für Leib und Leben gebannt ist.
    90er Jahre das deutsche Staatsbürgerrecht ist veraltet und muss reformiert werden.

    2000. Wir müssen uns daran gewöhnen das wir ein Einwanderungsland sind.

    Zusatz das einzige Einwanderungsland das in die Sozialsysteme einwandern lässt.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    3.769

    Standard AW: Demokratie gegen Migraschismus

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Die Demokratie nach US Art, ist der strategisch geplante Volksbetrug.
    Welche Demokratieform wäre keiner?

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.094

    Standard AW: Demokratie gegen Migraschismus

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Welche Demokratieform wäre keiner?
    Das müsste täglich getestet und geprüft werden. Was nützt es mir wenn man mir in TV Dokus nach 20 oder 30 Jahren erklärt, wo man betrogen wurde.

    Beispiel, 1972 hat die Stasi Willi Brand seinen Arsch gerettet.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  10. #10
    Heimatsuchender Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    8.923

    Standard AW: Demokratie gegen Migraschismus

    Zitat Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
    Was ist ein Demokrat?
    1. Demokratie soll Volksherrschaft sein.

    2. Ist dann ein Demokrat ein Volksbeherrscher?
    2. Wenn man annimmt, dass die 2. Aussage wahr ist, dann bedeutet 1. tatsächlich, dass das Volk mittels Demokratie beherrscht wird. Denn im Umkehrschluss würde es ja bedeuten, dass das Volk die Politiker beherrschen würde. Und das hat es glaube ich, so noch nicht gegeben in der Menschheitsgeschichte.
    Ein schönes Weib ohne Zucht ist wie eine Sau mit einem goldenen Haarband. (Sprüche 11:22)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. SPD/die Linke gegen mehr Demokratie
    Von henriof9 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 18:28
  2. Der Kampf des Vatikan gegen die Demokratie
    Von marc im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 19:44
  3. Zentralrat: Islam ist gegen Demokratie
    Von Jolly Joker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2006, 16:44
  4. Für oder gegen Demokratie?
    Von Sklave im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 11:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 41

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben