+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 19 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 188

Thema: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

  1. #1
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Das Regime hat nun seit wenigen Tagen einen GEZ Verweigerer in Einzelhaft gesteckt.
    Der GEZ Verweigerer will hart bleiben und sich nicht brechen lassen. Was wird das Regime noch machen, um das Geld einzutreiben ?
    Waterboarding, Folter ?
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #2
    bärtig Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.788

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Nun, ein bisschen kosten darf der zivile Ungehorsam aber schon noch, oder?
    Kalenderspruch, 14. Woche: --

  3. #3
    B 117! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    37.724

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Nawalny ist schlimmer dran.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  4. #4
    B 117! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    37.724

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Nawalny ist schlimmer dran.
    Dafür erneut einen roten von Süßer????
    Au weia. Das lässt tief blicken....

    Edit: UND von Merkelraute???? (s.o.).
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  5. #5
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Nun, ein bisschen kosten darf der zivile Ungehorsam aber schon noch, oder?
    Das Regime wird das Gegenteil mit diesem Faschismus erreichen. Es werden immer mehr werden, die den reibungslosen Propagandabetrieb stören werden.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    6.763

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Hatte vor wenigen Tagen meine 5. Zwangsvollstreckung. Hab das geforderte Geld vor Kontensperrung und Knast an den Gerichtsvollzieher überwiesen. Der Drecksf*tzenssender WDR, bekommt seit 2013 nur noch auf diese Weise von mir Geld. Es ist eine Frechheit, dass man gezwungen wird, für Staatspropaganda auch noch zu zahlen. Mit dem Geld werden u.a. transatlantische Kriegstreiber, die Klimalobby und die Antifa mitfananziert.

  7. #7
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Hier auch nochmal das Abfrageformular zur DSGVO. Ihr wollt doch sicher wissen, welche Daten der Regimesender von Euch hat.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #8
    B 117! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    37.724

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Hatte vor wenigen Tagen meine 5. Zwangsvollstreckung. Hab das geforderte Geld vor Kontensperrung und Knast an den Gerichtsvollzieher überwiesen. Der Drecksf*tzenssender WDR, bekommt seit 2013 nur noch auf diese Weise von mir Geld. Es ist eine Frechheit, dass man gezwungen wird, für Staatspropaganda auch noch zu zahlen. Mit dem Geld werden u.a. transatlantische Kriegstreiber, die Klimalobby und die Antifa mitfananziert.
    Fallen bei dieser Handlungsmaxime noch Extrakosten an?
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  9. #9
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Hatte vor wenigen Tagen meine 5. Zwangsvollstreckung. Hab das geforderte Geld vor Kontensperrung und Knast an den Gerichtsvollzieher überwiesen. Der Drecksf*tzenssender WDR, bekommt seit 2013 nur noch auf diese Weise von mir Geld. Es ist eine Frechheit, dass man gezwungen wird, für Staatspropaganda auch noch zu zahlen. Mit dem Geld werden u.a. transatlantische Kriegstreiber, die Klimalobby und die Antifa mitfananziert.
    Danke für Deine Arbeit! Du bist ein Vorbild!
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    4.609

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Fallen bei dieser Handlungsmaxime noch Extrakosten an?
    Jede Zwangsvollstreckung kostet Geld. Je nach Vollstreckungssumme fällt da schon einiges an Gebühren an
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 9/11 - Wer steckt dahinter?
    Von Tavistock im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 00:18

Nutzer die den Thread gelesen haben : 150

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben