+ Auf Thema antworten
Seite 17 von 19 ErsteErste ... 7 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 161 bis 170 von 188

Thema: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

  1. #161
    mlL Bewegung des 27. März Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    15.978

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Ich wundere mich immer, wenn Leute soviel für ihre Handy-Verträge bezahlen.
    ---
    gekürzt Twox

    Ich wundere mich darüber kein bisschen.
    Sie brauchen das, damit sie, wenn sie nicht gerade schlafen, ununterbrochen auf ihre Geräte starren können und einem auf einem U Bahnsteig schon einmal von hinten umrennen können.
    Meiner Beobachtung nach, sind Damen noch gefährlicher als Herren, wer weiß warum.
    "Ich ärgere mich, wenn ich beim Bäcker erfahre, dass es keine Schrippen gibt, sondern Wecken."
    W.Thierse (als Bundestagspräsident)







  2. #162
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    92.176

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Hatte vor wenigen Tagen meine 5. Zwangsvollstreckung. Hab das geforderte Geld vor Kontensperrung und Knast an den Gerichtsvollzieher überwiesen. Der Drecksf*tzenssender WDR, bekommt seit 2013 nur noch auf diese Weise von mir Geld. Es ist eine Frechheit, dass man gezwungen wird, für Staatspropaganda auch noch zu zahlen. Mit dem Geld werden u.a. transatlantische Kriegstreiber, die Klimalobby und die Antifa mitfananziert.
    Wozu brauchen die Sender eigentlich noch mehr Geld ? Verursachen die unzähligen Wiederholungen tatsächl. so viel Mehrkosten ?
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  3. #163
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    60.906

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    ...
    Meiner Beobachtung nach, sind Damen noch gefährlicher als Herren, wer weiß warum.
    Ich hatte mir mal einen Spaß gemacht.
    Auf dem Fahrradweg gingen Mädchen mit ihren Wischphones, und die sahen natürlich nicht, dass ich ihnen entgegen kam.
    Kurz vor ihnen habe ich laut gebrüllt "Augen auf".
    Die haben gekreischt, kannst dir nicht vorstellen.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #164
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Wozu brauchen die Sender eigentlich noch mehr Geld ? Verursachen die unzähligen Wiederholungen tatsächl. so viel Mehrkosten ?
    In das Fernsehprogramm gehen doch nur 5% des Geldes. 95% geht an die zwielichtigen linken GEZ Gestalten, die man nie zu sehen bekommt.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #165
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    11.678

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Das Regime wird das Gegenteil mit diesem Faschismus erreichen. Es werden immer mehr werden, die den reibungslosen Propagandabetrieb stören werden.
    Sicher. Aber bis dahin zeigt das Regime die Faust. Erst wenn eine kritische Menge GEZ-Verweigerer erreicht ist, sinnt es auf einen Umweg mit möglichst gleichem Effekt.

  6. #166
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    92.176

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    In das Fernsehprogramm gehen doch nur 5% des Geldes. 95% geht an die zwielichtigen linken GEZ Gestalten, die man nie zu sehen bekommt.
    Die teilw. horrenden "Personalkosten", inkl. Pensionen werden wohl die die größten Kosten verursachen ?!
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  7. #167
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die teilw. horrenden "Personalkosten", inkl. Pensionen werden wohl die die größten Kosten verursachen ?!
    Ja, vor allem die linken Schlägertrupps kosten sehr viel Geld.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #168
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    92.176

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ja, vor allem die linken Schlägertrupps kosten sehr viel Geld.
    Die Sendeanstalten unterhalten linke Schlägertrupps ?
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  9. #169
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die Sendeanstalten unterhalten linke Schlägertrupps ?
    Natürlich. Die unterhalten alles mögliche. Es ist quasi ein Staat im Staat.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  10. #170
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    92.176

    Standard AW: Regimesender WDR steckt GEZ Verweigerer in Einzelhaft

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Natürlich. Die unterhalten alles mögliche. Es ist quasi ein Staat im Staat.
    Dann wollen wir das mal so stehen lassen.
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 9/11 - Wer steckt dahinter?
    Von Tavistock im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 00:18

Nutzer die den Thread gelesen haben : 150

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben