+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Offenlegungs-Verordnung gilt ab 10.3.2021

  1. #11
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.316

    Standard AW: Offenlegungs-Verordnung gilt ab 10.3.2021

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    .... Nachhaltigkeit prüfen ....................

    Sag niemals nie.
    Das Wort !Nachhaltigkeit! ist ein altes Kennwort, für Betrug. Die EU und ihre Botschaften, Delegationen, sind reine aufgeblähte Deppen Haufen, die sind sogar zu blöde, einen Vertrag mit Impfstoff Herstellern zumachen. Die Einmischung in fremde Staaten, wie auch auf dem Maidan in 2014 zeigt, das man hoch kriminell ist, korrupt, das Völkerrecht ignoriert, wie die Deutschen Banden in Berlin.

    Kompletter Idioten Haufen, die Justiz Missionen der EU: EURALIUS, oder der IRZ-Stiftung, des Deutschen Justiz MInisterium. Die selben Idioten Frauen, ohne Berufs Ausbildung und Erfahrung, welche die Impfstoff Bestellung organisierten. Reise Spesen ohne Ende, über 150 Millionen € wird da locker jedes Jahr so verpulvert.
    Geändert von navy (03.03.2021 um 12:39 Uhr)

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    29.014

    Standard AW: Offenlegungs-Verordnung gilt ab 10.3.2021

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Das ist Beamten-Deutsch. Selbstständige haben schon eine gewisse Erfahrung mit solchen Verordnungen.
    Wweil, es geht um erhebliche Strafen bei Nichtbefolgung bis hin zur Vernichtung ihrer Firma.

    Für arme Normalos:
    Es geht um Beeinträchtigungen und nachteilige Auswirkungen für Anleger, durch von Firmen gemachte falsche Angaben über Nachhaltigkeit ihrer Finanzprodukte - die sollen durch das Gesetz vermieden werden.
    Für Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Steuerberater oder Rechtsverdreher.
    Puh, Finanzprodukte - die sind doch alle mit Risiken behaftet. Und der Staat ist der grösste Finanzprodukteverdreher. Senkt den Zins auf negativ - das gabs noch nie. Und Nachhaltigkeit dabei gibts nicht. Man muss die Risiken selbst tragen.

  3. #13
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    75.109

    Standard AW: Offenlegungs-Verordnung gilt ab 10.3.2021

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Puh, Finanzprodukte - die sind doch alle mit Risiken behaftet. Und der Staat ist der grösste Finanzprodukteverdreher. Senkt den Zins auf negativ* - das gabs noch nie. Und Nachhaltigkeit dabei gibts nicht. Man muss die Risiken selbst tragen.
    Hier geht es um die Definition von der EU!

    Was ist ein „nachhaltiges“ Finanzprodukt?Das EU-Parlament und der Ministerrat geben jetzt eine Definition vor: Nachhaltig darf sich ein Finanzprodukt nennen, wenn es dem Klimaschutz dient, ohne gleichzeitig in anderen Bereichen umweltschädlich zu sein (Do-no-harm-Principle).
    Die Entscheidung hat durchaus Bedeutung, dient sie doch Banken und auch Staatsfonds als Richtschnur für Anlageentscheidungen (Stichwort Dekarbonisierung). So hat die Europäische Zentralbank (EZB) bereits angekündigt, die entsprechende Klassifizierung anzuwenden. So gesehen ist die EU-Entscheidung ein großer Fortschritt. Kohle fällt damit zum Beispiel aus dem Bereich des „Nachhaltigen“ heraus.

    Dass diese Art der Klassifizierung aber auch Probleme mit sich bringt, zeigt die lange Debatte um die Atomkraft. Erst nach längerem Ringen wurde auch sie als nicht nachhaltig eingestuft.
    Für den Forstbereich dürfte die Frage zu klären sein, ob beispielsweise Monokulturplantagen „nachhaltig“ sind. So speichern Eukalyptus-Baumwüsten zweifellos CO2 und nutzen dem Klimaschutz – aber sie schädigen Boden, Wasserhaushalt und Biodiversität.
    Die gleiche Frage stellt sich auch für bestimmte landwirtschaftliche Produktionsformen, die ebenfalls häufig über Geld-Anlageprodukte finanziert werden. So dient eine „biologisch“ bewirtschaftete Avocado-Großplantage in Südafrika oder Peru – die enorm viel wertvolles Wasser verbraucht – zwar vielleicht der vegetarischen Lebensweise, schadet aber durchaus der Umwelt. Von der so umweltfreundlichen Elektromobilität und deren Auswirkungen auf die Rohstoffindustrie in Afrika und Südamerika (Stichwort Lithium) ganz zu schweigen. Man darf gespannt sein, was künftig neben dem Bio-Siegel auch ein Nachhaltigkeits-Zeichen bekommt. Und damit auch Zugang zu Finanzierung.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    *Als Finanzprodukt meinst du da wohl Finanzprodukte der Banken wie Sparbuch oder Festgeldkonto.
    Ob die gemäß dieser EU-Definition nachhaltig sind darfst du nun selbst überlegen.
    ...
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  4. #14
    Ur-Deutscher † 06.03.2021 Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    30.838

    Standard AW: Offenlegungs-Verordnung gilt ab 10.3.2021

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Vollkommen wertlos, was die EU Deppen machen, die kontrollieren NIchts, Niemand hat sie gewählt, keine Justiz, Umgesetzt wird NICHTS und wer am besten besticht, erhält viel Geld, am besten noch mit Club Service, inklusive Koks im Ausland und gefakter Reise Ausgaben
    Du hast noch was vergessen :

    Luxusessen in der Kantine für ganz kleines Geld
    Gehe mal in diese Gebäude mit Kantine der Abgeordneten und schaue dir deren Speisekarten an.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei und ohne die GRÜNEN!


  5. #15
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.316

    Standard AW: Offenlegungs-Verordnung gilt ab 10.3.2021

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Du hast noch was vergessen :

    Luxusessen in der Kantine für ganz kleines Geld
    Gehe mal in diese Gebäude mit Kantine der Abgeordneten und schaue dir deren Speisekarten an.
    Alle Verbrecher Clans, haben eigene Luxus Lokale, nur nicht neidisch werden. War vor Jahren, praktisch eingeladen mehrfach in Süd Italien, einfach Super war es! Nur nicht neidisch werden

  6. #16
    Ur-Deutscher † 06.03.2021 Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    30.838

    Standard AW: Offenlegungs-Verordnung gilt ab 10.3.2021

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Alle Verbrecher Clans, haben eigene Luxus Lokale, nur nicht neidisch werden. War vor Jahren, praktisch eingeladen mehrfach in Süd Italien, einfach Super war es! Nur nicht neidisch werden
    Ich bin nicht neidisch, denn meine Frau kann sehr gut kochen.
    Bezgl. Kantine - wir waren mal bei einer Besichtigung in der Kantine des Düsseldorfer Landtags.
    Da habe ich aber das Schlucken über die Preise der Gerichte bekommen, als wir die Speisekarte sahen.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei und ohne die GRÜNEN!


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ramadan für alle Deutschen - als Verordnung vom Staat ?
    Von Tutsi im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 10.07.2014, 13:12
  2. Zensur wird stattfinden....per Verordnung...
    Von Die Petze im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 11:14
  3. Gabriel stoppt die Biosprit-Verordnung
    Von Zarah im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 08:35
  4. Post-Mindestlohn-Verordnung rechtswidrig
    Von klartext im Forum Deutschland
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 15:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 69

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

finanzberater

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

finanzdienstleister

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

finanzmarktteilnehmer

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

offenlegung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben